14.05.2019 - 09:45 Uhr Autor: Kristian Dordevic

In der jüngeren Vergangenheit wagte Torhüter Jonas Lössl schon einmal den Schritt in die 1. Bundesliga, sein Engagement beim 1. FSV Mainz 05 fand aber im Grunde nach nur einer Saison ein Ende. Im Sommer 2017 ging es auf Leihbasis zu Huddersfield Town, ein Jahr später erfolgte die feste Verpflichtung. Jetzt ist seine Rückkehr nach Deutschland im Gespräch. Möglicher Abnehmer: Schalke 04.


Laut einem Bericht der "Bild" steht der Däne im Fokus der Gelsenkirchener, wo die Profis künftig von Lössls früherem Coach David Wagner trainiert werden. Auch Huddersfield-Verteidiger Zanka wird als Kandidat ins Spiel gebracht.

Lössl, dessen Vertrag Ende Juni ausläuft, absolvierte in dieser Saison 31 Spiele in der Premier League und landete mit seinem Team schlussendlich auf dem letzten Tabellenplatz.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,46 Note
-
-
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
-
27
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 14.05.19

    Dachte wir wollten wieder weiter oben in der Tabelle stehen

    BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Zum Ende der Hinrunde nichts mehr mit den Abstieg zu tun zu haben wär ja nach diesem Seuchen-Jahr auch schonmal ein Erfolg.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Aber ob da Spieler aus einem Abstiegsverein helfen? Habe Huddersfield nicht verfolgt und weiß auch nicht wie die Spieler performt haben, vielleicht lags ja gar nicht an Lössl oder Zanka, aber ein Verein wie Schalke sollte doch, sollten sie in irgendeiner Hinsicht wieder europäische Relevanz anpeilen, mal bei Vereinen einkaufen die nicht gerade absteigen oder in der zweite Liga spielen.

      BEITRAG MELDEN

  • FC Bayern München
    GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
    1 Frage 290 x gevotet
    14.05.19

    Puuh...sollte Lösl kommen sind wohl die Anzeichen auf einen Abschied von Nübel (--> Bayern) sehr stark.

    BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Du malst dir auch die Welt, wie Sie dir gefällt :-))

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Haha das stimmt. Aber ist nix Neues, er hat halt immer seine Bayern-Brille auf -.-

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      Was ein Blödsinn! Wieso Bayernbrille? Wenn steht doch derzeit im Raum dass Nübel bei Bayern im Gespräch ist. Es geht nur darum, dass Lössl sich bestimmt nicht auf die Bank setzen wird und Nübel ebenfalls nicht. In wie weit Fährmann bleibt steht auch nicht fest. Also ruhig Blut Ihr Lieben und mal bei den Tatsachen bleiben was dieses Thema betrifft.

      Und wenn ihr meine Kommentare gut verfolgt, solltet Ihr Wissen dass ich alles andere als ein Bayernbrille aufhabe.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Es macht einfach 0 Sinn, dass Bayern Nübel jetzt holt. Wenn werden sie ihn holen, wenn er sich als feste Größe etabliert hat und Neuer direkt ersetzen kann sowie Neuer seine Karriere beendet.

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      Ich sag ja auch nicht, dass es Sinn machen würde Nübel jetzt nach München ziehen zu lassen. Nur was will Schalke mit 3 potentiellen S11- Keepern? Haltet euch doch mal nicht an dem Bayernthema fest sondern debattiert mal die 3 Torhüter Konstellation.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Ich halte es für gar nicht so abwägig. Ich muss sagen, ich kann Nübel nicht so gut beurteilen, weil ich jetzt nicht jedes Schalkespiel verfolge, aber was man liest, dann soll er ja das neue Übertalent sein. Wenn dem so ist, dann kann es durchaus sein, dass Bayern hier keine Chance verpassen will, den nächsten deutschen 1A-Torhüter zu verplichten. Und da können sie auch nicht sagen "Ach, den holen wir dann, wenn es uns passt". Warum? Weil Nübel noch 1 Jahr Vertrag hat. Er wird ja bei den nächsten Verhandlungen (Ob Schalke oder wo anders) kaum sagen können "Ich möchte jetzt nur noch einen 1 Jahresvertrag, weil ich nächstes oder übernächstes Jahr bei Bayern Neuer ersetzen möchte". Neuer ist nunmal schon 33 1/2 Jahre alt. Es ist also langsam an der Zeit bei Bayern sich nach einem Nachfolger umzusehen. Und hier finde ich es gar nicht unwahrscheinlich, dass Nübel bei Bayern vlt noch 1 Jahr die Nummer zwei machen wird (vlt mit Einsätzen im Pokal oder so) um dann die Nachfolge Neuers anzutreten...

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      @GFKNTGFSNA Wenn du nicht willst, dass die Bayern-Thematik aufgemacht wird, dann hör auf das unter Schalke-Threads zu setzen...

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Find das Thema seltsam. Nübel hat weitgehend unterdurchschnittliche Leistungen gebracht. Da fehlt so einiges.

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      @Erna: Wieso? Ich habe das Thema BAYERN nicht aufgemacht sondern die Medien, aber danke dass ihr mir das zutraut ;-) Und wieso sollte ich das nicht schreiben wenn es in den Medien hochgekocht wird und selbst von Schalkerseite bestätigt wurde, dass man mit den Offiziellen der Bayern gesprochen hat um ein Werben um Ihnen vorerst sein zu lassen, da sie in einer schwierigen Phase in der Liga stecken. Ich habe so langsam das Gefühl, dass ihr nicht viel lest hier sondern einfach nur eure freie Zeit verschwendet um hier Kommentare abzugeben. Füllt diese Kommentare mit Argumenten und einer Diskussionsgrundlage und alle haben was davon!

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      @GFK... Du hast in diesem thread Bayern thematisiert, also labber nicht rum. Alles andere hat seinen eigenen thread.

      Das Thema selber anschneiden, sich dann aber beschweren, dass die Leute es als solches wahrnehmen, ist schon mehr als albern. Argumente?! Diskussionsgrundlage?! Nimm dir mal ein Beispiel dran. Werd erwachsen!

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      Hahaha...du bist so lächerlich Erna was diesen thread gerade betrifft! Klar habe ich bezogen auf Nübel die Bayern angesprochen weil es einfach mal so ist. Wenn du nicht damit leben kannst dass wohl wieder ein Schalker Junge (nach Neuer und Goretzka) den Weg nach München sucht weil es eure Führungsetage nicht schafft eure Spieler mit ordentlichen Verträgen auszustatten, dann lass es. Mir vorzuwerfen erwachsen zu werden und selber so einen Blödsinn unter den Lössl - News zu posten, aiaiaiai...das kannst du def. besser wie du schon sehr oft in meinen Augen hier auf LI bewiesen hast.
      Was ich schrieb sind Tatsachen und dienen somit selbstverständlich als Grundlage zur Diskussion. Das was du schreibst sind hingegen nur wertlose Dinge und pers. Angriffe (mit max. Kinderpflasterniveau).

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Wenn du das "Bayernthema" ansprichst, dann komm damit klar, dass Leute es aufgreifen:

      "Haltet euch doch mal nicht an dem Bayernthema fest sondern..."

      Wertlos? Lächerlich? Kinderpflasterniveau? Läuft bei dir, oder?

      BTW, wo habe ich denn "Blödsinn unter den (sic!) Lössl - News" gepostet?

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      1. 11:12 - @GFKNTGFSNA Wenn du nicht willst, dass die Bayern-Thematik aufgemacht wird, dann hör auf das unter Schalke-Threads zu setzen...
      2. 12:12 - @GFK... Du hast in diesem thread Bayern thematisiert, also labber nicht rum. Alles andere hat seinen eigenen thread. Das Thema selber anschneiden, sich dann aber beschweren, dass die Leute es als solches wahrnehmen, ist schon mehr als albern. Argumente?! Diskussionsgrundlage?! Nimm dir mal ein Beispiel dran. Werd erwachsen!
      ...

      Das mit dem Bayernbezug ist lediglich die Erklärung für den evtl. Wechsel von Nübel wenn Lössl kommt und Wagner sicher nicht seinen Keeper als Nr. 2 mitbringen würde. Der Zusammenhang mit Nübel ist hier so offensichtlich, dass ich dir das eigentlich nicht erklären müsste.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Warum zitierst du Sachen von mir ohne Zusammenhang? Was willst du damit aussagen? Die Sachen waren schon in Bezug zu Aussagen von dir.

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      Meine zitierten Aussagen sind auf deine Frage "BTW, wo habe ich denn "Blödsinn unter den (sic!) Lössl - News" gepostet?" bezogen.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Ach, da soll "Blödsinn" sein. Okay.

      Ich freue mich auf deine nächsten Beiträge gespickt mit Fakten, Diskussionsgrundlagen und vor allem nachvollziehbarer Semantik ;)

      Gute Besserung!

      BEITRAG MELDEN

    • FC Bayern München
      GFKNTGFSNA GFKNTGFSNA
      1 Frage 290 x gevotet
      14.05.19

      Und jetzt ist auch einfach mal gut! Glaube nicht dass wir uns hier dissen müssen bis der Arzt kommt. Finde es halt einfach nur schade dass hier nicht konstruktiv geschrieben wird sondern irgendwelche unterschwelligen Aussagen kommen.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Sorry, das ich nochmal nachschiebe, aber du bekommst es anscheinend nicht einmal mit: "irgendwelche unterschwelligen Aussagen" kommen von dir... Mir reicht schon ein Blick nach nebenan, in den Anton-Thread um zu sehen, wie unterschiedlich wir unsere Beiträge aufbauen...

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      LOL. Tragt dass wie Männer aus und nehmt euch ein Zimmer, Jungs :-))

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      @Erna Nicht selten sehe ich die Kommentare von GFKN kontrovers, aber in diesem Fall kann man ihm keinen Vorwurf machen und die downvotes gegen ihn kann ich null nachvollziehen, denn es macht absolut Sinn was er sagt. Thema Bayern und Nübel ist eines welches die Medien vor Wochen aufgemacht haben und Uli hat mit seinem Kommentar gut nachgeholfen. Als ich die Überschrift auf der Startseite las dachte ich sofort, dass das einen Weggang von Nübel bedeuten kann und als Abnehmer Nummer 1 kommt einem nur Bayern in den Sinn. Ist doch völlig logisch, dass man das anspricht und nur weil er offensichtlich Bayernfan ist sollte ihm das nicht verboten sein.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Das ist in etwa auch das, was die Bild sich wohl denkt...

      Als Basis haben wir ja schon ein paar Gerüchte über Nübel zu Bayern, jetzt wechselt der Coach von Huddersfield zu Schalke, der Towart von Huddersfield war passenderweise schon mal in der Bundesliga... Na, dann schreiben wir den doch jetzt einfach zu Schalke! Da wird es schon genug Leute geben, die das für bare Münze nehmen. Läuft bei uns.

      edit: Grad erst gesehen, dass BVB-Oeli unten in etwa das Gleiche geschrieben hat...

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      @seriöserUser Nochmal, es geht mir nicht um den Inhalt. Es ergibt schon Sinn, einen möglichen Torhüterzugang mit einem Abgang (von mir aus auch zu Bayern) zu assoziieren.

      Mein "Problem" bestand lediglich darin, dass der User sich beschwert, dass andere alles an dem "Bayernthema" festmachen, wobei er es war, der zwei Zeilen darüber überhaupt das "Bayernthema" erst anschneiden musste.

      Aber ich sollte es einfach besser wissen. Hier ist nicht mehr viel los...

      S11?!?!

      BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Dann wird Fährmann wohl keine Lust auf Nummer 2 haben...

    Ich kann mir zumindest beim besten Willen nicht vorstellen, dass Lössl als Nummer 1 kommen soll, sofern Nübel bleibt.
    (Meine Erinnerung an Lössl ist aber auch sehr negativ. Da er jetzt Stamm in der englischen Liga war, nehm ich mal an, dass das mittlerweile besser aussieht.)

    BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Das mit dem besser aussehen bezweifle ich irgendwie. Lössl hat diese Saison 2 mal seinen Stammplatz verloren. Beim ersten mal hat sich sein Kollege nach 3 Einsätzen verletzt weswegen Lössl zwangsweise wieder ran musste, Ende März/Anfang April war er 3-4 Wochen wegen schlechter Leistungen suspendiert.

      BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Vielleicht werden auch die Karten unter dem neuen Trainer nochmal Neu gemischt - sprich offener Kampf zwischen Fährmann / Nübel (+Lössl?).
    Was meint ihr?
    Obwohl 3 Torhüter schon auch einfach zu viel sind.
    Tue mich aber schwer damit, Fährmann schon endgültig abzuschreiben.

    BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      3 Torhüter auf dem Niveau sind nahezu unmöglich zu (unter)halten. Ich denke wenn, dann geht einer von Nübel/Ralle. Am meisten denke ich aber, dass ist reine Spekulation.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Da haben wir andere Probleme als auf der Torwart-Position :-)

      BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Denke schon, dass lössl als Nummer zwei kommen könnte. Hat ja weder in Mainz, noch in Huddersfield Bäume ausgerissen. Bei welchem Erstligisten würde er Stamm spielen?

    BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Mal ehrlich, was der Nübel gezeigt hat, wird Bayern nicht in Extase versetzt haben. Das war unterer Bundesligadurchschnitt. Da Schalke es aber zum wiederholten Male versäumt hat, Verträge zu verlängern, ist es doch durchaus legitim von Bayern, sich nach einem 2. oder 3. Torwart mit Bundesligapraxis zu erkundigen, der bald ablösefrei auf dem Markt ist. Zu mehr reicht es bei Nübel nicht, der ganze Hyp basiert doch nur auf den Vereinsparallelen mit Neuer! Sonst würde es hier gar keine Diskussion geben.
    Aber es ist einfach erschreckend, welche Zeichen Schalke ihrem Torwart vermitteln. Wenn man ihn wirklich unbedingt halten will, dann setzt man Himmel und Hölle in Bewegung, um den Vertrag zu verlängern. Aber Gespräche mit einem anderen Torwart zu suchen, zeugt nicht von Vertrauen und unbedingten Willen, den Vertrag zu verlängern. Schlechter Stil! Wie leider so oft in den letzten Jahren!

    BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Hast du Nübel mal spielen sehen? Er ist fußballerisch ziemlich stark und hat sehr gute Reflexe. Bisher ist er jedoch noch ein wenig fehleranfällig. Dennoch sehe ich in ihm jetzt schon einen von der Leistung her durchschnittlichen und vom Potenzial her weit überdurchschnittlichen Bundesligatorhüter. Falls er diese Fehleranfälligkeit abstellen kann, geht es nicht mehr um Schalke oder Bayern, sondern um Platz 2 oder 3 in der Nationalmannschaft (hinter ter Stegen).

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      "unterer Bundesligadurchscnitt" ab da musste ich aufhören zu lesen, kann doch nicht dein Ernst sein oder?

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Sehe das eig genau so. Wer war diese Saison denn wirklich schlechter? Zieler, rensing, neuer, luthe, bredlow und vllt noch schwolow. Zehn Stammkeeper waren mindestens (!) eindeutig besser als nübel.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Tja, die einen rechnen halt nur Fehler gegeneinander auf und die anderen sehen Potenzial, Alter und erinnern sich daran, dass auch andere große Torhüter in jungem Alter (Neuer?) sehr fehleranfällig waren (ob das wohl ein bißchen zusammenhängen könnte...?).

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Neuer war in dem Alter einer der toptorhüter der Liga und hatte schon seine legendären Auftritte gegen Porto und Barca hinter sich.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Alles klar.

      Wie wärs mit einfach mal ein bißchen recherchieren, welche und wie viele Fehler Neuer gemacht hat in seiner Schalker Zeit und die erste Zeit bei Bayern?

      Aber wer Schwolow unter den schlechteren Torhütern dieser Saison sieht, dem wird das bei der Wahrnehmung wohl auch nicht mehr helfen...

      Ein bißchen Wissen schadet nicht, um seiner Meinung eine einigermaßen erträgliche Bedeutung zu verleihen.

      Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Gabs diese Meinung ("Nübel unterdurchschnittlich") schon mal von irgendjemandem zu hören, der Ahnung hat? Also keine Couchmanager. Bundesligaspieler, -manager, -trainer, Sportjournalisten, andere Experten? Nein? Alle feiern ihn? Woran mag das liegen? Alle haben keine Ahnung und eigentlich haben die paar Leute im Internet Recht, die es immer gibt, die das alles anders sehen? ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Dann mach du doch bitte ein Ranking der Leistungen der 18 Stammkeeper dieser Saison, bin sehr gespannt.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Sind wir jetzt hier im Kindergarten?

      Guck dir doch das Kickerranking oder sonst irgendwas halbwegs Aussagekräftiges an. Da gibt es zwar immer ein paar diskutable Fälle, aber so meilenweit weg von der Realität wie hier so mancher ist das schon mal nicht.

      Würde dir offensichtlich sowieso ganz gut tun, ein paar mehr Sichtweisen von professionellerer Seite in deine Meinung einfließen zu lassen. Dann steht man nachher auch argumentativ nicht so schwachbrüstig da wie Vinnie z.B., dem nichts einfällt außer "der hat Fehler gemacht und viele Tore kassiert - also ist er kein guter Torhüter"...

      Haste denn zwischenzeitlich schon die schönsten Manuel Neuer-Böcke seiner ersten Karrierejahre gegoogelt? ;)

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Kicker hat Nübel auf Platz 13 und Ligainsider hat ihn auf Platz 16.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Also tatsächlich Kindergarten...

      Hat hier jemand gesagt, dass er diese Saison fehlerfrei war? Glaube nicht. Der Tenor war wohl eher, dass eine höhere Fehlerquote in den jungen Jahren der Karriere völlig normal ist, er aber ganz offensichtlich das Potenzial für eine große Karriere mitbringt und das genauso auch von so ziemlich allen Fachleuten gesehen wird, die sich bisher über ihn geäußert haben.

      Wo war Schwolow denn? Glaube das hast du vergessen zu erwähnen...

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      "Guck dir doch das Kickerranking oder sonst irgendwas halbwegs Aussagekräftiges an."

      Wie kann man sowas schreiben ohne vorher nachzusehen?

      Für einen derart uneinsichtig und leicht entflammbaren Diskussionspartner ist mir das Thema dann auch nicht wichtig genug, aber zwischen dem Vinnie-Strohmann, den Provokationen, dem schlichtweg kontraproduktiven kicker-Verweis, deiner Verweigerung einer konstruktiven Aussage (bspw. wo du Nübel jetzt ansiedeln würdest - inwiefern ist das übrigens "Kindergarten", völlig legitime Frage) und deiner hartnäckigen Idee, ich solle für dich die Neuer-Patzer raussuchen (viel Spaß dabei übrigens, wäre tatsächlich mal ein sachliches Argument gewesen) verrichtest du einen passablen Job so zu tun, als ob du hier in der Diskussion die Stimme der Vernunft wärst.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Es muss wirklich schwer zu verstehen sein, dass z.B. die Kickerrangliste die Leistung dieser Saison bewertet - und nicht das Potenzial.

      Dass das hier von allen halbwegs diferenziert Denkenden explizit getrennt wird, war also nicht so verständlich?

      DU hast nach nach einem Ranking gefragt. Welchen Sinn diese Frage ergeben sollte, ist mir bis jetzt noch nicht klar.

      Nach welchen Kriterien hast du dir denn ein Ranking von mir gewünscht? Potenzial? Da ist Nübel ganz oben. Leistung diese Saison? Da nicht. Ist aber auch kein Wunder, weil: Siehe oben.

      Desweiteren: Was soll dir "mein Ranking" denn sagen? Ich bin genauso nur ein Couchmanager wie du. Nur ist meine Meinung nicht das glatte Gegenteil von der aller Fachleute, sondern in diesem Fall deckungsgleich. Wenn man die gegenteilige Meinung vertritt, sollte man schon verdammt gute Argumente haben und die sehe ich hier leider weit und breit nicht.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      "Mal ehrlich, was der Nübel gezeigt hat, wird Bayern nicht in Extase versetzt haben. Das war unterer Bundesligadurchschnitt"

      "Sehe das eig genau so. Wer war diese Saison denn wirklich schlechter? "

      Es ging nie ums Potenzial, sondern um die Leistung in dieser Saison. Du versuchst das jetzt i.wie in die Diskussion einzuspeisen um etwas das Gesicht zu bewahren, denn die Sportjournalisten und Statistiker scheinen das ja offensichtlich eher so wie Vinnie und ich zu sehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      "(...)ist es doch durchaus legitim von Bayern, sich nach einem 2. oder 3. Torwart mit Bundesligapraxis zu erkundigen, der bald ablösefrei auf dem Markt ist. Zu mehr reicht es bei Nübel nicht, der ganze Hyp basiert doch nur auf den Vereinsparallelen mit Neuer!"

      Mit deinem Einleitungssatz hast du diesem Inhalt ebenso zugestimmt, weil du - genau so undifferenziert wie Vinnie - nur daran interessiert bist, wie viele Fehler er gemacht hat. Und der Hyp^^ basiert, wenn man auch nur ein bißchen was mitbekommt, am ehesten auf seinem Potenzial und nicht seiner aktuellen Leistung/Fehlerquote - was, ich wiederhole mich, auch kein Wunder ist. Insofern: Nein, kein Sportjournalist gibt euch Recht. Die werden unter anderem ja auch dafür bezahlt, etwas differenzierter zu denken.

      BEITRAG MELDEN

    • 14.05.19

      Du weißt schon, dass das jemand anderes geschrieben hat, oder? Du kannst nicht deine eigenartige Interpretation von dem Kommentar von jemand anderen (!) ernsthaft als meine Meinung hinstellen. Was ist das für eine Diskussionskultur? Das ist ja nichtmal mehr der Strohmann, das ist schon der Stroh-Nachbar.

      Ich habe über die Leistung geredet. Deine Frage: "Kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Gabs diese Meinung ("Nübel unterdurchschnittlich") schon mal von irgendjemandem zu hören, der Ahnung hat? Also keine Couchmanager. Bundesligaspieler, -manager, -trainer, Sportjournalisten, andere Experten?" kann man somit mit ja beantworten. Der kicker und opta stufen Nübels Leistungen in ihrem vereinheitlichten Bewertungsschema beide als unterdurchschnittlich ein.

      Das sich jetzt keiner hinstellt und sagt: "Nübel taugt nichts" ist ja klar. Wann hat es das denn überhaupt jemals über irgendeinen Spieler gegeben?

      BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Ich glaub nicht, dass da was dran ist. Hört sich für mich wirklich nur nach nem 0815-Transfergerücht an, das sich die BILD aus den Fingern saugt.

    Ein Verein holt nen neuen Trainer - mal gucken wen er alles von seinem alten Verein mitbringen könnte. Schalke braucht wohl nen neuen Torhüter - also will Wagner angeblich Lössl aus Huddersfield.

    BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Es stellt sich doch die Frage, warum Schalke, wenn er wirklich so ein Talent ist, den Vertrag nicht schon viel früher langfristig verlängert hat. Wenn man so von ihm überzeugt gewesen wäre, hätte man das nämlich sinnvollerweise vor seiner Beförderung zum Stammtorhüter machen sollen. Jetzt schreien alle, dass er zum Freiwild für andere Vereine wird. Was erwartet man in Gelsenkirchen? Ist ja auch zum wiederholten Mal gerade bei Schalke aufgetreten, dass man den Zeitpunkt für eine Vertragsverlängerung verpasst hat und nachher rumjammert. Ob er ein wirklich guter Schnapper wird, bleibt abzuwarten. Nur weil man ein bisschen gegen den Ball treten kann, ist man nicht gleich ein guter Torwart. Ein Torwart muss zuallererst mal Tore verhindern. Das hat er nicht sonderlich gut gemacht. Seine Leistungen sind von den Noten aller Sportmagazine als unterer Bundesligadurchschnitt bewertet, das ist doch der Fact. Da war Neuer in dem Alter um Klassen weiter!

    BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Das Gerücht kann natürlich mehrerer Hintergründe haben, vielleicht auch um Nübel mit einer Verlängerung endlich mal etwas unter Druck zu setzen. Ich hab zB erst gestern gelesen, dass die Gespräche mit Nübels Berater wieder aufgenommen wurden, ich nehme mal stark an, dass Schalke spätestens mit Schneider etwas intelligenter wurde und Nübel unbedingt halten will. MMn werden sie das auch schaffen, da ich nicht glaube, dass Bayern ihn derzeit verpflichten will. (wer jedoch hier von unterirdischen Leistungen spricht, hat entweder kein Spiel gesehen oder sollte definitiv zukünftig Tennis schauen, denn das grenzt an Lächerlichkeit)
    Meiner Theorie folgend gehe ich davon aus, dass sich Ralle nicht mit der Nummer 2 zufrieden geben wird und als solche Lössl eingeplant sein kann. Denn mMn wird kein Trainer einen 30 jährigen Lössl (der bei Mainz schon nicht geglänzt hat) vor einen 22 jährigen Nübel (U21 Nationaltorhüter und früher oder später wohl der vermeintliche Nachfolger von Neuer) stellen...

    Aber wer weiß, die Gerüchteküche aufgrund des kommenden Kaderumbruches samt Trainerteam und Leitung von Schalke wird heuer bestimmt wieder enorm sein. Das zeigen alleine die letzten paar Tage (Lukebakio, Ayhan, Anton, Zanka, Lössl..)

    BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Also "Druck machen" und "verlängern wollen" würde Sich in diesem Falle wohl deutlich widersprechen, wenn man sich da durch ein vermeintliches Interesse der Bayern bedroht fühlen sollte. Weil dann würde Druck machen, wohl eher dazu führen, dass er doer sein Berater sagt "na komm dann gehen wir eben zu Bayern, die zahlen eh viel mehr und dann wartest du 1 Jahr und löst Neuer ab". (Ob dies nun realistisch ist sei dahin gestellt, aber gerade Berater schauen ja oftmals nicht nach realistischen Zielen).

      Denke auf Schalke wird man ihm auf gut deutsch "in den Ar... kriechen müssen", denn außer dem Punkt "Stammtorwart" hat Schalke im Vergleich zu Bayern eig. derzeit kein einziges Argument, dass für Sie spricht.

      Der Glücksfall hier dürfte aber wie du auch schon geschrieben hast sein, dass Bayern derzeit einfach kein 100%iges Interesse an Nübel haben dürfte, da sein Niveau einfach noch nicht ausreicht für Bayern und man somit in München keine große Eile verspürt. Glaube wäre man in München komplett von Ihm überzeugt und würde ernst machen, dann hätte Schalke ziemlich schlechte Karten, wie man bei Spielern wie Neuer und Goretzka schon gesehen hat. Gleiches Problem hat bzw. hatte man ja beim BVB auch oft genug bei Spielern wie Götze, Hummels, Lewa....

      Ich glaube auch, dass ein Wechsel für Nübel rein sportlich keinen Sinn macht, da er dann auf der Bank festsitzen würde in München und somit seine Entwicklung stagnieren würde, aber kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass auf Schalke irgendwer "Druck" machen kann oder würde oder da "klare Kante" fährt, denn Schalke hat einfach keine Argumente mit denen Sie Druck machen können, denn als würde sich der gehypteste deutsche Jungtorwart vor einem "Konkurrenten" wie Lössl fürchten....

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Mit deinen Argumenten gebe ich dir grundsätzlich Recht.
      Mit "Druck machen" meinte ich in diesem Zusammenhang einfach, dass Schalke offensichtlich auf eine Entscheidung im Sommer hinarbeitet und da kann Schalke Nübel mMn schon etwas unter Druck setzen.

      Denn immerhin geht es bei Nübel um Einsätze und Schalke hat, falls er nicht verlängern will, immer noch zwei Möglichkeiten:
      # Ihn im Sommer verkaufen (auch wenn es nicht rentabel wäre, weil die Transfersumme seinen Verlust für den Verein (inkl. Ersatzsuche etc.) bestimmt nicht abdecken kann.
      # Ihm für das letzte Vertragsjahr wieder Fährmann oder einen anderen Torhüter vor sie Nase setzen (was für Nübels Entwicklung sicher nicht das Beste wäre in seinem Alter)

      Ich denke, dass Schalke also doch noch ein bisschen was mitzureden hat und vor allem in Hinblick auf den zweiten Punkt zumindest eine Entscheidung von Nübel im Sommer erwirken kann.
      Und wie du mir ja auch beistimmst, glaube ich nicht, dass es bei ihm jetzt schon für die Bayern reicht, nicht mal hinter Neuer, denn da ist immerhin noch ein Ulreich bzw deren Eigengewächs Früchtl.

      Was natürlich am Wenigsten Sinn machen würde (womit ich mittlerweile leider bei Schalke rechne) ist, dass man ihn nicht verlängern kann , er die Saison dennoch Stammtorhüter ist und man ihn im Sommer 2020 ablösefrei abgeben muss. O_o

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Ja mit letzterem hast du wohl Recht, dass wäre der absolute "Schalke Classic Move", eines der nächsten ausgebildeten Talente wieder für Umme abzugeben.

      Bei dem 2. Punkt mit Fährmann weiss ich nicht so recht, man hat es mit Ihm schon eher unschön gelöst, dafür, dass er auch bei den Fans eine Art Ikone war und Tedesco hat es ihm da jetzt auch nicht besonders schonend beigebracht sondern ihn eig. eiskalt rasiert. Die Frage ist da ohnehin, wie sehr man Ihn damit vergrault hat und ob er sich da nicht mittlerweile wirklich schon anderweitig umgeschaut hat, denn ob er dieses Spielchen mitmacht "Wenn Nübel nicht verlängert darfst du wieder, wenn er doch verlängert biste halt wieder die 2. Geige" , denke das muss er sich nicht geben, da er Angebote bekommen wird, ob aus der BL oder PL mal abwarten. Zudem die Frage ob Wagner das Risiko geht einen vielleicht besseren TW nur aus Eitelkeit auf die Bank zu setzen? Denke da steht schon der sportliche Erfolg über der "disziplinarischen Maßnahme", wobei es auch eher Mobbing ist einen Spieler auf die Bank oder Tribüne zu setzen nur weil dieser nicht verlängern will sondern einfach seinen Vertrag erfüllen will. Klar jeder Verein will entweder lange Verträge oder eine Ablöse, aber Verträge werden beidseitig geschlossen und einen Spieler da für die Erfüllung seines Vertrages zu bestrafen, weil es einem nicht passt, dass man kein Geld bekommt ist dann eher "asozial" vom Verein aus, zumindest so lange der Spieler sich nichts zu schulden kommen lässt. Nübel streikt ja nicht oder verweigert Leistungen oder ähnliches.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Ja da bin ich voll deiner Meinung, nur wird das leider immer wieder vorkommen und ich finde es schade, dass immer nur der Verein draufzahlt, wenn die sportlichen Leiter schlecht arbeiten und die Verträge (vor allem von jungen Spielern) nicht rechtzeitig verlängern... Bei Schalke wird das schon zum Usus.

      Abschließend bin ich persönlich der Meinung, dass Nübel den Vertrag im Sommer dennoch verlängern wird, jedoch mit einer dementsprechenden Ausstiegsklausel, die ihm Schalke logischerweise nicht verwehren kann bzw wird.
      Das wäre wohl auch für beide Seiten derzeit das Beste. Schalke hat einen super Torwart und würde beim Ziehen der Ausstiegsklausel wohl noch gut verdienen und Nübel bekommt Spielpraxis und kann sich für seinen nächsten Karriereschritt bei einem Topteam empfehlen. (laut heutigem Artikel bei transfermarkt.de, sind ja neben Bayern auch PSG, Arsenal, Chelsea und Tottenham interessiert)

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Gebe Dir in dem Punkt Recht, dass ich auch der Meinung bin, dass er verlängern sollte, denn er wird keinen besseren Verein aktuell finden bei dem er unangefochtener Stammtorwart wäre und sich weiterhin so entwickeln könnte. Denke bei alle den genannten Großen wäre das Problem, dass er schnell nach ein paar schlechteren Spielen wieder in die 2. Reihe rücken würe (wie z.B. Trapp bei PSG vorher) usw..

      Bzgl. der ™.de Artikels muss ich mich doch wundern, denn Tuchel hat bei PSG doch gerade erst Trapp zur Nr. 1 erkoren, Chelsea hat Kepa gekauft und ohnehin eine Transfersperre, Tottenham hat Lloris der eine wahnsinnige Saison gespielt hat von daher glaube Ich da erstmal nicht viel von... denke das ist viel "bla bla" und wenig tatsächlicher Wert.

      BEITRAG MELDEN

    • 15.05.19

      Stimmt, und Arsenal ist mit Leno jetzt auch nicht wirklich schlecht aufgestellt.

      Bei steigernder (konstanter) Leistung und Entwicklung von Nübel sehe ich früher oder später sowieso Bayern das wahrscheinlichste Transferziel.. Das wird auch bei einer etwaigen Verlängerung bestimmt schon irgendwie in diese Richtung geleitet ^^

      BEITRAG MELDEN

  • 14.05.19

    Fährmann wird in jedem Fall wechseln, weil er die neue Saison nicht auf der Bank verbringen will. Nübel wird zumindest nächste Saison noch da sein. Was aus Langer wird, weiß man nicht. Von daher sinnvoll, sich mit einem erfahrenen ablösefreien TW zu beschäftigen (als Nummer 2 ok).

    BEITRAG MELDEN