28.02.2018 - 09:10 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Mainz-Torwart Robin Zentner, der seit dem zehnten Spieltag dieser Saison für die verletzungsbedingt verhinderte Stammkraft René Adler zwischen den Pfosten stand, trug im vergangenen Spiel der Nullfünfer gegen den VfL Wolfsburg eine Blessur davon:


Er zog sich eine Schnittwunde am Knie zu und setzte am Dienstag deswegen noch mit dem Training aus. Sollte ein Rückschlag ausbleiben, könnte er aber schon heute wieder einsteigen und stünde dann für die nächste Aufgabe in der Bundesliga (Hamburger SV) parat.

Ob Coach Sandro Schwarz dann noch mal auf ihn zurückgreifen würde, liegt auch daran, wie es Adler in den kommenden Tagen geht: Der 33-Jährige hat seinen jüngsten grippalen Infekt überwunden und ist seit gestern zurück im Trainingsbetrieb.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,40 Note
3,25 Note
3,34 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
15
10
22

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!