Thorgan Hazard | Borussia Dortmund

Terzić lässt Ka­derrückehr von Hazard und Zagadou noch offen

19.02.2021 - 17:04 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Bei Borussia Dortmund bahnt sich die Rückkehr von zwei Langzeitverletzten an: Thorgan Hazard kehrte Anfang der letzten Woche ins Mannschaftstraining zurück, Dan-Axel Zagadou stieg im Laufe dieser Woche wieder ein. Beide Spieler hatten zuvor jeweils mit Muskelverletzungen im Oberschenkel pausieren müssen.


Unklar ist jedoch noch, ob beide bereits an diesem Wochenende dem BVB-Kader angehören können, wenn es im Revierderby gegen den FC Schalke 04 geht. Auf der Pressekonferenz am Freitag berichtete Trainer Edin Terzić, dass sich eine Nominierung des Duos erst am Abend kurzfristig entscheiden werde.

Auf die Frage, wie sich die Personallage nach dem Champions-League-Auswärtsspiel beim FC Sevilla (3:2) verändert habe, erklärte Terzić: "Es gab ja ein paar Jungs, die hiergeblieben sind und hier gut gearbeitet haben: Dan-Axel Zagadou, Thorgan Hazard. Da müssen wir das Training heute abwarten und dann gucken wir, inwieweit das bei denen reicht für den Spieltagskader."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,13 Note
3,05 Note
3,23 Note
3,46 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
33
33
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
86% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!