Filip Kostić | Eintracht Frankfurt

Aufsichts­rat­schef geht von Abschied aus

29.02.2020 - 21:04 Uhr Gemeldet von: impeeza | Autor: Kristian Dordevic

Spätestens seit dem Abgang der berüchtigten Büffelherde (Luka Jovic, Ante Rebic, Sébastien Haller) ist Filip Kostic bei Eintracht Frankfurt wohl der Topspieler schlechthin. Der 27-Jährige beackert in dieser Saison seine linke Seite gewohnt unermüdlich und strahlt dabei enorme Torgefahr aus. Wird er als Fußballer zu groß für die Mainmetropole? Wolfgang Steubing glaubt: Ja.


Das protokollierte der Aufsichtsratschef unlängst in einem "Bild"-Interview. "Darf Kostic im Sommer für 30 Millionen weg oder muss es mehr sein?", wurde er gefragt. "Das liegt an seiner Leistung", entgegnete der Funktionär, "wenn er noch ein paar herausragende Spiele hinlegt, kriegst du mehr."

Um sodann hinterherzuschieben: "Ich glaube aber nicht, dass wir ihn halten können." Dass die (namhafte) Konkurrenz auf Kostic aufmerksam geworden sein dürfte, liegt nahe. Der Linksaußen der Hessen hat mit 23 direkten Torbeteiligungen (9 Treffer – 14 Assists) in wettbewerbsübergreifend 32 Partien die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.

Wechsel im Sommer? Kostic: "Ich weiß es noch nicht"

Kostic selbst, dessen Vertrag bis 2023 gilt, ließ seinen Verbleib im Januar offen. "Ich weiß es noch nicht. Ich bin wirklich glücklich hier. Und auch stolz, Spieler dieses Vereins und dieser Mannschaft zu sein", zitierte ihn damals die "Bild".

Ende 2019 kursierte außerdem ein Betrag in Höhe von 50 Millionen Euro als vermeintliche Schmerzgrenze der Frankfurter hinsichtlich eines Verkaufs.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,74 Note
3,24 Note
3,15 Note
3,83 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
34
33
5
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
81% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 29.02.20

    Das wäre echt bitter, er ist total wichtig!

  • 29.02.20

    Wenn Eintracht nicht international spielt ist er wahrscheinlich weg. Aktuell wird das wohl nur über den Pokal oder die EL gehen 😕

  • 29.02.20

    Brutal stark der Typ dieses Jahr. Wäre ein herber Verlust.

  • 29.02.20

    30 Mio für Kostic wäre ja mal ein Witz. In der Premier League ist jeder Depp schon 50 Mio wert der halbwegs schnell ist und ein bisschen Übersteiger kann.

  • 29.02.20

    Wäre allein schon wegen der nicht vorhandenen Verletzungsanfälligkeit ein Kandidat für Bayern.
    Dann hätten sie einen Außenbahnspieler, der auch mal eine Saison durchspielen kann.

    • 29.02.20

      Wenn Sané nicht kommen sollte, muss Bayern über Kostic nachdenken. Der gibt dir immer 100% und ist wirklich NIE verletzt. 3 Jahre kann der noch auf dem Niveau spielen.

    • 01.03.20

      Kostic ist aber kein offensiver Individualist, er ist ein mannschaftsdienliches Arbeitstier. Denke nicht dass so einer bei Bayern aufm Radar ist. Will ihm die Qualität jedoch nicht ansprechen, er ist ein ganz starker, nur weicht er ziemlich vom Profil ab wenn Sane die Vorgabe ist.

    • 01.03.20

      Bayern interessieren sich 0,0 für ihn.

    • 01.03.20

      Ich glaube du hast eher dein Nest verlassen, wenn du nicht mal in Ansatz kapierst, worauf ich mit meiner Aussage eigentlich abziele.
      Außerdem hat hier keine Menschenseele behauptet, dass Bayern interessiert sei.

    • 02.03.20

      Ich denke, du meinst, dass er gut genug für Bayern ist. Das ist er aber nicht und deshalb haben sie auch null Interesse.

  • 29.02.20

    Ähnlich wie bei Rashica... Trotz schlechter Teamleistung fällt er mit guter Leistung, Laufbereitschaft und enormem Willen auf. Noch ein paar Spieler derart im Team und du bist unbesiegbar 🙏🏼

  • 29.02.20

    Wird sich vermutlich nicht verhindern lassen, da wir mit hoher Wahrscheinlichkeit das internationale Geschäft verpassen werden. Dahingehend auch nachvollziehbar, aus Kostic Perspektive. Das wird dann sein vermutlich letzter Wechsel und nochmal ein dicker Vertrag. Allerdings wird es natürlich nirgends so schön und laut wie bei der Eintracht. Filip, bleib und werde eine Legende!

  • 29.02.20

    Schulz im Tausch nach Frankfurt + ablöse und dann kann ich ihn mir sehr gut als LAV im wechsel mit Guerreiro vorstellen 😁

  • 01.03.20

    Ich würde ihn natürlich vermissen, aber das er letztes Jahr trotz guter Angebote ohne murren und super Leistung geblieben ist, super Typ. Gibt immer Vollgas, 50+ sollten es schon sein.

  • 01.03.20

    50+ Mil Mehrwert hat er natürlich nicht, das ist quatsch... Dennoch sollte man bedenken, dass Frankfurt bis vor 5 Jahren ein Ab- und Aufstieg Verein war, solche Teams gibt es oft alle 5-6 Jahre, die dann wieder verschwinden... Wenn Frankfurt nur ein Bruchteil an potenziell finanzieller Unterstützung der Business-Stadt hätte, wäre Frankfurt die Nummer 1 der Bundesliga... Kostic hin oder her..,

  • 01.03.20

    Wie kann man auf die Idee kommen, dass ein solcher Spieler unter 50 zu haben ist

  • 01.03.20

    Kostic spielt ohne Zweifel eine gute Saison, ob er 30 Mio oder 50 Mio wert ist muss ich
    bezweifeln. Frankfurt ist die erste Station wo er guten Fussball spielt, in Stuttgart und Hamburg hat er seine Leistung nicht abgerufen. Wenn er unbedingt weg will, bzw. Frankfurt ihn verkaufen muss, soll die Eintracht natürlich versuchen die höchstmögliche Summe zu bekommen, Vereine die mit Geld um sich werfen gibt es ja genug, nur Kostic
    wird es gehen wie Jovic und Rebic, die nur eine untergeordnete Rolle in den neuen Vereinen spielen.

    • 01.03.20

      Schau lieber nochmal die Statistiken von Rebic an. 8 Scorer in den letzten 9 Pflichtspielen und mittlerweile dauerhaft in der Startelf.

  • 01.03.20

    Super Typ aber bei den genannten Summen kann die SGE nicht nein sagen. Wir sind nicht der BVB oder Bayern München. Dennoch sind am Markt Summen im Bereich von > 50 Mio möglich. Wenn wir noch 1-2 Runden in der EL überstehen wird das weiter am Marktwert schrauben. Auch hier wieder Respekt an Bobic und co. was man aus diesem Spieler gemacht hat. Nochmal Danke an den HSV :-)

  • 01.03.20

    An seiner Stelle würde ich nicht gehen. Endlich läuft es mal bei ihm dann sollte er auch da bleiben. Wieviele Beispiele gibt es von Spielern die gehen und dann läuft es nicht mehr... Die Abgänge der Frankfurter Ende letzter Saison sollten ihm als Beispiel dienen.

  • 01.03.20

    Großartige Wahl des Trikotsponsors für diese spezielle News.

  • 01.03.20

    Serbien nimmt ja leider nicht an der EM teil. Da muss er über DFB-Pokal, Europa League und Bundesliga auf sich aufmerksam machen, um seinen Marktwert zu erhöhen... Und das tut er auch.