Diego Benaglio | 1. Bundesliga

Benaglio gibt Comeback im Testkick

21.03.2017 - 18:08 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Wolfsburgs Trainer Andries Jonker wird die verbliebenen Spieler sowie einige Nachwuchsakteure während der Länderspielpause zum Test bitten. "Testspiele haben immer einen großen Stellenwert. Zum einen ist das die Gelegenheit für die Profis, die nicht so oft ran durften, mal über 90 Minuten zu spielen, zum anderen können sich die Jugendspieler vor einer etwas kleineren Kulisse, aber im Stadion zeigen", konstatiert der Niederländer laut "Wolfsburger Allgemeine" vor dem Probespiel gegen Arminia Bielefeld (Mittwoch, 15:30 Uhr).


Solche Spiele stellen darüber hinaus immer eine gute Gelegenheit dar, um zuletzt verletzten Akteuren Spielpraxis zu gewähren – in diesem Fall Diego Benaglio. Der Schweizer ist nach überwundenen Hüftproblemen wieder einsatzbereit und wird morgen gegen den Zweitligisten das Tor hüten. Erst im Anschluss an den Belastungstest will Jonker sich sodann mit der Torwartfrage bei den Wölfen beschäftigen.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,36 Note
-
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
14
-
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 21.03.17

    Also mich würde es wundern, wenn Jonker nicht bei Casteels bleibt.

    • 21.03.17

      würde ich eig. auch sagen.. die berufung in die belgische nationalmannschaft kann (so absurd das auch ist, denn es ist ja eine auszeichnung) sich aber leider auch als kontraproduktiv herausstellen, da er so nicht bei der mannschaft sein kann. aber für torhüter ist der trainingsbetrieb im kreise der mannschaft ja jetzt auch nicht so wichtig. benaglio ist halt kapitän und war auch gut drauf. ganz schwer zu sagen.. ich würde trotzdem darauf tippen, dass casteels wieder im tor steht.

    • 21.03.17

      Beim letzten Mal hatten auch die meisten getippt das Casteels im Tor bleibt, weil er auch da recht gut gehalten hatte, aber es kam anders, abwarten.

    • 22.03.17

      da hatte aber ismael auch schnell klar gemacht, auf wen er setzt. daher war es auch nicht verwunderlich, dass benaglio den platz sicher hatte. bei jonker hieß es zumindest, dass alle bei 0 anfangen. und daher hoffe ich, dass casteels zurecht im kasten bleibt.