Sergio Córdova | FC Augsburg

Córdova kehrt frühzeitig zum FCA zurück

13.10.2021 - 01:56 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Der FC Augsburg hat nach Florian Niederlechner (Leistenbruch) und Alfreð Finnbogason (im Aufbautraining nach Achillessehnenproblemen) einen weiteren Verletzten im Offensivbereich zu beklagen. Sergio Córdova, jüngst noch für die Nationalmannschaft Venezuelas im Einsatz, hat sich verletzt.


Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, verpasst Córdova die letzte Partie am Freitag gegen Chile verletzungsbedingt. Schon am Sonntag, als Venezuela 2:1 gegen Ecuador gewinnen konnte, fehlte der 24-jährige Stürmer der Fuggerstädter bereits im Aufgebot von Nationaltrainer José Peseiro.

Was Córdova plagt und wie schwer er verletzt ist, ist derzeit noch unklar.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,00 Note
4,33 Note
4,30 Note
4,57 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
20
16
23
10
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
16% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!