Corentin Tolisso | FC Bayern München

Forciert Manchester United die Bemühungen?

21.05.2020 - 14:29 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Rund um Corentin Tolisso kursiert die Frage, ob der Einsatz beim 1:0-Pokalsieg auf Schalke sein letzter im Dress des FC Bayern gewesen sein könnte. Denn einerseits setzt eine Sprunggelenksverletzung den Franzosen noch etwas länger außer Gefecht, andererseits gilt er als Wechselkandidat.


Eines der möglichen Ziele: Manchester United. Der Premier League Klub soll schon im Januar auf der Matte gestanden haben. "Le 10 Sport" bekräftigt diese Woche, dass das Interesse nach wie vor besteht. Und schon forciert wird.

Demzufolge habe Manchester einen Bevollmächtigten auserkoren, der in die Gespräche gehen soll. Kein Geringerer als Antero Henrique, ehemals Sportdirektor bei Paris Saint-Germain. Er soll bereits den 55 Millionen Euro schweren Winterwechsel von Bruno Fernandes eingefädelt haben.

Tolisso wird bei den Topadressen Europas gehandelt

Die Red Devils stehen zwar durchaus in Tolissos Gunst, aber in der Gerüchteküche bei Weitem nicht allein da. Auf der Insel gilt auch der FC Arsenal als Interessent, in Italien Juventus Turin und SSC Neapel, in Spanien Atlético Madrid. In Bezug auf letztgenannten Verein bringt das Blatt mit Verweis auf die vorerst überschaubare Finanzkraft eine Leihe mit Kaufoption ins Spiel.

Tolisso selbst sei bereit für eine neue Herausforderung. Und auch der Rekordmeister aus München höre sich Angebote für den bis 2022 unter Vertrag stehenden Mittelfeldspieler an, der es in der laufenden Bundesligasaison auf 13 Einsätze bringt. Siebenmal gehörte er der Startelf an.

Quelle: le10sport.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
2,89 Note
2,50 Note
3,50 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
26
2
13

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

44% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
44% VERKAUFEN!