Bundesliga | 1. Bundesliga

Standards im Fokus (Teil 2)

18.09.2020 - 18:22 Uhr Gemeldet von: LigaInsider | Autor: LigaInsider

Wie in jedem Jahr wollen wir Euch auch vor dieser Saison einen Überblick in Sachen Standardsituationen geben. Im ersten Teil haben wir unsere Idee dazu präsentiert und die ersten neun Mannschaften unter die Lupe genommen. Nun folgt der zweite Teil.

Borussia Dortmund

Direkte Freistöße: 11 - Guerreiro (7), Reus (3), Sancho (1)
Eckenflanken: 182 - Hazard (78), Sancho (58), Guerreiro (29), Brandt (17)
Freistoßflanken: 30 - Reus (8), Hazard (7), Guerreiro (7), Sancho (5), Brandt (3)
Elfmeter: 2 - Reus (1), Götze (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Witsel234125359354110%
Hummels2606532536759%
Reus2402926930699%
Can125012513869%
Sancho20223243456848%
Hazard1129730840268%
Zagadou109511415917%
Guerreiro11111022144425%
Brandt7111919036775%
Haaland109010921195%

Beim BVB kümmert sich im Grunde ein Quartett um den ruhenden Flankenball. Hazard, Sancho, Guerreiro und Brandt übernehmen je nach Seite die Ecken. Reus spielt dann beim Freistoß noch eine gewisse Rolle. Dieser wird auch die Elfmeter übernehmen, wenn er auf dem Platz steht. Haaland ist Ersatzschütze. Im Strafraum als Abnehmer sind vor allem Witsel und Hummels zu nennen.

1. FC Köln

Direkte Freistöße: 16 - Kainz (7), Uth (6), Hector (2), Rexhbecaj (1)
Eckenflanken: 147 - Kainz (65), Uth (50), Schaub (17), Hector (6), Drexler (4), Rexhbecaj (3), Katterbach (1)
Freistoßflanken: 43 - Uth (24), Kainz (12), Hector (3), Drexler (1)
Elfmeter: 4 - Uth (3), Kainz (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Bornauw6675672237428%
Kainz175318493218023%
Uth314140454180725%
Hector26953322255313%
Czichos157110267192414%
Drexler18243225155314%
Córdoba1452016522417%

Durch den Abgang von Uth und den Ausfall von Kainz muss Köln umplanen. Rexhbecaj und Drexler wären die nächsten Kandidaten für den ruhenden Flankenball. Neuzugang Duda ist ebenfalls eine Option. Als Abnehmer ist Bornauw als Herr der Lüfte zu nennen. Andersson (siehe oben) kommt hinzu und wird Köln zu einem gefährlichen Standardteam machen. Die Elfmeter übernimmt wohl Andersson, wobei Hector ebenfalls möglich wäre.

RB Leipzig

Direkte Freistöße: 23 - Sabitzer (8), Halstenberg (7), Forsberg (3), Nkunku (3), Schick (1), Orban (1)
Eckenflanken: 185 - Nkunku (80), Angeliño (30), Halstenberg (27), Forsberg (19), Sabitzer (16), Olmo (10)
Freistoßflanken: 27 - Nkunku (16), Angeliño (6), Sabitzer (2), Halstenberg (2)
Elfmeter: 5 - Werner (3), Forsberg (2)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Schick*39880478217122%
Forsberg28073353174320%
Nkunku69584653396416%
Olmo13373206126016%
Poulsen14795242174914%
Orban1360136114912%
Sabitzer28213441644489%
Halstenberg21913835737779%
Klostermann319532434539%
Angeliño014614615589%

Nkunku und Angeliño werden sich um die meisten Standards kümmern. Forsberg darf man aber nicht außer Acht lassen. Als Hauptabnehmer haben wir Poulsen und Klostermann ausgemacht. Die Elfmeter wird Forsberg schießen, wenn er auf dem Feld steht.

VfL Wolfsburg

Direkte Freistöße: 12 - Arnold (9), William (1), Brekalo (1), Weghorst (1)
Eckenflanken: 167 - Arnold (90), Brekalo (47), Mehmedi (20)
Freistoßflanken: 71 - Arnold (48), Brekalo (15), Mehmedi (6)
Elfmeter: 4 - Weghorst (4)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Arnold4576751132355932%
Pongracic197019784023%
Weghorst5775582320218%
Mbabu3585363224716%
Victor1426148122712%
Brooks12995224208311%
Brekalo3114017121928%
Knoche*131513616808%
Guilavogui138013818647%

Arnold ist der Liga-Standardkönig der letzten Saison. Kann er seinen Titel verteidigen? Hauptabnehmer Pongracic und Mbabu fehlen nämlich zunächst. Bleiben noch Weghorst und Brooks, die in der Mitte lauern. Die Elfmeter übernimmt Weghorst.

SC Freiburg

Direkte Freistöße: 26 - Grifo (12), Schmid (12), Günter (2)
Eckenflanken: 151 - Günter (83), Grifo (48), Schmid (18)
Freistoßflanken: 64 - Günter (43), Grifo (17), Schmid (4)
Elfmeter: 6 - Waldschmidt (3), Grifo (1), Petersen (1), Höler (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Grifo332420752247330%
Günter62592654339619%
Petersen41425439278716%
Schmid45773530347315%
Gulde2055210149614%
Sallai1070107101611%
Höler278-49229227810%
Koch*22323246248410%
Haberer109111014358%

Grifo, Günter, Schmid. Diese drei Spieler werden sich auch in dieser Saison wieder alle Standards aufteilen. Mit Koch fehlt ein guter Abnehmer in der Mitte. Petersen und Gulde traten in diesem Bereich noch in Erscheinung. Wenn Letzterer nicht auf dem Feld steht, muss sich zeigen, ob sich der bisher nicht so erfolgreiche Lienhart steigern kann. Elfmeterschütze ist Petersen, sein Stellvertreter Grifo.

FC Augsburg

Direkte Freistöße: 24 - Max (14), Richter (5), Löwen (3), Gregoritsch (1), Niederlechner (1)
Eckenflanken: 133 - Max (102), Löwen (16), Richter (7)
Freistoßflanken: 64 - Max (47), Löwen (4), Richter (3)
Elfmeter: 5 - Niederlechner (2), Max (1), Finnbogason (1), Hahn (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Löwen10014624682830%
Max*522425947340928%
Niederlechner396-20376293413%
Jedvaj27010280227112%
Vargas21128239209311%
Richter1493017919189%

Max geht, Caligiuri kommt. Wie in der Schalke-Analyse zu sehen, wird er die meisten Standards bei Augsburg übernehmen, inklusive der Elfmeter. Ob er genauso erfolgreich sein wird wie sein "Vorgänger", bleibt abzuwarten, beendete Max doch die Saison auf Platz vier der Standardpunkter. Löwen kann als Spezialist ebenfalls eine Rolle spielen. Als Abnehmer ist Niederlechner als erstes zu nennen. Gregoritsch, Uduokhai und Gouweleeuw müssen den Abgang von Jedvaj kompensieren.

Mainz 05

Direkte Freistöße: 13 - Brosinski (5), Kunde (4), Quaison (2), Aarón (1), Bruma (1)
Eckenflanken: 163 - Brosinski (81), Aarón (57)
Freistoßflanken: 50 - Brosinski (23), Aarón (17)
Elfmeter: 3 - Brosinski (1), Mateta (1), Quaison (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Brosinski158530688202034%
Quaison49610506281018%
St. Juste27420294201815%
Aarón31222253141518%
Mateta2152023573432%
Niakhaté1781018824278%
Kunde1353416920788%

Der Standardchef bei Mainz ist der Linksverteidiger. Im Moment also Brosinski, da er im Duell die Nase vorn hat. Dieser wäre auch Elfmeterschütze; mit Mateta als Ersatzkandidat. Als Flankenabnehmer treten besonders St. Juste, Niakhaté und Mateta in Erscheinung.

Übersicht der Aufsteiger

TeamFreistoß/Ecken-Flankendirekte FreistößeElfmeterStandardtore gesamt
Bielefeld140721
Stuttgart142620

Arminia Bielefeld und VfB Stuttgart haben sich letzte Saison als standardstark präsentiert: Beide Teams liegen bei einem Anteil von 32 Prozent.

Arminia Bielefeld

Direkte Freistöße: 14 - Voglsammer (6), Hartel (3), Hartherz (3), Soukou (2)
Eckenflanken: 144 - Hartel (116), Edmundsson (13), Clauss (10)
Freistoßflanken: 59 - Hartel (52)
Elfmeter: 8 - Klos (4), Voglsammer (3), Soukou (1)

Doan ist die Nummer eins bei den Arminia-Standards und löst somit Hartel ab. Als Abnehmer traten in der 2. Bundesliga vor allem Klos und Voglsammer in Erscheinung; mit Abstrichen wird auch das Innenverteiduger-Duo Pieper/Nilsson (van der Hoorn) gefährlich werden. Elfmeterschütze ist Klos.

VfB Stuttgart

Direkte Freistöße: 21 - Didavi (7), Klement (5), Castro (5), Stenzel (4)
Eckenflanken: 145 - Castro (58), Didavi (35), Klement (28), Stenzel (10), Förster (9)
Freistoßflanken: 52 - Didavi (15), Klement (14), Castro (14), Stenzel (5)
Elfmeter: 6 - González (4), Wamangituka (2)

Die Routiniers Castro und Didavi kümmern sich um den ruhenden Ball. González und Kempf sind wohl Hauptabnehmer in der Mitte, Stenzel sorgte auch regelmäßig für Gefahr. Anton kann ebenfalls eine Rolle spielen. Die Elfmeter schießt González.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
53% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
38% VERKAUFEN!