Valentino Lazaro | 1. Bundesliga

Gladbach bis auf Weiteres ohne Lazaro

06.01.2021 - 13:02 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Valentino Lazaro bleibt das Verletzungspech auch im neuen Jahr treu. Die Leihgabe von Inter Mailand wird Borussia Mönchengladbach vorerst nicht zur Verfügung stehen können. Dies bestätigte Coach Marco Rose am Mittwoch im Zuge einer Medienrunde.


"Er wird sicher ausfallen. Wir haben jetzt noch mal eine Untersuchung gemacht. Und dort schon auch eine strukturelle Verletzung festgestellt. Da muss man sehen, wie lange das dann dauert", so der Übungsleiter.

Bereits im August setzte Lazaro eine Wadenverletzung für mehrere Wochen außer Gefecht: "Das ist natürlich sehr schade auch für den Jungen und für uns, weil Tino schon einen großen Mehrwert für uns haben könnte. Aber jetzt dann zum zweiten Mal wegen einer Muskelverletzung ausfällt."

Stürmer Alassane Pléa bietet sich hingegen wieder für die vollen 90 Minuten an. Der Franzose kam nach seiner Zerrung im Beinbeuger im zurückliegenden Spiel gegen Bielefeld zunächst für rund 30 Minuten zum Einsatz.

Ramy Bensebaini braucht nach seiner Corona-Infektion weiterhin Zeit und ist noch kein Kandidat für die volle Distanz.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
4,08 Note
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
22
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
5% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
80% VERKAUFEN!