Jonas Hofmann | Borussia Mönchengladbach

Hofmann setzt kurzzeitig aus

19.10.2021 - 15:35 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Bei Borussia Mönchengladbach läuft seit Dienstag die Vorbereitung auf das kommende Auswärtsspiel bei Hertha BSC (Samstag, 18:30 Uhr). Zum Trainingsstart in dieser Woche ließ es Offensivakteur Jonas Hofmann dabei allerdings etwas gemächlicher angehen. Wie die Fohlen über ihre Klubhomepage bekannt gaben, stand für den 29-Jährigen nur ein individuelles Programm auf dem Plan.


Das hat den Grund, dass Hofmann beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart, bei dem er am vergangenen Samstag den Gladbacher Treffer zum Ausgleich beisteuern konnte, einen Schlag abbekommen hat. Laut kicker ist der Oberschenkel betroffen.

Vorsichtshalber absolvierte er daher nun eine Einheit im Kraftraum. Eine längere Pause soll die Blessur auch nicht nach sich ziehen: „Er kann aber morgen wieder ganz normal mittrainieren“, gab Borussia-Chefcoach Adi Hütter zum weiteren Vorgehen bei Hofmann zu Protokoll. Mit der Rückkehr ins Teamtraining dürfte einem Einsatz in Berlin auch nicht mehr viel im Wege stehen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,44 Note
3,55 Note
3,38 Note
3,19 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
27
24
24
13
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
83% KAUFEN!
6% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!