19.06.2019 - 11:40 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Auf der Suche nach Verstärkungen für die neue Saison, könnte der FC Augsburg beim 1. FSV Mainz 05 fündig geworden sein. Denn nach "Sport Bild"-Angaben sollen die Nullfünfer den zentralen Mittelfeldspieler Ridle Baku auf dem Zettel haben.


Schon am gestrigen Dienstag konnten die Fuggerstädter mit Noah-Joel Sarenren-Bazee (Hannover 96), und Ruben Vargas (FC Luzern) bereits zwei Verpflichtungen offiziell präsentieren. Der noch bis 2022 an Mainz gebundene Baku könnte der insgesamt vierte Neuzugang werden. Ende Mai wechselte Florian Niederlechner vom SC Freiburg zum FCA.

Zu Beginn der Saison agierte Baku noch als Stammspieler, eine Syndesmoseverletzung warf den 21-Jährigen dann allerdings etwas aus der Bahn. In der Rückrunde kam der zentrale Mittelfeldakteur letztendlich nur noch sporadisch zum Einsatz.

Update:

In einem Interview mit der "Allgemeine Zeitung" hat Sportvorstand Rouven Schröder möglichen Anfragen umgehend einen Riegel vorgeschoben. "Ridle Baku ist ein toller Spieler und genießt absolutes Vertrauen. Wir haben in Zukunft noch sehr viel mit ihm vor, deshalb braucht sich auch niemand nach ihm zu erkundigen, beziehungsweise irgendwelche Gedankenspiele bemühen", so der Funktionär.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,33 Note
4,08 Note
4,14 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
3
15
22

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

66% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 19.06.19

    Würde Augsburg sicher weiterhelfen und dann kann Khedira als IV agieren

  • 19.06.19

    Schröder hat direkt dementiert.
    Wäre auch absolut irrsinnig das eigene Nachwuchstalent ohne Not an einen ungefähr ebenbürtigen Bundesligakonkurrenten zu verkaufen.

    " Nicht im Geringsten, betont Schröder im Gespräch mit dieser Zeitung, denken die Mainzer daran, ihren Mittelfeld-Juwel abzugeben. „Ridle Baku genießt absolut unser vollstes Vertrauen. Wir haben in Zukunft noch sehr viel mit ihm vor, deshalb braucht sich auch niemand nach ihm zu erkundigen“ "

    https://www.allgemeine-zeitung.de/sport/fussball/mainz-05/alle-anfragen-sinnlos-ridle-baku-gehort-die-zukunft-bei-mainz-05_20224443

    Abgesehen davon wünsch ich mir Baku sowieso wieder viel näher an der Startelf. Hat mir zu Beginn der Saison bis zu seiner Verletzung sehr gut gefallen.

  • 19.06.19

    krasse Verjüngung die der Reuter einplant!

  • 19.06.19

    Nein, einfach nur nein!

  • 19.06.19

    Gute Strategie, so treibt man den Preis in die Höhe:-)

    • 19.06.19

      Unfug - er soll tatsächlich nicht abgegeben werden. Macht doch auch keinen Sinn, eines seiner größten Talente mit massig Stallgeruch und Chance auf einen Stammplatz an einen direkten Konkurrenten abzugeben.

  • 19.06.19

    Hier hört sich Schröder wesentlich bestimmter an als im Fall Öztunali, wo ich eher die preistreiberei vermuten würde. Würde einem Verbleib ebenfalls beipflichten, da Baku eine echte Identifikationsfigur in Mainz werden kann. Genau solche Leute scheinen ja zu fehlen, wie man zb an den rückläufigen Besucherzahlen des Stadions erkennen kann. Zudem stimmt ja auch die Entwicklung des Vereins für die Spielerseite. In Mainz hat er auch einfach eine tolle Perspektive.

  • 30.07.19

    Baku S11?