Sebastian Vasiliadis | Arminia Bielefeld

Vasiliadis wieder teilweise im Teamtraining – kein Zeitfenster von Kramer

24.09.2021 - 12:14 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Arminia Bielefeld kann bisher nicht auf Sommer-Neuzugang Sebastian Vasiliadis bauen. Das liegt daran, dass der Mittelfeldakteur von einem Syndesmoseriss im Sprunggelenk außer Gefecht gesetzt wird. Dahingehend arbeitet 23-Jährige an seinem Comeback, macht Fortschritte. Allerdings wollte Arminia-Chefcoach Frank Kramer auf der Pressekonferenz vor dem 6. Spieltag nach wie vor keine Rückkehr-Prognose geben.


„Bei Sebi ist es so, dass er jetzt die ersten Teilschichten fährt. Er ist ins Mannschaftstraining integriert, macht aber natürlich noch nicht alles mit. Wir schauen dann immer, wie der Fuß reagiert. Bis jetzt ist es okay. Wir versuchen ihn Schritt für Schritt an das komplette Teamtraining heranzuführen. Ein Zeitfenster ist da immer schwierig zu benennen“, erklärte der 49-jährige Fußballlehrer.

An der generellen Verfassung des Deutsch-Griechen gebe nichts auszusetzen: „Rein körperlich sollte es bei ihm relativ flott gehen, weil er in einem guten Zustand ist. Wir müssen abwarten, wie der Fuß reagiert. Ein Zeitfenster wäre nicht seriös“, so Kramer weiter. Den anstehenden Spieltag muss Vasiliadis auf jeden Fall wieder als Zuschauer verfolgen.

Für die Ostwestfalen steht da das Auswärtsmatch bei Union Berlin auf dem Plan. Angepfiffen wird die Partie am Samstag um 15:30 Uhr.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,17 Note
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
32
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!