DU BESUCHST UNS MIT AKTIVEN ADBLOCKER

Werbung nervt - klar. Aber unser Team arbeitet täglich hart für Dich
und finanziert sich über die Werbeeinnahmen.

Daher bitten wir Dich, uns mit einer der folgenden Optionen
zu untersützen:

ADBLOCKER
DEAKTIVIEREN

EIN VIDEO ANSEHEN -
1 TAG WERBEFREI

1,99 € für
1 MONAT WERBEFREI

13.03.2019 - 19:45 Uhr Autor: Bennet Stark

Die Rückkehr des zuletzt rund vier Wochen angeschlagenen Innenverteidigers Georg Margreitter (muskuläre Beschwerden) kommt genau zur richtigen Zeit.


Da im anstehenden Spiel bei Eintracht Frankfurt mit Tim Leibold (Gelb-Sperre) und Enrico Valentini (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel) gleich beide Stammaußenverteidiger beim 1. FC Nürnberg ausfallen und auch Kevin Goden nach einer Verletzung noch fehlt, muss Trainer Boris Schommers etwas improvisieren.

Die "Nürnberger Nachrichten" gehen nach der Trainingsrückkehr von Margreitter nun stark davon aus, dass dieser gegen Frankfurt in die Startelf zurückkehren und den Platz neben Ewerton einnehmen wird. Lukas Mühl würde dementsprechend von seiner angestammten Position auf die rechte Verteidigerposition ausweichen, für die linke Seite wäre Robert Bauer einsatzbereit.

Sollte Margreitter am Ende doch noch nicht wieder bereit für die Anfangself sein, könnte auch Allrounder Eduard Löwen auf eine der beiden Positionen aushelfen. Dann würde ein Platz im zentralen Mittelfeld frei.

Update: "Es fühlt sich ganz gut an"

"Ich habe jetzt drei Trainingseinheiten in den Beinen. Es fühlt sich ganz gut an", sagte Margreitter am Mittwoch, der bei der gestrigen Nachmittagseinheit allerdings die zwei Spielformen zum Schluss zwecks Belastungssteuerung ausließ. Er geht aber davon aus, den Rest der Woche komplett durchziehen zu können.

Quelle: nordbayern.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,73 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
-
-
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN