Bundesliga | 1. Bundesliga

Standards im Fokus (Teil 1)

17.09.2020 - 22:04 Uhr Gemeldet von: LigaInsider | Autor: LigaInsider

Wie in jedem Jahr wollen wir Euch auch vor dieser Saison einen Überblick in Sachen Standardsituationen geben. Unsere Analyse bauen wir dieses Jahr aber etwas anders auf. Zunächst präsentieren wir wie gewohnt eine Übersicht, welche Rolle die Standards in der letzten Saison gespielt haben. 28 Prozent der 982 Tore wurden über Standards erzielt, womit wieder einmal ihre Wichtigkeit im Spiel untermauert wird.

Tore nach Art der Standardsituation

TeamFreistoß/Ecken-Flankendirekte FreistößeElfmeterStandardtore gesamt
Union Berlin161421
RB Leipzig132520
Eintracht Frankfurt17219
1. FC Köln151218
VfL Wolfsburg122418
SC Freiburg103518
Bayern München82616
Borussia M'gladbach111416
Bayer Leverkusen14216
TSG Hoffenheim121316
FC Augsburg74314
FC Schalke11213
Fortuna Düsseldorf81413
Borussia Dortmund10212
Hertha BSC9312
Werder Bremen9312
SC Paderborn10212
FSV Mainz8311

Ligaprimus Union Berlin übersteigt mit den erreichten 21 Toren nach Standardsituationen sogar die 50-Prozent-Marke, kamen sie in der gesamten Spielzeit ja auf 41 Treffer. Zurückzuführen ist dies nicht zuletzt auf die exzellente Kombination aus Schütze Christopher Trimmel und Kopfballspezialist Sebastian Andersson als Abnehmer.

16-mal fand der Österreicher den Kopf des Schweden und dabei gelangen dem Duo fünf Treffer – beide Werte sind Ligaspitze.

Und damit sind wir auch schon bei Aufbau des Artikels. Wir wollen diesmal nicht nur die Schützen beleuchten, sondern auch die Hauptabnehmer in Euren Fokus rücken. Dies tun wir durch eine Rückschau auf die vergangene Saison, um daraus eine Prognose zur neuen Saison abzuleiten. Wegen der Fülle an Informationen teilen wir den Artikel in neun Mannschaften heute Abend und neun (inkl. der händischen Auswertung der beiden Aufsteiger) morgen im Laufe des Tages.

Dabei wollen wir diesmal auch immer die Verbindung schaffen zu Euren Managerspielen – denn hier wollt Ihr ernten! Deshalb haben wir die erzielten Punkte aus Standardsituationen für Kickbase berechnet, damit Ihr einen Eindruck gewinnen könnt, wie viel diese Punkte am Ende wirklich ausmachen. Denn es zählen am Ende ja nicht nur Torvorlagen und Tore, sondern jeder Schuss und jede Vorarbeit wird reichlich belohnt. Eventuell erkennt Ihr dann in Kombination mit dem Preis, welche Spieler Ihr für den Ligastart behalten solltet.

Da für Spitch, Comunio (Sofascore) und Co. ähnliche Punktezusammenhänge gelten, könnt Ihr auch Rückschlüsse für andere Manager aus den Beispielpunkten ziehen und Euch so einen Vorteil verschaffen. Auch für die Kicker-Managerspiele kann es hilfreich sein, wenn Ihr wisst, welcher Spieler größere Chancen auf Scorerpunkte hat.

Habt Ihr Ergänzungen oder Hinweise? Dann lasst sie uns da und wir arbeiten sie ein!

Standardkönige der Liga 2019/20

SpielerVereinGesamtpunktePunkte a. d. SpielStandardpunkte
M. ArnoldWOB355924271132
M. HintereggerSGE345224311021
C. TrimmelFCU32872291996
P. MaxFCA34032437966
F. KosticSGE42193277942
J. KimmichFCB52974456841
R. SkovTSG35442750794
R. LewandowskiFCB62685492776
V. GrifoSCF24731721752
S. AnderssonFCU25981879719

Top-Ten der Kickbase-Standardpunkte.

Starten wir nun in die Team-Analyse:

FC Bayern München

Direkte Freistöße: 13 – Alaba (6), Lewandowski (2), Coutinho (2), Kimmich (2), Cuisance (1)
Eckenflanken: 240 – Kimmich (170), Coutinho (27), Cuisance (13)
Freistoßflanken: 36 – Kimmich (28), Coutinho (3), Alaba (3)
Elfmeter: 7 – Lewandowski (6), Coutinho (1)

* Direkte Freistöße und Elfmeter listen wir genau auf. Bei den Flanken nach Ecken und Freistößen beachten wir die wichtigsten Schützen.

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Kimmich173668841529716%
Lewandowski7760776626812%
Pavard376037647818%
Alaba2443227638927%
Coutinho*1425519732586%
Goretzka154515929545%
Gnabry1203215250703%

Zum Lesen der Tabelle: Kimmich bekam in der letzten Saison 173 Punkte über Abschlussaktionen aus Standards, 668 Punkte aus Vorlagen; dies macht gesamt 841, was wiederum 16 Prozent seiner Gesamtpunkte ausmacht. So könnt Ihr jeweils einordnen, wie groß der "Standard-Bonus" wirklich ist.

Bei Bayern vermuten wir, dass Leroy Sané sich den ein oder anderen direkten Freistoß nehmen wird und am Ende so die Punkte vom abgewanderten Coutinho bekommt. Kimmich ist Hauptflankengeber. Pavard, Lewandowski und Goretzka lauern als Abnehmer. Elfmeterschütze ist natürlich Lewandowski.

SV Werder Bremen

Direkte Freistöße: 8 – Rashica (5), Augustinsson (2), Friedl (1)
Ecken: 109 – Rashica (45), Friedl (25), Bittencourt (21), Augustinsson (15)
Freistoßflanken: 37 – Rashica (12), Friedl (11), Bittencourt (6), Augustinsson (4)
Elfmeter: 6 – Klaassen (3), Rashica (3)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Füllkrug202020276426%
Rashica252100352243714%
Augustinsson29548375811%
Friedl1335819120719%
Bittencourt518813915279%
Klaassen298-9919929517%
Moisander1122013219227%
Veljkovic505010014357%
Gebre S.156516125346%

Zu bemerken ist, dass Augustinsson in der letzten Saison nur 15 Einsätze hatte und trotzdem auf einen signifikanten Standard-Anteil kommt. Von ihm erwarten wir also in der nächsten Saison einige Standard-Punkte. Füllkrug (acht Partien) ist Bremens gefährlichster Standardabnehmer. Füllkrug ist wohl Elfmeterschütze Nummer eins.

Eintracht Frankfurt

Direkte Freistöße: 16 – Kostic (11), Gacinovic (2), Kamada (1), Hinteregger (1), Paciencia (1)
Ecken: 207 – Kostic (110), Kamada (59), Sow (16), Rode (16)
Freistoßflanken: 42 – Kostic (25), Kamada (14)
Elfmeter: 2 – Silva (1), Paciencia (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Hinteregger931901021345230%
Kostic210732942421922%
Chandler23810248139318%
Rode189134323195017%
Paciencia*2860286167917%
Kamada73228301184716%
Ilsanker1890189145913%
N'Dicka1585163140012%
Touré61115176171210%
Abraham142014216579%
Silva1086016822737%
Dost586512319716%

Kann das Duo Kostic/Hinteregger die Liga nochmal so dominieren wie letzte Saison? Die SGE kann man durch die Vorlagenstärke des Serben durchaus als Spezialisten-Team bezeichnen (17 Tore nach Flanken). Kamada kommt als zweiter Standard-Flankengeber in Frage. Die Elfmeter übernimmt Silva.

Bayer Leverkusen

Direkte Freistöße: 6 – Demirbay (2), Volland (1), Wendell (1), Amiri (1), Bailey (1)
Ecken: 214 – Demirbay (94), Amiri (77), Bailey (23), Havertz (10)
Freistoßflanken: 42 – Amiri (19), Demirbay (14), Bailey (7)
Elfmeter: 2 – Alario (1), Havertz (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Demirbay53544597246624%
Alario31640356153823%
Bailey40180220149115%
S. Bender3085313320610%
Amiri36221257255510%
L. Bender19110201202110%
Baumgartlinger176518119189%
Bellarabi1494519424088%
Havertz*2078128841737%
Aranguiz1361615224276%

Demirbay bleibt der König des ruhenden Balles. Darauf folgt Amiri. Sven Bender ist erster Abnehmer, Schick (oder Alario) werden ebenfalls eine Rolle spielen. Die Elfmeter könnte Schick übernehmen.

Borussia Mönchengladbach

Direkte Freistöße: 24 – Bénes (6), Stindl (4), Pléa (4), Neuhaus (2), Traoré (2), Hofmann (2), Bensebaini (2), Herrmann (1), Zakaria (1)
Ecken: 169 – Hofmann (55), Bénes (34), Wendt (33), Neuhaus (17), Herrmann (10), Stindl (9), Pléa (8)
Freistoßflanken: 60 – Hofmann (18), Bénes (17), Wendt (10), Neuhaus (8), Herrmann (6)
Elfmeter: 6 – Stindl (2), Bensebaini (2), Pléa (1), Embolo (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Bénes93277370144826%
Bensebaini4420442232219%
Hofmann31316347214716%
Stindl31116327237514%
Pléa34721368337511%
Wendt2912315219098%
Ginter1922521731507%
Neuhaus1294717628796%
Lainer1522017227866%
Elvedi157516226946%
Embolo200-6014022026%
Marcus Thuram109010932423%

Bei Gladbach verteilen sich die Flanken-Schützen auf verschiedene Schultern. Hofmann ist aber als wichtigster Spieler zu nennen. Geht es um die direkten Freistöße und Elfmeter, ist Lars Stindl in der Pole-Position. Bensebaini ist im Strafraum als Abnehmer sehr gefährlich und auch die Innenverteidiger Ginter und Elvedi, sowie Pléa, sind hier zu nennen.

Hertha BSC

Direkte Freistöße: 12 – Dilrosun (3), Duda (2), Lukebakio (2), Löwen (2), Plattenhardt (2), Cunha (1)
Ecken: 125 – Darida (49), Lukebakio (21), Plattenhardt (20), Mittelstädt (18), Meier (8)
Freistoßflanken: 37 – Darida (12), Plattenhardt (11), Mittelstädt (4), Duda (4), Lukebakio (4)
Elfmeter: 0

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Piatek176017681422%
Plattenhardt20318338160121%
Boyata50565570306719%
Duda*4915032815%
Lukebakio136159295232913%
Stark1615166128713%
Darida75148223234610%
Torunarigha1001511517407%
Mittelstädt2912515423756%
Cunha5315416503%

Plattenhardt kam in der letzten Saison nur auf 17 Einsätze und wird, wenn er auf dem Feld steht, wieder alle Standards übernehmen. Darida ist sein Back-up. Boyata, Torunarigha, Piatek und Córdoba lauern im Strafraum auf die Hereingaben. Als Elfmeterschütze erwarten wir Piatek, wenn er auf dem Feld steht. Ansonsten Cunha.

TSG Hoffenheim

Direkte Freistöße: 24 – Skov (19), Kramaric (3), Geiger (1), Posch (1)
Ecken: 174 – Skov (64), Rudy (50), Geiger (47)
Freistoßflanken: 45 – Skov (23), Geiger (11), Rudy (9)
Elfmeter: 2 – Kramaric (2), Zuber (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Geiger20287307101130%
Stafylidis1091011947525%
Skov328466794354422%
Kramaric41080490247320%
Bicakcic2290229136717%
Hübner26365328242514%
Dabbur120012099512%
Baumgartner15648204179411%
Rudy*40232272276310%
Kaderábek174017428406%
Posch111511622855%

Durch den Abgang von Rudy und den guten Startelfchancen Geigers erwarten wir, dass Skov und Geiger sich die Standards teilen. Die Hauptabnehmer sind auch hier die Innenverteidiger, allen voran Hübner. Die Elfmeter übernimmt Kramaric.

FC Schalke 04

Direkte Freistöße: 10 – Caligiuri (8), Gregoritsch (2)
Ecken: 152 – Oczipka (72), Caligiuri (67), Harit (9)
Freistoßflanken: 64 – Caligiuri (34), Oczipka (22), Harit (5), Schöpf (3)
Elfmeter: 2 – Caligiuri (1), Harit (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Caligiuri*184292476241320%
Kabak35655411208520%
Sané2675272138320%
Oczipka11422433295015%
Burgstaller704011074015%
Gregoritsch*8708762114%
Harit22285307242113%
Raman8925114117710%
Mascarell31669719715%

Der nach Augsburg abgewanderte Caligiuri hinterlässt eine "Standard-Lücke", die von Rudy (siehe oben) und Uth (siehe Folge zwei) aufgefüllt wird. Sané, Kabak, Paciencia, Burgstaller und Ibisevic könnten Abnehmer sein. Bei den Elfmetern favorisieren wir Bentaleb, wenn er in die Mannschaft integriert werden kann; Paciencia und Harit haben Außenseiterchancen.

Union Berlin

Direkte Freistöße: 10 – Andrich (4), Ingvartsen (1), Lenz (1)
Ecken: 134 – Trimmel (122)
Freistoßflanken: 66 – Trimmel (57)
Elfmeter: 3 – Andersson (2), Ingvartsen (1)

SpielerPunkte SchussPunkte VorlageStandard TotalGes.punkteAnteil
Trimmel0996996328730%
Andersson*739-20719259828%
Friedrich41855473246019%
Ingvartsen2188226155715%
Subotic*2005205155813%
Bülter17454228193312%
Ujah9809880512%
Andrich17451225212211%
Gentner152515724876%

Bei keiner anderen Mannschaft ist die Verteilung so klar: Trimmel übernimmt den ruhenden Ball. Ob Gießelmann, sollte er zum Zug kommen, daran etwas ändern kann, bleibt abzuwarten. Der Abgang von Andersson schmerzt, Friedrich und Knoche sind beste Kandidaten für die Nachfolge als torgefährliche Abnehmer in der Mitte. Als Elfmeterschützen erwarten wir Kruse.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
68% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.09.20

    Großartige Statistik! Sehr umfangreich. Die hilft mir weiter!

  • 17.09.20

    Find ich echt top! Hätte aber gerne 2-3 Wochen früher kommen können 😅

    • 17.09.20 Bearbeitet am 17.09.20 22:23

      kann ich verstehen. wir haben es halt immer so gehandhabt.. nehmen die kritik aber an und ab nächster saison kriegt ihr das früher! 🤝

      edit: ich muss gestehen, ich denke da einfach auch wie ein "manager" zu sehr manchmal. also, natürlich will ich einerseits informieren, aber andererseits will ich den jungs, die sich das zusammensuchen oder durch intensives gucken selbst erschließen, auch noch den vorteil lassen.

      wir haben es dann wieder so spät geschaltet, weil wir euch 1. grundlegend überhaupt mal über die tragweite der standards informieren wollten und 2. auch das signal geben, dass wir zum bsp. die kickbase-punkte und ähnliches so auseinandernehmen, dass wir viel mehr wissen und damit unsere prognosen auch ganz gut sind.

      aber klar, wir wollen ja auch die "LigaInsider" in euren ligen pushen und daher versprochen, nächste saison früher!

    • 17.09.20

      Bitte nicht da werden ja alle meine Spieler sonst von Konkurrenten weggekauft :D
      Aber zu dem Zeitpunkt geil und danke !

    • 17.09.20

      @hallo: du hast es schon vorweggenommen vor meinem edit..

  • 17.09.20

    und wieder ein Danke an LI für den hervorragenden Service!

  • 17.09.20

    Auch wenns abgedroschen klingt: Leider geil...

  • 12x4x5x359x55x3
    5 Fragen 3 Follower
    12x4x5x359x55x3
    17.09.20

    Wer schießt denn bei Gladbach die Elfmeter, wenn Stindl und Bensebaini auf dem Platz stehen?

    • 17.09.20

      lars unserer meinung nach. gg. paderborn am vorletzten spieltag standen beide auf dem platz und lars hat ihn rausgeholt und reingemacht.

    • 12x4x5x359x55x3
      5 Fragen 3 Follower
      12x4x5x359x55x3
      17.09.20

      Alles klar, danke :-)
      Ich denke Stindl sollte "erster Schütze" sein, letztendlich kommts aber wsl. auch ein bisschen drauf an, wer sich gerade besser fühlt.

    • 17.09.20

      Die letzten hat aber immer Bensebaini geschossen, obwohl Stindl auf dem Platz stand!!!!!
      Und es wurde meines Wissen auch vom Trainer kommuniziert, dass Bense mit seiner linken Klebe ab sofort die Standards schießt

    • 17.09.20

      ok.. welche spiele waren das?

    • 18.09.20 Bearbeitet am 18.09.20 09:48

      In einem Testspiel (ich glaube gegen Paderborn) hat Bense geschossen, obwohl Lars auch auf dem Platz stand
      Edit: Es war wohl gegen Venlo. Da hatte Stindl aber bereits gegoalt gehabt, war wahrscheinlich auch ein Grund.

    • 18.09.20

      Also mMn völlig offen, wer von beiden die Elfer schießt. Je nach Gefühlslage, wobei Bense wahrscheinlich eher der Typ ist, der unbedingt immer will und Lars auch eher mal abgibgt :)

  • 17.09.20

    Nur ein kleiner Fehler beim Hoffenheim Text, da steht einmal Rudy zuviel :)
    Ansonsten top wie immer!

  • 17.09.20

    Bleibt Trimmel sicher der Standard-Schütze, jetzt wo Kruse da ist?

    • 17.09.20

      wir gehen stark davon aus, weil trimmel zu gut ist. aber mal sehen.. gießelmann läuft da ja jetzt auch rum. kruse kriegt aber die 11er.

  • 17.09.20

    Danke für den Aufwand! Sollte Bentaleb bleiben und Stammspieler werden, sehe ich ihn bei Schalke als Elferschützen Nr.1. Ich meine das hätte er in seiner ersten Phase bei Schalke schon übernommen damals.

  • BavariaFantastica
    2 Fragen 5 Follower
    BavariaFantastica
    18.09.20

    Wahnsinn was ihr hier für einen Aufwand betrieben habt. Respekt ans Team LI! So ausführliche Statistiken haben wohl nicht Mal die Vereine selber 😂💪

  • 18.09.20

    Kimmich einfach 170 Eckenflanken :D

  • 18.09.20

    Super Infos 💪

  • 18.09.20

    Der Beitrag an sich ist absolut top. Dafür erstmal ein großes Lob.

    Von Klaassen als Schützen der 11er bei Werder Bremen gehe ich persönlich aber nicht aus, sofern der Verein seinen Fans einen Herzinfarkt ersparen möchte. Ich weiß nicht ob ihr seine Elfmeter gesehen habt, aber keiner der 3 geschossenen in der vergangen Saison war auch nur annährend Elfmetertauglich. Auch in der Vorbereitung schoss er, wenn auch teilweise verletzungsbedingt, die 11er nicht. Dies übernahm, der in den meisten Fällen spielende, Selke in den Vorbereitungsspielen. Ich gehe davon aus, dass je nach Aufstellung Selke oder Füllkrug in dieser Saison für die Elfmeter zuständig sind.