Filip Kostić | Eintracht Frankfurt

Kostic muss angeschlagen vom Platz

25.09.2020 - 20:50 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Das ist ganz bitter für Eintracht Frankfurt! Im Freitagabendspiel gegen Hertha BSC verlieren die Adler schon nach knapp einer Viertelstunde einen absoluten Leistungsträger: Filip Kostic kann nicht mehr weitermachen.


Der Serbe rauschte zu Beginn der Partie mit Gegenspieler Jordan Torunarigha zusammen und verletzte sich dabei am rechten Knie. Anschließend wurde er noch am Spielfeldrand behandelt und musste schließlich ausgewechselt werden.

Für ihn kommt in der 15. Minute Steven Zuber neu in die Partie, der ihn positionsgetreu auf dem linken Flügel ersetzt.

Update: Erste leichte Entwarnung

Noch während der Partie gibt Eintracht Frankfurt eine erste leichte Entwarnung für ihren Spieler. Wie die Adler über ihren Pressesprecher mitteilen lassen, liegt zumindest keine Verletzung an den Bändern vor. Eine genauere Diagnose werden wohl erst Untersuchungen in den nächsten Tagen liefern.

Quelle: DAZN

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,74 Note
3,24 Note
3,15 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
34
33
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
26% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
39% VERKAUFEN!