Youssoufa Moukoko | Borussia Dortmund

Moukoko zieht sich bei U21 Mus­kelfa­ser­riss zu

07.10.2021 - 22:16 Uhr Gemeldet von: Schlo | Autor: Fabian Kirschbaum

Borussia Dortmund muss bis auf Weiteres auf Stürmer Youssoufa Moukoko verzichten. Wie die Schwarz-Gelben mitteilten, zog sich der 16-Jährige bei der deutschen U21-Nationalmannschaft einen Muskelfaserriss zu.


Das gleiche Schicksal ereilte im Übrigen auch Teamkollege Raphaël Guerreiro, der seinerseits frühzeitig von der portugiesischen Auswahl abreisen musste.

Stand heute ist noch offen, wie lange Moukoko seinem Cheftrainer Marco Rose nicht zur Verfügung steht. Das nächste Spiel gegen Mainz dürfte er aber verpassen.

Zur letzten Meldung vom 07. Oktober 2021:

Moukoko reist verletzt von der U21 ab

Die deutsche U21 muss in den kommenden EM-Qualifikationsspielen gegen Israel und Ungarn auf Youssoufa Moukoko verzichten. Wie der DFB am Mittwochabend bestätigte, musste der Angreifer vorzeitig verletzungsbedingt abreisen.

Aktuell ist von einer kleineren muskulären Verletzung die Rede. Wie die Bild berichtet, sollen nun noch einmal genauere Untersuchungen (MRT) bei Borussia Dortmund durchgeführt werden.

Das Boulevardblatt geht allerdings davon aus, dass dem 16-Jährigen in jedem Fall eine Zwangspause bevorstehen wird, die demnach auch den Bundesligabetrieb betreffen soll.

Zur ursprünglichen Meldung vom 07. Oktober 2021:

Bei der deutschen U21: Moukoko zieht sich muskuläre Blessur zu

Keine guten Nachrichten von der deutschen U21: Wie fussball.news am Mittwoch vermeldet, hat Sturmtalent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund bei der Juniorenauswahl eine leichte muskuläre Blessur erlitten.

Der neue Trainer der U21, Antonio di Salvo, erklärte zum erst 16-Jährigen: „Leider ist es so, dass er sich ein wenig verletzt hat. Er hat sich gestern eine leichte Muskelverletzung zugezogen und wir müssen abwarten, wie schwerwiegend es ist. Er ist gerade im MRT.“ Es bestehe aber noch eine Resthoffnung, dass der Youngster beim EM-Qualifikationsspiel am Donnerstagabend gegen Israel mitwirken kann.

Generell gab es von di Salvo noch ein Sonderlob für Moukokos Leistungen: „Er ist ein herausragendes Talent, hat in der Jugend viele Tore gemacht und war für uns jetzt auch schon wichtig. Er hat in den Qualifikationsspielen bereits getroffen und auch geholfen, dass wir die Spiele gewonnen haben.“


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,94 Note
4,40 Note
3,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
14
16
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
32% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
50% VERKAUFEN!