Ibrahima Konaté | 1. Bundesliga

Bis 100 Prozent ist "noch ein Weg zu gehen"

02.02.2021 - 15:20 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Ibrahima Konaté arbeitet inzwischen wieder im Kreise seiner Mannschaftskollegen an seinem Comeback. Der Innenverteidiger von RB Leipzig hatte in den vergangenen anderthalb Monaten mit einer Bänderverletzung im Sprunggelenk zu kämpfen und verpasste dadurch acht Pflichtpartien.


Bis der Franzose wieder aktiv am Spielgeschehen teilnehmen kann, wird aber wohl noch etwas Zeit vergehen, wie Cheftrainer Julian Nagelsmann in einer Medienrunde am Dienstag andeutete: "Ibu wurde die Woche immer mehr ins Mannschaftstraining integriert. Er hat nicht die ganzen Zweikampfsituationen gemacht, sondern als Passspieler oder Eröffnungsspieler gedient."

"Das sieht ganz gut aus, aber es ist noch ein kleiner Weg zu gehen, bis er wieder bei 100 Prozent ist und alles machen kann. Aber die Integration schreitet voran", so Nagelsmann, der somit im anstehenden Pokalspiel gegen den VfL Bochum (Mittwoch, 18:30 Uhr) noch nicht mit Konaté planen kann.

Schon drei Tage später kommt es in Gelsenkirchen zum Duell mit dem FC Schalke. Anschließend hat Leipzig wieder mehr Zeit zur Vorbereitung aufs nächste Bundesligaspiel (freitags gegen Augsburg).

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,03 Note
3,33 Note
3,44 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
16
28
8
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
73% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 02.02.21

    reichen eh 80% bei der maschine

  • 02.02.21

    Wie viel Pozent?

  • 02.02.21

    King Konaté

  • 02.02.21

    Mit DFB-Pokal macht man eh keine Punkte und "Kleiner Weg" hört sich gut an.

  • 02.02.21

    Mal vorausgesetzt er bleibt fit... denkt ihr er wird in ein paar Wochen wieder regelmäßig starten?

    • 02.02.21

      Ich hoffe es sehr. Das Potential dazu hat er definitiv.
      Nach einer so langen Verletzung muss man aber erst wieder in den Rhythmus finden.

    • 02.02.21

      Nagelsmann hat aber auch wie schon in der Hinrunde dann das Luxusproblem 5 potentielle Iv für max 3 positionen zu haben. Stellt euch also wieder auf Rotationen ein. Außerdem muss ich leider sagen für Kickbase ist der gute dieses Jahr bisher weniger zu gebrauchen weil er wenig an den Pässen in die gegnerische Hälfte beteiligt ist und das eher Upamecano übernimmt.

    • 02.02.21

      Grundsätzlich hast du recht Godvino, aber du kannst ihn für kickbase nicht anhand von vier Spielen von Anfang an beurteilen. Ja, er hat gegen Bayern, Hoffenheim und Frankfurt nicht sehr gut gepunktet, dafür aber auch gegen Bielefeld in einer Halbzeit über 70 Punkte und gegen Freiburg 230 gemacht. Für den Preis (wenn er spielt) absolut kranke Preis Leistung.

    • 02.02.21

      Naja aber du argumentierst mit meinem argument gegen mich. Er war fit hat nicht gepunktet, Nagelsmann wechselt viel. 70 Punkte im Schnitt bekommste halt auch mit nem Bielefeldverteidiger und da musst du dann nicht bangen dass viel rotiert wird.

    • 02.02.21

      Punktepotential ist halt wesentlich höher. Kann man auch so sehen wie du. Ich glaub an ihn. 100er Schnitt is schon möglich. Ziehe ihn seit Oktober durch also hoffe ich zumindest dass er das schafft 🤣

    • 02.02.21

      Klar ich hoffe auch dass ich enttäuscht werde und er performt hab ihn nichtmehr nach den durchschnittlichen leistungen aber mag ihn sehr.

  • 02.02.21

    Konate halten?

  • 02.02.21

    Da hier doch recht einvernehmlich geliked wird, dass Konate garantiert zurück in die S11 kommen wird würde ich mal versuchen die Situation objektiv zu betrachen:

    Vor der Verletzung hat Konate sehr gute Leistungen gebracht und sich einen Stammplatz zurück erarbeitet. Zu beachten hierbei ist jedoch auch, dass ein Klostermann zu dem Zeitpunkt ebenso wie ein Halstenberg nicht bzw. im Fall Halstenbergs relativ wenig zur Verfügung waren.

    Gesetzt in der IV sowohl bei 3er als auch 4rer Kette ist einzig allein Upamecano. Ich denke die 2. besten Chancen hat danach Klostermann, der schon immer einer der Lieblinge von Nagelsmann ist und war insbeosondere in einer 3er Kette. Und dann hat man dazu einen Halstenberg der Aufgrund seines Linken Fußes immer eine Option ist und Orban der die gesamte Saison sehr gute Leistungen bringt.

    Ich glaube es wird sehr schwierig für Konate sofort wieder eine Stammplatz zu haben. Einsätze wird er aufgrund des Zeitplans garantiert bekommen das steht außer Frage, aber die Situation hat sich einfach geändert und es wird schwerer werden.

    Hoffe ich konnte damit vielleicht einigen helfen.

    • 02.02.21

      An diesem Statement gibt es halt rein faktisch und neutral gesehen nichts auszusetzen. Vermutlich wird es trotzdem von den Besitzern des Spielers massig Downvotes geben...

      Stimme dir in allen Punkten zu.

    • 02.02.21

      Wie schätzt du die Chancen von Mukiele auf Dauer ein? Gegen Leverkusen hat er es ja recht gut gemacht. Wenn Henrichs wieder fit ist, könnte Mukiele auch ins Zentrum rücken?
      Ich persönlich habe Halstenberg und ringe sehr mit mir, ob ich ihn verkaufe. Mit Orban und perspektivisch Konate gibts insgesamt 5 (sogar 6, wenn man Mukiele dazuzählt) Spieler, die sich um 3 IV Positionen streiten...

    • 02.02.21

      Halstenberg wenn fit wird auch öfters mal für Angelino spielen. Der hat die letzten Spieler auch immer mehr abgebaut.

    • 02.02.21

      Wenn fit war der unter nagelsmann halt so gut wie gesetzt.
      Aber bis auf Upa wird da hinten dann vermutlich wild rotiert.
      Ist aber im Moment mit seinen 6 Mio ein Schnäppchen, da würde ich dann halt auch aufgrunddessen eher auf ihn setzen als auf halstenberg zb.

    • 02.02.21

      Konate Besitzer verfluchen dich, David😂😂

      Ich pack es einfach gar nicht, wie Konate gehypet wird. Wäre er unumstrittener Stammspieler, würde ich es verstehen aber ja, du hast es auf den Punkt gebracht

    • 02.02.21

      super Beitrag von David, der es komplett auf den Punkt bringt...

      der Hyp um Konate ist gerecht, weil er wirklich super Potential hat...aber wie David gesagt hat, war das vor Monaten auch eine andere Situation...und jetzt ist Klostermann wieder da und Orban spielt eine starke Saison... bin gespannt wie Nagelsmann das regelt, wenn Konate auch wieder voll da ist... Ich trau Ihm dann zu das selbst Upamecano mal eine Pause bekommt...

    • 02.02.21

      Nagelsmann rotiert mehr als genug, der wird genauso viele Bundesliga Einsätze haben wie die anderen IV‘s.

    • 02.02.21

      Und in deine objektiven Betrachtung, siehst du Upamecano weiterhin gesetzt, trotz dass er sehr wahrscheinlich am Ende der Saison wechseln wird?

      Am Ende ist es auch nur deine Einschätzung gepaart mit Vermutungen und keine objektive Betrachtung.

      Danke, trotzdem.

    • 02.02.21

      Alaba wechselt auch und er wird bis zum Ende der Saison gesetzt sein

    • 02.02.21

      Okay, damit liegt dann auf der Hand das Upamecano gesetzt ist?!

    • 02.02.21

      Das hat Endimendi ja nicht behauptet. Aber ob der bevorstehende Wechsel jetzt wirklich ein gutes Argument dafür ist, dass Upa rausrotiert, wage ich ebenfalls in Frage zu stellen. Warum sollte Nagelsmann auf seinen aktuell besten IV verzichten!?

    • 02.02.21

      Genau👍🏻

    • 02.02.21

      Was hat er dann mit dem Alaba vergleich aussagen wollen? Wer sagt euch dass Konate schlechtere Leistungen bringt als die Anderen IV? Und ich hab auch nicht gesagt, dass Nagelsmann aktuell auf Upamecano verzichten wird, sondern lediglich nicht ausgeschlossen. Warten wir es einfach ab...

    • 02.02.21

      Ich wollte nur bei deiner Aussage nicht mitgehen, dass wenn ein Spieler den Verein verlässt, es nicht gleich heißen muss, dass er nicht mehr gesetzt ist.

    • 02.02.21

      @Sanchezz Nur weil ein Spieler in Kickbase nicht Punktet hat das nix mit seiner Leistung zu tun. Würde dir empfehlen die PK anzuhören von heute und dann wirst du auch den Stellenwert von Angelino sehen. Da wird Halstenberg evtl. 1/2 mal für ihn anfangen - wenn überhaupt!

    • 02.02.21

      @DickvanBurik

      Stimmt den habe ich ganz vergessen wird ja auch öfters eingesetzt und ist aufgrund seiner Schnelligkeit wie Nagelsmann auch eine Waffe. Denke vor allem gegen Schnelle Flügel wie Dortmund oder Leverkusen sie hat kann man mit Mukiele immer rechnen.

      Denke primär wird er aber weiterhin als RAV oder RV eingesetzt werden. Henrichs kann ich mir nur sehr schwer vorstellen, dass er Stammspieler wird. War schon vorher nicht der Fall und sowohl im Mittelfeld auf der 6 (was er paar mal gespielt hat) als auch als RAV bzw. RV sehe ich andere Spieler vorn. Ich denke das Henrichs in der Bundesliga nicht über 3-5 S11 Games kommen wird (aktuelle Einschätzung) Eher sogar weniger noch. Wird definitiv öfters mal in der 70. gebracht werden. Je nach Verlauf der Champions-League wird sich das natürlich auch anpassen. Aber in einer S11 sehe ich ihn garantiert nicht, sollten alle fit bleiben. Dafür ist die Konkurrenz zu groß.

    • 02.02.21

      @Flügelflitzer

      Wie ich ja auch meinte, wird er auch einige Einsätze bekommen. Aber denke sowohl Upa, Klostermann als auch Mukiele werden auf mehr kommen. Man muss die S11 lesen können vor RB was diese Saison definitv mehr möglich ist als letzte Saison, dann ist Konate ein sehr interessanter Spieler ähnlich wie Haidara, Adams und die anderen. Ich würde aber niemals einen Konate bevorzugen gegenüber einem sicheren S11 Spieler der gut Punktet wie bspw. ein N´Dicka.

    • 02.02.21

      Halstenberg und Angelino sind eigentlich auch zwei verschiedene Positionen... Ich glaube nicht das man allzu oft 4er-Kette spielen wird...da Angelino in der 3er Kette also offensiver aussen viel besser zur Geltung kommt... Halstenberg muss sich mit Klostermann/Orban und irgenwann Konate die Spielzeit teilen...

    • 02.02.21

      @atzero

      Nagelsmann hat auch heute die Wichtigkeit von Upamecano herausgestellt. Dieser wird schätzungsweise morgen rausrotieren und am Wocheende in der S11 stehen (oder anders rum denke aber eher morgen) da er viele Spiele gemacht hat.

      Da noch nix entschieden ist (auch wenn sehr wahrscheinlich Upa wechselt) wird garantiert Nagelsmann weiterhin ihn in der S11 einsetzen und auch die meisten S11 Einsätze bekommen. RB spielt auf allen 3-Hochzeiten und will sicherlich sich wieder für die CL Qualifizieren. Dieses Jahr gibt es hohe Konkurrenz mit Leverkuse, Frankfurt, Wolfsburg, Bayern, Gladbach, Dortmund.

      Ich glaube kaum, dass Nagelsmann in dieser engen Kiste auf seinen wichtigsten und mMn auch besten IV verzichten wird.

    • 02.02.21

      Es wird jedoch wahrscheinlicher das er auch mal raus rotiert, oder nicht? Denke mit allen IV bei 100% ist es eben nicht so unwahrscheinlich.

      Alaba hat mMn das Glück noch alternativlos zu sein...

      Schönen Abend. ✌

    • 02.02.21

      @goatsula stimm ich dir komplett zu, mein Kommentar war nur darauf bezogen das es sich definitiv lohnt ihn für das Geld aktuell mitzunehmen da er noch genug Spielzeit bekommen wird und man ihn dann wie du ja sagst guten Gewissens aufstellen kann, wenn man die Nachricht hört, dass Leipzig rotieren wird

    • 02.02.21

      [Kommentar gelöscht]

  • 02.02.21

    Junge Junge.. Seit Saisonbeginn schimmelt der Boy auf meiner Bank.. So ne Rakete und dann immer so langwierige Verletzungen..

  • 03.02.21

    Rip Klostermann owners