25.07.2019 - 11:28 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Auf die Hoffenheimer Topstürmer der vergangenen Saison kann der neue Coach, Alfred Schreuder, derzeit nicht bauen. Joelinton hat den Klub bekanntlich in Richtung Newcastle United verlassen und neben Ishak Belfodil (nach Kreuzbandverletzung noch nicht voll im Training) machen auch Andrej Kramaric körperliche Beschwerden zu schaffen. Konkret ist es das rechte Knie. Zeitpunkt für seine Trainingsrückkehr? Noch offen.


Seit über einer Woche fehlt der Kroate schon bei den Teamübungen, läuft stattdessen oder arbeitet auf dem Ergometer. Vor einem Jahr war das Gelenk schon einmal lädiert (Innenbanddehnung), infolgedessen hatte er keine Vorbereitung und verpasste auch den ersten Spieltag.

Nach einem Bericht der "Bild" konnte aktuell mithilfe einer MRT-Untersuchung ein struktureller Schaden ausgeschlossen werden. Was vorliegt, ist aber nicht klar.

"Es ist das gleiche Knie, aber diesmal nicht so schlimm", erklärt Kramaric, der aber einräumen muss: "Keine Ahnung, was es ist und wann ich wieder spielen kann." Trainer Schreuder bilanziert: "An einem Tag geht's gut, an dem anderen nicht so gut."

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,21 Note
3,15 Note
3,00 Note
3,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
34
34
30
12

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

45% KAUFEN!
37% BEOBACHTEN!
16% VERKAUFEN!