Tanguy Coulibaly | VfB Stuttgart

Coulibaly klagte im Pokalspiel über muskuläre Probleme

27.12.2020 - 10:00 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der VfB Stuttgart zog am Mittwochabend ins Achtelfinale des DFB-Pokals ein. Die Schwaben schalteten in der zweiten Runde den SC Freiburg mit 1:0 (1:0) aus. Wie Pellegrino Matarazzo im Anschluss berichtete, haben jedoch nicht alle seine Schützlinge die Partie schadlos überstanden: Tanguy Coulibaly musste angeschlagen ausgewechselt werden.


Auf die Frage, warum der Franzose zur Pause in der Kabine geblieben war, erklärte der VfB-Coach: "Tanguy hat muskuläre Probleme gehabt. Da habe ich die rote Ampel vom Doc und auch von Tanguy bekommen, dass es nicht weiter ging."

Ob damit auch Coulibalys Einsatz im nächsten Stuttgarter Bundesligaspiel in Gefahr ist, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Süddeutschen treffen am kommenden Samstag auf RB Leipzig (20:30 Uhr). Die Vorbereitung auf die Partie startet sofort nach den Weihnachtstagen: Am Sonntag stehen individuelle Läufe auf dem Plan, ab Montag wird wieder im Team trainiert. Dann wird sich auch zeigen, ob der Flügelspieler wieder beschwerdefrei dabei ist.

Quelle: Pressekonferenz | stuttgarter-nachric...

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,91 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
22
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
49% KAUFEN!
30% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!