Denis Zakaria | Borussia Mönchengladbach

Zakaria in fortgeschrit­te­nen Gesprächen mit Rom

09.10.2021 - 14:30 Uhr Gemeldet von: André Almeida | Autor: André Almeida

Denis Zakaria (24) ist offenbar weiterhin im Visier der AS Rom. Wie der Transferexperte Nicolò Schira berichtet, befindet sich der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach bereits in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem Traditionsverein aus der italienischen Hauptstadt. Ihm liege ein bis 2026 datiertes Vertragsangebot vor – fürs Winter-Transferfenster.


Auch Sky Sport Italia schreibt von konkreten Gesprächen. Schon im Sommer 2021 hatte José Mourinho, Coach der Giallorossi, seine Fühler nach dem Schweizer Nationalspieler ausgestreckt – bisher jedoch ohne Erfolg.

Abschied von Zakaria nur noch Formsache?

Am Niederrhein läuft der Vertrag des 24-Jährigen im Sommer 2022 aus. Borussias Sportdirektor Max Eberl bestätigte bereits vor dem Erstunden-Spiel im DFB-Pokal, es gebe „das ein oder andere, was sehr, sehr konkret wird“.

An Interessenten mangelt es gewiss nicht. Neben der AS Rom sollen auch die SSC Neapel, Borussia Dortmund sowie Vereine aus England und Spanien ihr Interesse bekundet haben.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,79 Note
3,20 Note
4,00 Note
3,41 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
31
23
25
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!