Shkodran Mustafi | 1. Bundesliga

Denkt Bayern über Mustafi nach?

25.01.2016 - 17:23 Uhr Gemeldet von: Jockel83

08:12 | Um den Ausfall von Jérôme Boateng noch kurzfristig kompensieren zu können, soll der FC Bayern München nach Informationen von "Sky Sport News HD" über ein Engagement von Shkodran Mustafi vom FC Valencia nachdenken. Verhandlungen hätten demnach zwar noch nicht stattgefunden, der Spieler sei aber in den letzten Wochen mehrfach beobachtet worden.


Mustafi könnte trotz Vertrages bis 2019 dank einer Ausstiegsklausel für die festgeschriebene Ablöse von 50 Millionen Euro sofort wechseln, wäre aber in der Champions League nicht spielberechtigt. Nach Angaben der "Sport Bild" hingegen gehe die Tendenz beim deutschen Meister sowieso dahin, den Ausfall intern zu kompensieren.

Quelle: sky.de

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 25.01.16

    puh 50 mio? Schon etwas viel oder?

  • 25.01.16

    Dafür kann man auch Hummels kaufen, der dann spielberechtigt wäre!

  • 25.01.16

    Bayern will weder Mustafi noch Hummels. Schon gar nicht für 50 Mios

  • 25.01.16

    Knoche muss her. :) Direkt in die S11 mit ihm!

  • 25.01.16

    Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man jetzt 50(!!)Mio für einen Spieler ausgibt, der dann auch in der CL noch nicht mal spielen kann...

  • 25.01.16

    Bleibt mal locker. Ausstiegsklauseln sind in Spanien (soweit ich weiß) Pflicht und deshalb auch häufig utopisch hoch. Es sollte aber dennoch jedem klar sein, dass Mustafi einiges kosten würde. Er ist jung, Leistungsträger, Nationalspieler (und Weltmeister), hat einen Vertrag bis 2019 und in der Winterpause kannst du generell gleich mal paar Millionen mehr auf den Tisch legen. Bayern wird sich das schon gut überlegen.

  • 25.01.16

    hummels wird bestimmt nicht nach münchen zurück gehen. hätte mustafi schon vor der saison geholt.

  • 25.01.16

    Kaum ist vor wenigen Tagen Löws Kader Liste rausgekommen, wo im Gegensatz zu früher erschreckend wenig deutsche Nationalspieler von Bayern zu finden waren sind sie an Mustafi dran... Zufälle gibts

    • 25.01.16

      Verschwörung!!!

      Nee mal im ernst, da er in der CL nicht spielberechtigt ist ist das ne riesengroße Ente.
      Matip würde da mehr Sinn machen.
      Mustafi vielleicht im Sommer.

  • 25.01.16

    Nach der Verletzungen von boateng habe ich mit Kollegen drauf gewettet, dass das Gerücht aufkommt ( habe allerdings eher an die BILD gedacht - nicht sky ) - Easy Money.

  • 26.01.16

    Naja ich bin eher weniger für Mustafi. Da lässt sich doch was anderes finden :)

  • 26.01.16

    Die brauchen eine Bombe die CL Spielberechtigt ist und dem PEP Game Nahe kommt, sonst gibt es nur das Double (wenn überhaupt) ...

    • 26.01.16

      [Kommentar gelöscht]

    • 26.01.16

      Kurze Zusammenfassung: Ein Spieler, der Bayern sofort qualitativ voranbringt, aber noch nicht in der CL eingesetzt wurde und auch noch den technischen Anforderungen an einen Innenverteidiger unter Guardiola genügt. Und das alles im Winter. Dürfte man fragen, an wen du da so denkst?

    • 26.01.16

      Matip?

    • 26.01.16

      Das wäre ein reiner Panikkauf, den man ansonsten nicht holen würde im Sommer. Außerdem habe ich da so meine Zweifel, dass er Bayern qualitativ verstärkt.

    • 26.01.16

      Ja, haste wahrscheinlich recht. Gehe davon aus, dass es zu deiner obenstehenden Frage keine richtige Antwort gibt. Es gibt halt schlicht keinen, darum muss/soll Bayern keinen holen...