25.06.2019 - 10:42 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Nach Ablauf der Saison 2018/19 hat der spanische Erstligist Celta Vigo noch keinen Neuzugang eintüten können. Einem Bericht von "Cadena SER" zufolge erschweren besonders die Konkurrenz und die finanziellen Gesichtspunkte die Bemühungen des Vereins. Machbare Option könnten sich inzwischen gleichwohl herauskristallisiert haben. Unter den Kandidaten: Tin Jedvaj.


Laut dem Radiosender gehöre der vielseitige Verteidiger von Bayer Leverkusen in der Celta-Führungsriege zu den favorisierten Spielern. Weiter heißt es, dass der Kroate für ungefähr zehn Millionen Euro zu haben wäre.

Seit der Verlängerung im Oktober vergangenen Jahres besteht beim Werksklub eine Vertragsbindung bis 2023. Jedvaj sei mit seiner Situation jedoch nicht zufrieden und wäge einen Abschied ab.

Unter Bayer-Coach Peter Bosz spielte er sportlich nur zwischenzeitlich eine Rolle. In den letzten sieben Partien der vergangenen Bundesligaspielzeit war ihm gar kein Einsatz mehr vergönnt.

Quelle: cadenaser.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,88 Note
4,22 Note
4,00 Note
4,04 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
18
10
16
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 25.06.19

    Könnte mir vorstellen, dass er in Leverkusen bleiben und um den Platz kämpfen will. Celta Vigo wäre sportlich ein ziemlicher Abstieg, auch wenn er dort mehr spielt.

    BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Stellt sich nur die Frage wo?
      Als LV hat man gerade Sinkgraven, als Druckmittel für Wendell geholt -> Jedvaj LV Nr. 3.
      Als IV stehen Bender, Tah und Dragovic vor ihm..

      BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Korrekt, und Retsos kommt nach langer Verletzung zurück und sollte auch vor Jedvaj stehen. Sinnvoll wäre eine Leihe zu einem schwächeren Bundesligisten. Er ist immernoch jung und hat eine Menge Potential wenn er mal länger verletzungsfrei spielen würde.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Eigentlich würde er gut nach Frankfurt passen. Aber da hat er natürlich auch keinen sicheren Platz.

      BEITRAG MELDEN

    • 25.06.19

      Oder als RV. Da ist Weiser oder Lars Bender. Allerdings kann Bender auch auf die 6 oder ist wieder verletzt und Weiser ist häufig nicht gerade überragend.

      BEITRAG MELDEN

    • 28.06.19

      Einzige Szenario auf etwas Spielzeit wäre Option als Außenverteidiger (sowohl RV/LV Back-Up) und das auch nur, wenn Lars ins Mittelfeld gezogen wird und/oder länger ausfallen würde.

      In der Innenverteidigung seh ich ihn an 5.Stelle.
      Tah, Drago, Sven und Retsos sehe ich vor ihm leider.

      BEITRAG MELDEN