Reinhold Yabo | Arminia Bielefeld

Yabo muss in Quarantäne

10.04.2021 - 16:24 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Arminia Bielefeld muss vorerst auf Sergio Córdova verzichten, da der Angreifer positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Zudem steht auch Reinhold Yabo den Ostwestfalen in nächster Zeit nicht zur Verfügung. Der 29-Jährige wurde als direkte Kontaktperson Córdovas eingestuft und musste sich deshalb in die häusliche Quarantäne begeben.


Das gab der Aufsteiger am Samstagnachmittag offiziell bekannt. Laut Vereinsangaben wies Yabo selbst bislang ausschließlich negative Testergebnisse auf. Die Maßnahme musste jedoch „aus Sicherheitsgründen“ ergriffen werden, da der Mittelfeldspieler „in engem Kontakt“ zu seinem positiv getesteten Kollegen steht.

„Die Gesundheit der Spieler steht an erster Stelle, daher sind wir froh, dass die Früherkennung auf Grund der regelmäßigen täglichen Testungen im Rahmen des DFL-Hygienekonzeptes funktioniert hat und sofort alle nötigen Maßnahmen ergriffen werden konnten“, lautete der Kommentar der DSC-Geschäftsführung.

Quelle: arminia.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,59 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
14% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
71% VERKAUFEN!