06.10.2019 - 22:43 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

Aufgrund von Problemen am Sprunggelenk ist die heutige Bundesligapartie gegen den FC Augsburg für Gladbachs Rechtsverteidiger Stefan Lainer vorzeitig beendet. Der Österreicher wird in der 60. Minute durch Nico Elvedi ersetzt.

Update: Außenbandverletzung bei Lainer

Laut Angaben des österreichischen Fußballverbandes hat sich Lainer gegen den FCA eine Außenbandverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen und fällt damit in jedem Fall für die anstehenden Länderspiele der Nationalmannschaft aus. Bei dem Rechtsverteidiger von Gladbach ist also mit einer längeren Pause zu rechnen.

Auch Teamkollege Matthias Ginter wird wohl wochenlang pausieren müssen. Der Innenverteidiger der Fohlen erlitt im Spiel am Sonntag eine Schulterluxation.

Die genauen Diagnosen bei beiden werden am kommenden Montag erwartet. Dann könnte der Verein unter Umständen auch schon genauere Angaben zu den Ausfallzeiten machen.

Quelle: DAZN

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,71 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
19

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

22% KAUFEN!
31% BEOBACHTEN!
46% VERKAUFEN!