31.07.2019 - 21:42 Uhr Autor: Bennet Stark

Damit hat nun keiner wirklich gerechnet: Laut Informationen von "Transfermarkt" hat sich der FC Bayern München mit Leon Bailey von Bayer Leverkusen bzw. dessen Berater am letzten Wochenende über die Modalitäten eines Wechsels geeinigt.


Ob und inwieweit der Werksklub mit einem Transfer des 21-jährigen Jamaikaners einverstanden ist, bleibt aber zunächst unklar. Im Januar 2017 war Bailey von Genk für 13,5 Millionen Euro nach Leverkusen gewechselt, wo er noch bis 2023 unter Vertrag steht. Sein Marktwert liegt derzeit bei 40 Millionen Euro [Transfermarkt].

Ob sich durch einen möglichen Wechsel von Bailey nach München etwas an den Transferbemühungen um Leroy Sané ändern würde, ist ebenfalls ungewiss.

Die "Sport Bild" widerspricht den Angaben von "Transfermarkt" derweil, die Meldung entspreche nicht der Wahrheit.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,75 Note
2,98 Note
3,40 Note
3,38 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
8
30
29
4

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

40% KAUFEN!
29% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • BEITRAG MELDEN

  • noobely noobely 1 Frage 576 x gevotet
    31.07.19

    Hahahahahahahahahahaha ach Brazzo, ey. Immer wieder für einen Lacher gut.

    BEITRAG MELDEN

    • 02.08.19

      Das die Leute auch immer direkt alles glauben ^^

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Meine Freundin hat mir gestern ein Bier gebracht, ohne Kommentar .. war nicht mal ansatzweise so überraschend und unwirklich, wie das hier.

    BEITRAG MELDEN

    • 02.08.19

      Ich hoffe, du hast das Bier wirklich bekommen und es war nicht eine falsche info wie beim Bailey :D

      BEITRAG MELDEN

  • aussenrist90 aussenrist90 3 Fragen 6.319 x gevotet
    31.07.19

    An dieser Stelle wahrscheinlich Sane ade oder? Kann mir nicht vorstellen dass Bayern knapp 300 mille in einem Transferfenster rausballert

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Vor allem braucht man keine 3 LA. Mit der Verpflichtung war es das wohl mit Sane.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Laut Christian Falk würde Bailey, wenn er käme, zusätzlich zu Sané kommen.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Coman kann auf beiden Seiten spielen, Bailey tat das auch schon. Dass die Bayern auf dem Flügel doppelt handeln müssen (mit Ribéry und Robben gingen ja auch zwei Flügelspieler), sollte eigentlich jedem spätestens nach dem gestrigen Spiel klar sein, als Davies (zudem wohl auch für AV vorgesehen) dann wieder der einzige zur Verfügung stehende Flügelspieler war.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Allerdings hat Davies es recht gut gemacht, muss man auch sagen.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Selbst wenn Davies gestern 4 Tore geschossen hätte, ist er als einzig verfügbarer Flügelspieler (der wohl zudem noch für AV eingeplant wird) zu wenig. Die Bayern haben hier meiner Meinung nach recht klar doppelten Handlungsbedarf.

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Nehmen wir mal an es stimmt.. Was wird aus Amiri? S11 (👍🏼) oder nicht (👎🏼)

    BEITRAG MELDEN

    • aussenrist90 aussenrist90 3 Fragen 6.319 x gevotet
      31.07.19

      Havertz aranguiz demirbay

      Bellarabi Volland Diaby

      Also für Amiri mE kein Platz in der S11. Kann natürlich mit der Champions League anders aussehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Naja erstmal ist Diaby auf links außen dann gesetzt vermute ich. Für Amiri ändert sich nur wenig, da er eher mit Demirbay und Havertz konkurriert.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      und paulinho gibts auch noch der zum ersatzbrandt ranerzogen werden soll, also wohl BU für demirbay und LA sein könnte

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Woher kommt denn eure Zuversicht, dass Diaby gesetzt ist? Ist das nicht eher Spekulation? Könnte er nicht der Backup für Amiri sein und nicht umgekehrt?

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Ooooha ... Ich würde es gut finden

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Also letzte Saison war er ja nicht so stark, vorletzte dagegen einer der besten der Liga. Fänd ich zwar schade um Sane (glaube kaum, dass der dann noch kommen würde), aber Bailey würde mir auch echt gefallen.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    nicht schon wieder so ein Gerücht... es nervt.

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Dafür gibt es den ligainsider junge!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Vorsicht, Spoiler:

      Donnerstag ist sich Bayern dann mit Sancho einig.
      Freitag mit Quaresma.
      Samstag kommt Pepe.
      Sonntag Volland.
      Montag Juan Mata
      Dienstag Nicolai Müller.
      Ab Mittwoch schnürt Brazzo dann selber wieder die Botten.

      Es gibt halt Sachen, die einfach nerven. Woher hat nun ausgerechnet Transfermarkt.de so eine Information?! Ist ende des Monats und das Klicksoll ist noch nicht erfüllt oder was?

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Weißte wer nervig ist?!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Ostklubs im Profifussball?

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Schön, dass du da bist!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      danke, du auch. Gute Nacht!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      einheit Dresden. krasser name. klingt so ...traditionell.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      und um 22 Uhr wirf nun Bild den hier hinterher:

      https://www.bild.de/bild-plus/sport/fussball/fussball/leroy-san-fc-bayern-macht-ernst-im-poker-um-den-star-von-manchester-city-63679562,view=conversionToLogin.bild.html

      vllt. verstehen einige nun besser, was ich mit den Gerüchten meine... Eine Medienweite Nachrichtensperre, bevor etwas fix ist, wäre bei dem Thema rund um München mal gut.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Oder einfach mal raus an die frische Luft gehen, Enten füttern, spazieren..

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Ganz ehrlich: Gibt es da im Moment nicht bessere und sogar noch billigere Alternativen wenn schon nicht Sané? Wenn ich da an ein paar Spieler aus Holland z.B denke.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    bailey statt sané.. das wäre die krönung!

    BEITRAG MELDEN

  • Comanche Comanche 5 Fragen 1.549 x gevotet
    31.07.19

    Was will er in München? Sollte Sané auch nich kommen ist er 5 Rad am Wagen!

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Das wäre so typisch Bayern. Klar ist er ein Guter, aber du meine Güte wie wenig Phantasie und Skills haben die bitte...

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Was ist daran typisch Bayern?
      Den hatten sie vor 2 Jahren schon auf dem Zettel und es ist doch klar, dass man noch nach Alternativen suchen muss. Er hat super Potenzial und ist noch jung und entwickelbar..

      Und ansonsten kauft der BVB gerade bei Tabellennachbarn ein.. Konkurrenz belebt das Geschäft!

      Konstruktive Beiträge würden mir besser gefallen..

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Der Unterschied ist, dass Dortmund sich seine absoluten Wunschspieler und durchweg sinnvolle Verstärkungen von der Konkurrenz geholt hat, während Bailey für Bayern gefühlt der Plan Z ist. Und das, nachdem man gemerkt hat "... bei allen anderen haben wir eh keine Chance, zu uns will keiner, also wildern wir in der Bundesliga, denn die Spieler sind die einzigen, die ab und zu noch zu uns wollen." Anstatt dass sie es bei Leuten wie Depay und Co versuchen, gehen sie den einfachsten Weg.. das meint er mit typisch Bayern und umkreativ und mMn liegt er damit nicht ganz falsch..

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      @maiiicoo, da haste dich wohl etwas vertan, das mit dem in der Bundesliga wildern war der BVB...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Absolut nicht.. ;-) Mir ist bewusst, dass Dortmund sich fast ausnahmslos bei der BuLi-Konkurrenz bedient hat, aber sie haben halt nicht "blind gewildert" oder sich notgedrungen bei anderen Bundesligisten bedient, sondern die Spieler gezielt, bewusst und vor allem frühzeitig verpflichtet. Wohingegen Bayern sich jetzt gezwungenermaßen bei der Konkurrenz bedienen muss, weil sie merken, bei allen anderen haben wir keine Chance.. und somit den einfachen und sicheren Weg gehen.
      Aber was erwarte ich von nem Robääännn, sobald ein Wort gegen den heiligen FCB fällt gibt es Contra, ohne mein geschriebenes inhaltlich wirklich verstanden zu haben.. so sin se halt, die Bayern.. :-p

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      maiiicoo... Mein Gott, die Bayern müssen bei Verpflichtungen mittlerweile (bei den Zahlungsfähigen Scheich- und Investorclubs) schon ins dritte Regal schauen... Da wo Dortmund hinschaut, sind wir dann schon im 3. oder 4. Tiefgeschoss... Brandt... T. Hazard... Also bitte... Das macht doch in Europa niemand Angst...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      "Der Unterschied ist, dass Dortmund sich seine absoluten Wunschspieler und durchweg sinnvolle Verstärkungen von der Konkurrenz geholt hat"

      Genau, die Dortmunder Wunschspieler Castro, Toprak, Schürrle, Dahoud, Philipp, Wolf oder Toljan sind nach wie vor unverzichtbare Säulen der Dortmunder Mannschaft, wurden gezielt geholt und bewusst verpflichtet.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      @amused maiicoo sprach wohl von dieser Transferperiode, bitte nichts vermischen.
      In vergangen Zeiten haben sowohl der BVB, als auch die Bayern bei einigen ligainternen Transfers daneben gegriffen. Zum einen völlig logisch, dass nicht jeder Transfer zu 100% den erwünschten Erfolg mit sich bringt. Zum zweiten weiß ich nicht ob man zB. mit den 5 Mio. Ablöse für einen Wolf sich einen Superstar mit Stammplatz wünschte, oder ob er seine Rolle als BackUp für diese Transfersumme gar nicht so schlecht macht. Im Kader werden bekanntlich auch Leute für die Breite benötigt.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      "maiicoo sprach wohl von dieser Transferperiode"

      Und wie kann man von dieser Transferperiode schon sicher sagen, wie sich die Transfers zeigen werden? Schulz spielte noch nie auf dem Niveau in einer 4er Kette... Brandts beste Position wird von Reus blockiert... Jeder guten Halbserie von Hazard folgte eine bescheidene... Ergo sind Beispiele aus der Vergangenheit durchaus sinnvoll, die zeigen, dass eben nicht alle Transfer so aufgehen, wie man sich das davor vorstellt.

      "Im Kader werden bekanntlich auch Leute für die Breite benötigt."

      Achso, in Dortmund werden dann auch wieder Spieler für die Breite benötigt obwohl der Kader nahezu aus den Nähten platzt. Aber wenn die Bayern Bailey holen sollten, dann wäre das kein Spieler für die Breite, sondern nur ein Panikkauf weil man sonst niemand bekommt? Als hätten die Bayern auf der Position von Bailey nicht (doppelten) Handlungsbedarf. Auch das zeigt wieder recht schön, wie gerne und wie häufig man sich nicht vorhandene Unterschiede zusammendichtet.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Zum jetzigen Zeitpunkt muss man sagen, dass der BVB genau seine Problemstellen der letzten Jahre angegangen ist. Eine der großen Baustellen war der LV, man hat nun jemanden verpflichtet der seit kurzer Zeit Nationalspieler ist. Ob dieser nun auch die gewünschte Leistung bringt kann man natürlich noch nicht beurteilen. Sehe dem ganzen aber positiv entgegen..
      Brandts beste Position wird von Reus blockiert.. Denke ein Brandt in dem Alter ist so lernfähig ev. von der einen auf die andere 8 zu wechseln, bzw. wird man bei entsprechender Leistung sicher eine Position für ihn finden.

      Ja auch in Dortmund werden Leute für die Breite gebraucht und genau so einer ist der 5 Mio. Wolf, nicht mehr und nicht weniger. Dass der Kader aufgebläht ist, weiß jeder Fan und auch jeder Verantwortliche, deshalb werden nach Schürrle vermutlich auch noch Philipp und einige weitere abgegeben. Sollte man nun auf den Positionen wo es noch drückt unter anderem im Sturm, keine Transfers mehr tätigen weil man grundsätzlich schon zu viele Spieler im Kader hat, aber eben nicht auf den richtigen Positionen?

      Ebenso braucht Bayern Spieler für die Breite, da ist es ziemlich logisch, dass man nach dem Robbery-Abgang möglichst 2 Spieler holen sollte, da Gnabry und Coman auch vereinzelt Spiele verpassen werden. Wenn diese nun Sane und Bailey heißen ist das wohl äußerst kostspielig, aber sicher kein Panikkauf.. Nicht immer auf jeden Käse hier anspringen.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      "Zum jetzigen Zeitpunkt muss man sagen, dass der BVB genau seine Problemstellen der letzten Jahre angegangen ist."

      Und Bailey wäre das für die Bayern nicht? Ob das offensive Zentrum wirklich eine Problemzone für den BVB war, sei mal dahingestellt.

      "Denke ein Brandt in dem Alter ist so lernfähig ev. von der einen auf die andere 8 zu wechseln, bzw. wird man bei entsprechender Leistung sicher eine Position für ihn finden."

      Bin ich mal gespannt, ob Favre, der für eine physisch stärkere Doppel-6 bekannt ist, vor der Reus als zentrales Puzzlestück spielt, wirklich dauerhaft auf ein System mit einem 6er und zwei 8ern umsteigt. Zumal ja auch die Frage ist, ob Dortmund überhaupt einen derartigen alleinigen 6er für dieses System hat.

      "Ja auch in Dortmund werden Leute für die Breite gebraucht und genau so einer ist der 5 Mio."

      Und wo genau ist dann das Problem, wenn die Bayern für 30+ Mio einen Bailey als Flügelspieler Nr. 4 bei zwei Flügelpositionen holen im Vergleich, wenn der BVB mit geringeren finanziellen Mitteln einen Wolf für 5 Mio als RV Nr. 3 bei nur einer RVposition holt?

      "Nicht immer auf jeden Käse hier anspringen."

      Wie lange kennst du mich jetzt schon hier? :D Wenn ich Käse lese, ich es als Käse empfinde, dann sage ich aus meiner Sicht gerne, weshalb ich es als Käse sehe.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Bailey ist definitiv ein Kandidat für eine Position, wo derzeit handlungsbedarf ist. Bin da eher auf deiner Seite. Die Frage ist nur ob dieser Spieler nicht etwas zu teuer ist für einen BackUp, ich kann mir nach den kolportierten englischen ca. 70 - 80 Mio. aus dem Vorjahr bei Vertrag bis 2023 keine ~ 30 Mio. heuer vorstellen. Aus der Vergangenheit weiß man übrigens, wie Transfers zwischen Bayern und Leverkusen abgelaufen sind, oder eben nicht. Nach dieser Saison kann ich auch sein Leistungsvermögen kaum einschätzen, oder besser gesagt schwierig zu sagen, ob sich Bayern mit einer möglichen Ablöse von keine Ahnung 50 Mio. einen Gefallen tut mit diesem Spieler.

      Wenn Dortmund weiterhin stur mit Doppel6 und einem Zehner plant, würde man mit Reus, Brandt und Götze bei den Transferplanungen etwas falsch gemacht haben. Denke das wird heuer etwas anders aussehen.

      Hehe ja schon eine Zeit lang, Fehler meinersteits :P
      Netter Käse-Absatz übrigens :DDD

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Schade, war ja immer für Öztunali.
    Jung, schnell, dribbelstark & Deutscher U21-Nationalspieler.
    Würde perfekt ins Beuteschema passen.

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      ....und würde nur schlappe 15 kosten.

      BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • SouLySoRc SouLySoRc 4 Fragen 1.347 x gevotet
      31.07.19

      Spielt nichtmal in Mainz

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Öztunali ist vermutlich der torUNgefährlichste Spieler der gesamten Liga!!!

      Wenn es irgendwo ne Statistik gibt wie viele Torschüsse ein Spieler für ein Tor braucht... schaut da bitte mal nach... vermute die Zahl ist dreistellig bei Öztunali!!

      Der kann genau eine Sache...Rennen!
      Das war's...der ist wie oben bereits erwähnt nicht mal Stamm in Mainz!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      bei di santo war sie 4 stellig

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Ich liebe es wenn Menschen absolut KEINEN Sinn für Ironie haben und diese noch nicht einmal im Ansatz verstehen ...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Jetzt wo Diekmeier weg ist könnte Öztunali tatsächlich der Tor ungefährlichste Feldspieler sein :)

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Ich finde den Gedanken gar nicht schlecht. Bailey + noch einen Außenbahnspieler. Nur sollte Bailey nicht der Toptransfer sein...

    Edit: Besonders, da Coman sich ja gerade evtl schon verletzt hat

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Nunja, ich hätte einen sane wechsel e nicht verstanden. Man will doch auf Gnabry & Coman aufbauen, wo will da Sane spielen ?
    Aus dem grund fände ich bailey nachvollziehbar.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Wenn Sie wüssten, zu welchen Panikkäufen wir bereit sind !

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    ....vor einem Jahr hätte es jeder gefeiert, wenn er gekommen wäre. Jetzt wird gelacht. Muss man nicht ernst nehmen.

    Könnte damit als Bayern-Fan gut leben. Bailey wäre ein starker BackUp und hat nach wie vor mega viel Potential.

    Der Wechsel würde zudem nicht bedeuten, dass die Transferplanungen damit automatisch abgeschlossen sind.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Und jetzt steigt Baileys Marktwert richtig hoch wegen ein Gerücht.

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      höchstens vllt wegen eines Gerüchts. Jaja ich hör ja schon auf. aber es klingt so doof. wie soll man das ignorieren.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Soll auch Leute geben, deren Muttersprache nicht deutsch ist. Hinzu kommen Schreibschwächen die angeboren sein können. Vielleicht nutzt du den Dreisatz um in Erfahrung zu bringen, wie sich das verhält. Mathe kannst du bestimmt auch bestens, werter Oberlehrer.

      BEITRAG MELDEN

    • SouLySoRc SouLySoRc 4 Fragen 1.347 x gevotet
      31.07.19

      Gibt es alles, aber sicher nicht in der Frequenz wie die deutsche Sprache im Internet geradezu vergewaltigt wird..

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Gebe SouLySoRc Recht. Ich habe das Gefühl es kann kein Mensch im Internet mehr „das“ und „dass“ unterscheiden. Furchtbar.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Genauso wie bspw. „Ich habe dein Vater gesehen“, wo es doch richtig mit „deinen“ geschrieben wird.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      "Furchtbar" ja bei der Definition von Furchtbar würde mir auch auf anhieb der "das" "dass" Vergleich einfallen... Bei Vergewaltigung fällt mir ebenfalls auf Anhieb die deutsche Sprache ein.

      Ihr habt die wahren Probleme erkannt, weitermachen!

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      @SouLySoRc
      Soll auch Menschen geben, die in ihren Kommentaren noch einen draufsetzen, was 'Vergewaltigung' angeht und so...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      @robbäääänn

      "furchtbar" bitte klein schreiben. Ist ein Adkektiv.
      So jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.

      BEITRAG MELDEN

  • aussenrist90 aussenrist90 3 Fragen 6.319 x gevotet
    31.07.19

    Als hätte Bayern die „Verletzung“ von Coman vorhergesehen..

    BEITRAG MELDEN

  • FC Bayern München
    Marco88 Marco88
    6 Fragen 188 x gevotet
    31.07.19

    Bailey gleich S11, da Coman sich soeben verletzt hat!

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Ich glaube das ist nichts schlimmes mit Coman. Wo er ging, sah es nicht so aus als wäre es schlimm.

    BEITRAG MELDEN

  • BuLi123 BuLi123 1 Frage 6.272 x gevotet
    31.07.19

    Nachdem jetzt Gnabry und Coman verletzungsbedingt ausgewechselt wurden, würde ich langsam jeden nehmen.
    Man braucht mindestens 4 Flügelstürmer, die beiden sind doch eh wieder jedes 2.Spiel verletzt.
    Jetzt hat hoffentlich auch der letzte kapiert, dass es allerhöchste Zeit ist.
    Man sollte Sane ein Ultimatum setzen und wenn er nicht will, dann soll er bei ManCity auf der Bank schmoren, Bayern setzt mir zu sehr auf diesen einen Transfer.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Somit kann ich kurz vor Saisonstart wohl Amiri + Bailey verkaufen. 🙈

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Dann war Rudy also der Dominostein.

    Rudy —> Amiri —> Bailey

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Würde ich jetzt lustig finden, wenn alle anderen Gerüchte um Transfers zu den anderen wahr werden würden. Das wäre dann mal eine echte Transferoffensive. Auch wenn ich jetzt schon nicht mehr wüsste, wer mal alles "im Visier" war...

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Nix für Ungut, aber dumm wäre der Deal nicht.
    Bayern braucht 4 Flügelspieler. Gnabry und Coman haben Glasknochen, da braucht man Verstärkung auf der Bank.
    Bailey hat Potential. Wär ein guter Fit falls Coman und Gnabry mal Pause brauchen.

    Ein Depay wär perfekt. Der haut Statistiken raus, da schallerts. Für 50-80 Mio wär das Preis-Leistungs-Verhältnis hier am besten. Er könnte aber vielleicht zu Selbstdarstellerisch für Höneß Geschmack sein. Wenn man bei einem BOA-Magazin schon Herzrasen bekommt, weiss ich nicht was bei Depays Rap-Songs und Insta-Stories passiert.

    Thauvin wär im besten Fußballeralter und für moderates Geld erhältlich nach der grotten Saison von Marseille. Weg will er eh. Weiterhelfen würde er sofort.

    Nicolas Pepe hat man gekonnt verpasst, scheint ja auf dem Weg nach Arsenal zu sein. Die Kritiker die ihn als One-Season-Wonder abschreiben... der war auch schon die Saison davor gut unterwegs. Auch hier hätte ich mir von Bayern Seite mehr Einsatz gewünscht.

    Neres, Bergwijn, Lozano, Ünder, Carrasco. Der Markt ist voll von Flügelspielern die für die Bayern erhältlich sind und nicht nur Qualität bringen, sondern auch in der breite Sicherheit bieten.

    Sich auf Sane und Hudson Odoi zu versteifen und dann den Rest zu verschlafen ist eine ziemlich fragwürdige Taktik.

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Depay fände ich auch eine Mega Sache! Wundert mich eh, dass der in keinen Gerüchten auftaucht dieses Jahr.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Rede auch schon ewig von dem. Hab damals schon nicht verstanden, warum man da nicht dran war für den Preis. Bailey fände ich persönlich ein super Transfer. Tapetenwechsel für ihn gut, System bei Lev passt halt nicht auf ihn, Preis-Leistung meiner Meinung nach sehr passend und dann noch einer der Kategorie (Bergwijn, Ziyech) und man verstärkt sich sinnvoll auch in die Breite anstatt alles auf einen Typen zu setzen, dessen Preis zu hoch ist, dessen Gehalt zu hoch ist und dessen Getue einfach nur Zockerei ist.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Weil Depay auf internationalem Level nicht gut genug ist. So einfach ist es. Ein bisschen weniger blenden lassen von Showboat Skills...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      @Fapinho ... nope, deine Aussage ist einfach nicht richtig.

      Champions League
      ---------------------------
      615 Minuten auf dem Platz. 1 Tor, 4 Assists --> Torbeteiligung alle 123 Minuten
      2 Shots per game
      3,3 keypasses per game !!!
      Sofascore Rating von 7,21 für die CL

      Nations League
      ---------------------------
      570 min und 2 Tore 2 Assists --> alle 142 min Torbeteiligung
      4,3 Shots per Game !!!
      2,7 Keypasses !
      Whoscored Rating von 7,63 für die Nations League

      Offensiv hat er einen enormen Output. Allein durch seine Präsenz zieht er Spieler auf sich (auch Gravity genannt) und schafft so nochmal passiv Raum für Mitspieler. Er ist sowohl Shotmonster als auch ein unfassbarer Creator.

      Bisschen weniger von Showboat Skills abturnen lassen und als Möchtegern Ronaldo abstempeln. Er ist einer der gefährlichsten Stürmer der Welt, das sind Fakten. Und wenn du meinst er würde Bayern nicht weiterhelfen, dann uff... viel Spaß mit Hudson Odoi.

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Bild dementierte den Wechsel bereits und berichtet über offizielle Angebote der Bayern für City und Sane

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Es berichten mittlerweile zu viele über die Einigung!
    Wird keine Ente sein!
    Fraglich was wir für ihn kriegen 💸💸💸

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Naja, der eine schreibt vom anderen ab ...

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Ein Bailey in Topform ist für uns nicht zu ersetzen, aber die hat er seit 1 1/2 Jahren nicht. Wir haben uns mit Diaby einen Nachfolger geholt, der sicherlich langsam rangeführt werden sollte. Dazu hat Volland den Job in der Rückrunde richtig stark gemacht und auch Paulinho wurde auf Außen ausgebildet - Bosz hat ihn ja in der Mitte getestet, da dort noch einer fehlte (vor dem Amiri Transfer?) und er Paulinhos Rückwärtsverhalten auf Außen bemängelt hat (oder eher nicht vorhanden war).

      Bailey wird nicht billig, besonders nicht in der Situation in der Bayern ist und zu dem Zeitpunkt. Da wird Bayer über alles unter 50 Millionen lachen und auch die sehe ich nicht als untere Grenze - ob Bailey das Wert ist, ist eine ganz andere Sache. Aber solche Umstände (Transferzeitpunkt, Bedarf, Lösung C, langer Vertrag, junger Spieler) erhöhen den Preis enorm (siehe auch Pulisic zu Chelsea vor der Sperre, Dembele zu Barca,...).

      Vielleicht ist für das Geld der Olmo Transfer doch noch drin und ein Talent, das auf beiden Außen einsetzbar ist und langsam aufgebaut werden kann

      BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Der Satz von Hoeneß wird echt immer unglaubwürdiger und aufgeblasener...wenn sie wirklich so viele Knaller "sicher" gehabt hätten, müsste man jetzt nicht nach der X-ten Notlösung suchen...

    Was soll dann dieses Gelaber... macht ihn noch unsympathischer!

    Wutschäumende Kritik von Bayern Fans in 3,2,1...

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      *gähn* lasst euch doch mal was neues einfallen 😃

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Auch was substanzielles beizutragen?

      Nenne mir doch nur einen Spieler den er gemeint haben könnte oder sag mir warum er so sinnlos auf dicke Hose gemacht hat?

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      "Nenne mir doch nur einen Spieler den er gemeint haben könnte"

      Schon mal was von Lucas Hernandez gehört, der einen Monat nach Hoeneß' Aussagen verpflichtet wurde? Soll auch gar nicht mal ein so schlechter sein.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      ...wen wir alles sicher haben...

      Klingt für mich nach Plural...

      Und wenn damit Hernandez und Pavard gemeint waren, finde ich den Satz immernoch völlig unagebracht und aufgeblasen

      BEITRAG MELDEN

  • FC Schalke 04
    Pleterteig Pleterteig
    2 Fragen 2.585 x gevotet
    31.07.19

    Bitte nicht

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Gar nicht so unrealistisch. Sicher ist: die Bayern bemühen sich noch um 2 Flügelspieler (einen "Kracher" und einen guten Routierer).
    Sollte der Sanetransfer klappen, dann ist auch für Bailey (oder einen anderen guten Routierer) noch dringender Bedarf da.

    Renato Sanches bleibt: deutlicher Hinweis, dass auf der 6/8 nichts mehr passiert.
    Boateng bleibt: ebenso. Martinez ist dadurch defensiv zentral gesichert.

    Alle Transferbemühungen also auf die Flügel. Wo ist das Problem? Ist doch klar, dass das momentan schwierig ist, da schnell zu liefern. Und Presse und Berater wollen auch mitspielen.

    Da kommt bald was. Und, btw, andere Vereine (ausser der BVB natürlich) arbeiten gerade auch noch hektisch am Kaderabschluß...

    BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Schnell liefern ist nicht das Problem.
      Die Aussage Hoeneß‘ ist ja mittlerweile abgestempelt, trotzdem muss man sich Sorgen machen.
      Noch vor einigen Monaten waren sich die Fans so sicher, dass da ein starker Transfer kommt.

      Im Juni waren die Kritiken schon da, da wurde noch gesagt „Wartet es ab, der Transfermarkt ist noch nicht mal offen“.
      Man hat sich einen Transfer in den ersten Tagen erhofft.
      Mittlerweile sind wir im Monat August, es wurden bisher nur Spieler für die 2. Mannschaft verpflichtet und die weiteren Transfers blieben aus.
      Ein Großteil der Fans ist unruhig.
      Im Juni hat man noch gegen die Kritiker selbstsicher kontern können, davon ist jetzt nichts zu sehen.

      Man darf nicht vergessen: es sind nur noch 2 Wochen bis zum Ligaauftakt.
      Bleibt also noch weniger Zeit, um den neuen Spieler in die Mannschaft zu integrieren und die Spielphilosophie zu erklären.
      Ein Leroy Sané trainiert ja weiterhin mit Manchester City, das wird also eine taktische Umstellung.
      Nichtsdestotrotz ist der Kader stark genug, um zumindest einen Coman zu ersetzen.
      Schwierig wird es, wenn die Verletzungen ernster werden und man neben der Bundesliga auch die Pokalspiele spielt.
      Ein weiterer Mann in der Breite ist dringend notwendig.

      BEITRAG MELDEN

  • belanglos belanglos 2 Fragen 4.479 x gevotet
    31.07.19

    Wenn Transfermarkt die "Insiderquelle" sein soll ist es natürlich absurd.

    BEITRAG MELDEN

  • 31.07.19

    Wäre ich enttäuscht von Bayern. Nix gegen Bailey, aber er hatte eigentlich nur eine wirklich gute Halbserie. Wenn das der Toptransfer sein soll, zeigt nur wie unfähig Hasan ist.

    BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Die BILD berichtet, dass Bayern heute ein offizielles Angebot für Sane abgegeben hat, was dafür sprechen würde, dass man Bailey zusätzlich verpflichten will. Auf dem Papier würde es sich im Idealfall dann so lesen: Sane, Coman, Gnabry, Bailey.

      BEITRAG MELDEN

    • 31.07.19

      Wie gut das Papier geduldig ist..... 🙄

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      @Ulrich Und genau das wundert mich. Man kann von der Bild halten was man will, aber die sind immer top informiert. Sane wissen die bestens bescheid und ein Bailey soll fast durch sein und die Bild schreibt nicht ein Wort? Ich rechne mit einer Ente. Letztes Jahr wollte Bayer den nicht mal für 80 abgeben und nun wird Bayern den wohl kaum groß billiger bekommen. Kann mir nicht vorstellen, das Bayern viel Geld für ihn hinlegt.

      BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Wurde doch schon von Kovac dementiert. Wird wohl doch nichts mit Bailey zu Bayern 🤦🏽‍♂️

    BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Et hätt noch immer jot jejange

    BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Et kütt wie et kütt ... Wat willste maache ?

      BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Und ich hatte doch tatsächlich gehofft es würde Werner werden.
    LG
    Ein Augustin-Besitzer

    BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Damit hat Paulinho seinen Stammplatz sicher.
    Der ist eh besser als Bailey

    BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Leute was macht ihr für ein Stress. Das wurde gestern von Kovac dementiert obwohl er ja eig nix sagen darf. Also bitte news anpassen und Mal wieder viel Wind um nichts. Einige sind hier echt geil. Bei quasi jedem der 40 genannten Verpflichtungen schreiben sie das gleiche und checken nicht, dass das all s nur medial ist. :D

    BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Entweder weiß Kovac nichts davon (Was ich mir derzeit gut vorstellen kann) oder er will einfach das nicht mehr drüber gesprochen wird weil er ja ermahnt wurde von Rummenigge. Ich kann mir den Transfer vorstellen.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      chris, so logisch und mit gesundem menschenverstand ging ich bis gestern auch vor.
      -> vergiss das. das hier ist inzwischen parallele dimension in der absolut keine logik oder wahrheit gilt.

      BEITRAG MELDEN

    • 01.08.19

      Und Transfermarkt beharrt darauf, dass die "konkreten Infos stimmen und ein aussagekräftiges Foto vorliegt".

      Warten wir mal ab. Nur weil Kovac es dementiert, heißt es nicht automatisch, dass da nichts dran ist.

      BEITRAG MELDEN

  • 01.08.19

    Solange das Salamisandwich "seine Arbeit" tut wird nichts raus kommen... sollte er es wirklich schaffen Sane UND Bailey zu holen... wäre das mal ein Weg zur Besserung

    BEITRAG MELDEN