23.05.2019 - 17:44 Uhr Autor: Max Hendriks

Zuletzt wurde der FC Bayern München im Zusammenhang mit seiner Suche nach Verstärkung für die offensiven Außenbahnen wieder mit Manchester Citys Leroy Sané in Verbindung gebracht. Laut Berichten unter anderem des "kicker" ziehe man beim Rekordmeister eine Verpflichtung des deutschen Nationalspielers in Betracht, das Fachmagazin legt nun noch einmal nach.


So seien die Münchner längst mit Familie Sané in Kontakt getreten, die für den 23-Jährigen auch beratend agiert. Zudem soll die Bereitschaft von City-Coach Pep Guardiola, den Angreifer ziehen zu lassen, vor allem in dessen Pressingverhalten und Defensivzuordnung begründet sein.

Angaben zu einer möglichen Ablösesumme werden nicht gemacht. Sané steht noch bis 2021 beim englischen Meister unter Vertrag. Die "Sport Bild" vermeldete gestern, dass sich die Münchener allgemein für weitere Sommertransfers eine Obergrenze von 80 Millionen Euro gesetzt haben.

Derweil sei Bayerns Idee mit Ante Rebic, der erst zu Monatsbeginn erneut beim deutschen Ligaprimus ins Gespräch gebracht wurde, laut "kicker" wieder verworfen worden.

Update: Bayern-Präsident Hoeneß bestätigt Interesse

Im Laufe des Tages ließ sich Bayerns Aufsichtsratsvorsitzender Uli Hoeneß einen Kommentar zur Personalie entlocken – und bestätigte, dass Sané an der Säbener Straße ein Thema ist: "Wir beschäftigen uns mit der Personalie", zitiert die "Süddeutsche" den Klubpräsidenten.

Während das Blatt den öffentlichen Äußerungen entsprechend schreibt, dass Guardiola den Offensivmann halten möchte, heißt es in Bezug auf die Klubführung, dass man Sané zur Veräußerung freigegeben habe; Hintergrund seien drohende Sanktionen wegen Financial-Fairplay-Verstößen.

Quelle: kicker

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

92% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 23.05.19

    Das wäre ein echter Sa(h)ne Transfer für Bayern!

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Wieso schreibt jede Quelle das Pep den Spieler ziehen lassen will? Ich weiß nicht, wie oft er gesagt hat, das man versucht seit knapp 1 1/2 Jahren den Vertrag mit Sane zu verlängern. Scheinbar möchte Sané nicht wirklich, da er in den wichtigen Spielen meistens nicht zum Zug kommt, aber mit Sicherheit will Pep ihn nicht loswerden. Von daher wird es für die Bayern evtl. nicht schwer Sané zu überzeugen, City zu überzeugen wird da wohl deutlich schwieriger $$$

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Pep wäre ja schön blöd zu sagen, dass er Sane loswerden will. Vertragsverlängerung ist nun wohl beidseitig vom Tisch und da nicht zu 100% auf ihn gesetzt wird, möchte er gehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      die Tendenz für oder gegen eine Verlängerung bei ManCity kann sich innerhalb einer Saison - sinnvollerweise im letzten Vertragsjahr - ändern... dann wird Pep ihn eben in wichtigen Spielen bringen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Verstehe nicht, was daran so ultimativ unrealistisch sein soll. Geht ja auch nicht darum, dass Guardiola Sané "loswerden" möchte wie bspw. Ibrahimovic oder Mandzukic. Nur ist es nun mal auch kein großes Geheimnis mehr, dass City auch Probleme mit dem FFP bekommen könnte, bzw. schon hat. Warum soll es dann völlig aus der Welt sein, dass Guardiola einen Spieler wie Sané, der in den wichtigen Spielen gar nicht groß zum Zug kommt, "bereit ist ziehen zu lassen" um mit dem Transfererlös eventuell in einen anderen Spieler investieren zu können, was sonst durch das FFP schwer werden könnte?

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Na wenn man sich die Entwicklung von Sane bei City ansieht scheint ja doch irgendwas im argen zu liegen. Als er zu City ging waren noch alle besorgt er würde nur auf der Bank versauern doch Pep hat auf Ihn gebaut und ihn extrem viel eingesetzt und das obwohl er (ähnlich wie ein Dembele unter Tuchel) auch viele durchschnittliche oder schlechte Spiele hatte und dann eben aber den Durchbruch geschafft hat und zum Shootingstar der PL wurde. Und plötzlich wird der Junge dem eig. auch alle schlechteren Spiele gegönnt wurden in diversen großen Spielen nur noch auf die Bank gesetzt? Konkurrenz hin oder her, die hatte er da schon immer, klar wechselt auch die, aber irgendwie wundert es mich doch, dass der vermeintliche Lieblingsschüler von Pep dann doch so viel von ihm rausgezogen wird.

      Kein Wunder dass dann natürlich Sane 2x überlegt ob er bei City verlängern soll oder nicht... ähnlich ist es ja auch bei Gündogan der auch zögert zu verlängern da er erst erörtern will ob er als Stamm oder als Ergänzungsspieler gesehen wird, denn beide wollen sicher nicht Reserve sein.

      Zudem könnte ein mögliches CL Verbot ggf. auch ein Punkt sein, der vor einer EM nicht ganz unwichtig ist bzw. generell wollen Spieler dieser Klasse sich ja auf jeden Fall in der CL messen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      das mögliche CL-verbot das du ansprichst löst eine kette von unklarheiten aus, und ist mE kein indiz für einen sane-verkauf.
      Denn dann müssen die grundsätzlich neu über ihren kader nachdenken, und sich fragen wen sie trotzdem halten KÖNNEN. und irgendwann könnte einer wie sane dann noch wichtig werden, wenn andere leistungsträger noch massiver flüchten wollten.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    vollkommen egal ob es jetzt hier um bayern, schalke oder was auch immer geht... Ich hätte ihn sehr sehr gerne wieder in der Liga. eine echte Aufwertung!

    Eintracht Frankfurt Deutscher Meister 19/20

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Eher UEFA Loser League Sieger 19/20...

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      UEFA Loser League :‘D ?!
      Gibt genug Teams die davon träumen da mal zu zocken.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      gefühlt ist das nur die Eintracht.

      Alle anderen lehnen leistung ja immer dankend ab, wenn sie sehen dass man da zunächst hinter den ural fahren muss. find ich ätzend. daher ist das ja auch so klasse mit der SGE.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Hey, LI hat ein neues Foto integriert, klasse!

    Nun zum Thema, Pep hat tatsächlich nochmals erwähnt, dass er mit Ihm verlängern möchte. Denke auch dass hier eher Sané der Treiber des Wechsels ist. Egal wie, sollte er kommen ist es ein mega Transfer für die Bayern.

    BEITRAG MELDEN

  • FC Bayern München
    PML10 PML10
    1 Frage 443 x gevotet
    23.05.19

    Bayern startet die Saison, aber wie?
    Bitte mit Sahne! 🎵

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Bayern scheint ja wirklich bereit zu sein viel Geld in die Hand zu nehmen diesen Sommer.
    Pavard, Arp und Hernandez sind ja zusammen schon 108 Mio (ohne Handgeld) und wenn Werner und James kommen bzw. bleiben sollen wären das nochmal ca 70 Mio. Dazu mal geschätzte 100 Mio für Sane. Da wird das Festgeldkonto ordentlich geleert, wenn es wirklich so kommt.
    Zumal ich nicht davon ausgehe, dass Bayern diese Saison irgendwelche größeren Summen an Ablöse aus Spielerverkäufen bekommen wird.

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      wenn sane, dann aber kein werner mehr.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Ich glaube Werner kommt so oder so. Kann aber natürlich sein, dass er dann erst 2020 ablösefrei kommt.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      @lastresort: Mit jedem weiteren Tag der vergeht, denke ich zunehmend, dass James nicht bleiben wird. Sehr sehr schade.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Wie du bei Werner und James auf 70Mio kommst wenn James KO alleine 42Mio sind ist doch etwas fraglich.

      Würde auch behaupten, dass wenn Sane kommt dürfte das Interesse an Werner schwinden, denn denke Bayern plant einen Werner nicht für die alleinige Spitze die gerade Lewandowski spielt sondern wenn eher auf Außen oder eben als hängende Spitze dahinter... Werner kommt aus dem Tempo und nicht dadurch, dass er sich da körperlich durchsetzen kann und ich denke dann würden sich Werner und Sane von den Aufgaben eher kanibalisieren.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Ich hab da mal eine interessante Statistik von Sane in dieser Saison gegen stärkere Gegner:
    FC Liverpool
    Hinspiel: 14 Minuten gespielt
    Rückspiel: 90 Minuten gespielt

    FC Chelsea
    Hinspiel: 53 Minuten gespielt
    Rückspiel: Ohne Einsatz auf der Bank

    FC Arsenal
    Hinspiel: 3 Minuten gespielt
    Rückspiel: Ohne Einsatz auf der Bank

    Manchester United
    Hinspiel: 28 Minuten gespielt
    Rückspiel: 39 Minuten gespielt

    Tottenham Hotspur
    Hinspiel: Ohne Einsatz auf der Bank
    Rückspiel: 24 Minuten gespielt

    Gegen die Top 6 (abgesehend von seinem eigenem Team ManCiy) hat er in 10 Spiele nur 2 mal von beginn und 1 Spiel von beginn durchgespielt. 3 mal kam er sogar überhaupt nicht zum Zuge...

    International hat Guardiola ihn gegen beispielsweise gegen Tottenham zwei mal kurz vor Schluss eingewechselt.

    Auch in beiden Pokalspielen kam er erst gegen Ende ins Spiel.

    Abgesehen von den Überragenden Spielern, die Manchester City dort vorne hat, ist die Situation für Sane mehr als unglücklich, finde ich persönlich.
    An solchen Dingen ist es unschwer zu erkennen, dass er nicht zur ersten Auswahl in wichtigen Spielen gehört und das lässt einen Sane sicherlich auch nicht kalt.

    Ein Wechsel zu den Bayern könnte ich mir eigentlich gut vorstellen.
    Deutscher Spieler in die deutsche Liga zum besten Team Deutschland. Sollte möglich sein.
    Es stellt sich halt nur die Frage ob Bayern so viel Geld in die Hand nehmen will

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Daumen hoch, Danke für die Auflistung. Das wäre natürlich schon ein unglaublich guter Transfer. Aber irgendwie kann ich es noch nicht glauben.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Also bis ich die Statistik gelesen habe hätte ich jedes Team das einen Sane kauft beglückwünscht. Aber jetzt...hm... ob er ohne Vertrauen in großen Spielen die Richtige Wahl für Bayern ist? Eine Mannschaft, die ohne große Probleme gegen 90% der Buli Clubs gewinnen sollte haben sie ja schon, fehlen tut ja eher eine Mannschaft die gegen die großen in Europa (und darunter zählen auch die Vereine in deiner Liste oben) bestehen kann. Der Anspruch sollte nicht sein mit einer guten Halbzeit gegen Hoffenheim zu siegen sondern mit zwei guten Halbzeiten gegen Liverpool, Barcelona, Real Madrid, Man City und Co. zu bestehen. Und dann für 80 Mille oder mehr nen Mann für die kleinen Spiele zu kaufen? Was denkt ihr nach der Aufstellung?

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Er hat im wohl entscheidenden Spiel (Rückspiel gegen Liverpool) ein sehr gutes Spiel inklusive Tor gemacht, also die klasse hat er mMn auf jeden Fall. Letztendlich hat Pep wohl einfach andere Spieler(typen) bevorzugt

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      YvesWalz, deine Aussage ist entgegen aller Erwartungen, trotzdem darfst du was in Frage stellen.

      Um diese Aussage aber schon direkt im Keim zu ersticken, kann ich dir sagen, dass seine Qualität definitiv besser ist als du sie Einschätzt.
      In der letzten Saison zählte Sane zu den Dauerbrennern der Citizens.
      Spielminutentechnisch war er direkt hinter De Bruyne, Otamendi, Ederson, Fernandinho und Walker einzuordnen, die auf Ihren Positionen im letzten Jahr sowieo unersetzlich waren.

      Seine 33 Scorerpunkte in 52 Spielen (Davon 41 von Beginn an) lassen sich für einen 21-jährigen schon sehen.

      Was dann aber um die WM-Zeit herum passiert, hat den jungen etwas zurückgeworfen.
      Ebenfalls kritisierte ihn Pep Guardiola, dass er nicht nötige Moral an den Tag legt, was meiner Meinung nach den entscheidenen Knacks zwischen Sane und Guardiola gebracht hat.
      Seit dem gehört er zu "zweiten" Reihe bei Topspielen.

      Sane ist aber keinesfalls ein Spieler, der nur für die kleineren Spiele hilfreich ist.
      Wir alle kennen seine Qualitäten. Er zählt zu den Hoffnungsbringern der deutschen Nationalmannschaft und die soll sich gegen die großen duellieren. Wäre er nur Überdurchschnittliche Mittelklasse, würde sich diese Aussage beißen.

      Also JA ein Sane ist das Wert was er Wert ist!

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Der übliche Nichtsgönner-Dislike ist angekommen ^^
      Los sag schon, wer bist duuuuuu haha

      BEITRAG MELDEN

    • 25.05.19

      problem ist imo bei bayern, dass ich ihn mit coman und gnabry auch nicht wirklich als gesetzt sehe. klar, wenn sich coman mal wieder verletzt wäre das ein hervorragender ersatz, aber soviel besser als in mancity seh ich seine situation da auch nicht.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Naja also ich frage mich wie lange das gut ginge - auch wenn ich Sané super finde und ihn prinzipiell gerne bei den Bayern hätte. Klar, Ribéry und Robben sind weg - aber die waren mindestens die letzte Saison auch nur mehr noch gute Ergänzungsspieler. Ob das aber der Anspruch von Sané ist, das ist dann doch die Frage. Folge: Entweder es gibt Knatsch, weil er sich wieder auf der Bank findet, wenn Coman und Gnabry fit sind oder es gibt viel Rotation, was ja auch nicht so prickelnd war diese Saison. Werner würde diese Situation zusätzlich verschärfen. Andererseits braucht ein Club wie Bayern, der in 3 Wettbewerben voll angreifen will Backups - und zwar gute.

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Denke nicht das Sane Außenspieler Nummer 3 wird...
      Ein Coman wird er locker wegstecken.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Du denkst allen Ernstes das Sane sich nicht gegen Coman und Gnabry durchsetzten würde ? Bei allem Respekt aber Sane ist da schon ein gutes Stück weiter als die beiden anderen, zumal ich mir auch vorstellen könnte das ein Gnabry wie bei Hoffenheim oder Bremen auch zentraler agieren könnte und ein Coman ja auch dafür bekannt ist, das ein oder andere Spiel zu fehlen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Haha, genau.......lass mal die Kirche im Dorf.

      Coman ist auf Basis von Kicker-Noten notenbester Spieler der Bundesliga. Wenn der mal eine Saison lang fit ist, dann ist er eine enorme Waffe. Sehe Sané und Coman ziemlich auf Augenhöhe vom Potential her. Also nichts mit "locker wegstecken". Das wäre ein mehr als interessanter Zweikampf um die "Stammspieler"-Position mit - für mich - offenem Ausgang....

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Drei Leute für zwei Außenbahnpositionen sehe ich nicht wirklich als Problem an.
      Ich denke auch, dass die drei zusammen spielen können mit Sane in zentralerer Position als hängende Spitze

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Coman, Gnabry und Sane, das sind 3 Spieler...
      Die meisten Spitzenmanschaften habe 3-4 Top-Spieler bzw. 3 + ein krasses Talent für die 2 Positionen - würde also genau passen.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Sane bringt nahezu alles mit was Coman kann und ist grade im Abschluss deutlich talentierter als Coman. In Sachen athletik und Fitness ist Sane auch nochmal über Coman anzusiedeln.
      Coman mag zwar ein gutes Talent sein, Sane gehört auf der Linken Außenbahn hinter Leuten wie Neymar, Mane und Hazard aber schon zu den Besten auf seiner Position.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Wie Der Volli zerissen wird^^

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Das Problem löst sich doch meisten von selbst , da einer der drei verletzt sein wird
      Nur mit Coman, gnabry & davies als Außenspieler in die Saison zu gehen wäre schon recht fahrlässig

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Also sowas ist ja unfassbar! Sané ist mit das Beste was Clubs auf internationaler Ebene momentan zu bieten haben. Nicht umsonst war Sané in der momentan dominierenden englischen Liga bei MANCHESTER CITY Rookie der letzten Saison und ist mit Abstand der beste Spieler der von dir drei genannten..

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Und bei dem Knöcheltritt in der Nationalmannschaft wären Gnabry/Coman erstmal 3-4 Monate ausgefallen.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Eine allgemeine Obergrenze für weitere Transfer von 80 Million kann ich mir kaum vorstellen. Es gehen viele Spieler oder beenden die Karriere sodass der Kader echt ausgedünnt wird. Dazu kommen noch weitere Fragezeichen hinter ein paar Spielern (Boateng, James)
    Mit Sané wären die 80 Millionen dann wohl weg und der Kader mMn nicht fertig...

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Soermen, ganz einfach: 80 Mios = Obergrenze pro Transfer und NICHT Obergrenze für alle Transfers gesamt...

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      vergesst einfach diese 80 mio-aussage.
      hoeness wollte nur versuchen zu sagen: wir sind nicht bereit jede forderung zu erfüllen.

      nachdem brazzo ja mehrfach eine gewisse dummheit diesbezüglich demonstriert hat.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Ab zur Bank und die Kohle holen.
      Bei einer solchen Gelegenheiten sollte man den Sack zu machen 👍🏻

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Brazzo fertige mal schon Entwürfe für ein Cover up... sonst wird das nix mit einem Wechsel

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Der Transfer wäre natürlich ein Kracher, aber ich fände ihn unnötig, zumal er wahrscheinlich an die dreistellige Ablöse gehen würde. Ich würde es mir echt wünschen, dass man Spielern wie Davies oder Batista Meier aus der Jugend mehr Chancen gibt, anstatt die Flügel komplett mit 3-4 Krachern zu besetzen. Und Jeong ist auch noch da, hochtalentiert. Hoffentlich erfolgt bei den eine Leihe innerhalb der Bundesliga. Punktuell Kracher holen ist ja schön und gut, aber ich hätte wohl auch gerne mal wieder ein paar Jungs aus der Jugend gefördert. Man wird ja noch träumen dürfen 😔

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Bei Bayern ist es so, wie Lewandowski gestern gesagt hat. Du musst sofort funktionieren und der Mannschaft weiterhelfen. Das kann man von keinem jungen Nachwuchsspieler erwarten/voraussetzen. Davies/Jeong können sich nur weiterentwickeln, wenn sie regelmäßig Spielzeit bekommen, das muss nicht immer S11 sein, aber zumindest Minuten. Negativ Beispiel hierfür ist Sanches. Du bekommst in München keine Einsatzzeit garantiert.

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Zumal man gestern im Relegationsspiel bei Bayern 2 gesehen hat, dass Davies und Jeong zwar talentiert sind, aber auch noch einige Zeit brauchen bis sie auf höchsten Niveau den Anforderungen genügen

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    hm wäre leider stark. mMn nochmal ein ordentliches upgrade zu coman. genau so ein transfer hat bisher gefehlt.

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Mich nervt es als Bayernfan langsam, dass man sich vermehrt zu Transfers in der Öffentlichkeit äußert, die noch nicht fix sind... (Hudson-Odoi, Sane usw.)

    Früher hat man erst was von den Verantwortlichen gehört, wenn der Transfer durch war und das wirkte deutlich seriöser!

    BEITRAG MELDEN

    • micelinio micelinio 60 Fragen 14.686 x gevotet
      23.05.19

      Dem ersten Abschnitt kann ich nur zustimmen.

      Was drauf folgt, nicht. Der Hoeneß- nicht die Bayern allgemein- war in dieser Hinsicht schon des Öfteren ein offenen Buch 😉

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Ich kann mir aber sehr gut vorstellen, dass Bayern aus Odoi gelernt und deshalb glaube/ hoffe ich, dass der Transfer quasi durch ist und es "nur noch" um die Ablöse geht. Oh bitte bitte bitte!!!!

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Geb ich dir recht Martinez.
      Früher saß der Spieler quasi im Flieger, wenn er sowas sagte.

      Bin echt sehr gespannt

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Oh wenn es selbst Ulli bestätigt. Looooos holt ihn, das wäre der absolute megahammer und ein gutes Zeichen als Ligaprimus und auch international ein gutes Zeichen.

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Sorry für Offtopic, aber wann werden Paderborn und Köln hier wieder angezeigt?
    Paderborn hat heute mit Streli Mamba von Cottbus einen neuen Stürmer verpflichet. Wäre schon interessant zu sehen, was die Aufsteiger in der Vorbereitung so anstellen.

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Gute junge gleichwertiger Ersatz zu Coman & Gnabry, falls mal einer verletzt ist..

    BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Ihr glaubt doch wohl nicht im Ernst, dass City ihn für 80 mio gehen lässt! Und dann sind ja die Bayern nach mehrfacher Bestätigung der Vereinsbosse raus. Also, holt mehr Kohle raus oder vergesst den Wechsel.

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Ulli hat gesagt: ich glaube nicht, dass wir nochmal 80 Millionen auf den Tisch legen. Das ist in etwa das gleiche wie: Stand jetzt bleibe ich zu 100%.
      Und wenn's statt 80 Mio 100 werden, der Spieler ist es wert!

      BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Er findet kaum Platz in der "Stammelf" und die FIFA sitzt dem Scheichverein auch im Nacken, von daher würd ich das gar nicht als so unwahrscheinlich einstufen, dass es ein Schnäppchen werden kann. Vor allem sind 80 nicht gerade wenig.

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    So einen musst du einfach holen wenn es irgendwie machbar ist, ganz einfache Kiste.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Lass uns realistisch sein , für Bayern wäre es ein Gewinn aber für Sane ein Rückschritt

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Ähmm ja, weswegen nochmal? In welchen Statistiken ist City vor Bayern?

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Bin jetzt auch Mal gespannt, welche Antwort Messi da parat hat...

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Wahrscheinlich keine!

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Welche Liga ist die beste? Da brauchen wir nicht zu diskutieren. In England wird der Fussball ganz anders gespielt, auf einem höheren Niveau. Da sind teilweise die Spiele der unteren Mannschaften besser wie in der Bundesliga von den spitzenclubs. Ich bin Dortmund Fan aber schaue sehr viel Fußball aus England. Sorry Jungs wenn ihr das nicht sieht dann weiß ich auch nicht. Ich könnt hier Dinge sagen aber das würde den Rahmen sprengen und die Diskussion würde kein Ende nehmen. Für jeden Fußballer ist die Premier League interessanter als die Bundesliga, das sieht man allein wieviele Dortmunder nach England gewechselt sind. Es ist nicht immer Geld, es ist eine Herausforderung für die Spieler.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      du kommst jetzt mit PL versus Buli.
      oben war es noch city versus bayern.
      beide bilden jetzt nicht zwingend den schnitt der jeweiligen liga.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      gegen die Argumente von Messi kann man nicht andiskutieren. Denn dafür müsste man erstmal welche finden...

      BEITRAG MELDEN

    • 25.05.19

      Es geht nicht um den Erfolg beider Mannschaften. Ein Spieler erreicht im Ausland mehr und wird ganz anders gesehen als wenn man nur in der Bundesliga spielt . Lewandowski ist auch so ein Fall, in 10 Jahren redet keiner mehr über ihn, hätte er aber in anderen Ligen gespielt wie in Spanien oder England und dabei die Leistung wie in Bayern gebracht würde man über ihn viel mehr reden wie in der Bundesliga. Die Welt schaut eben nur in diese Ligen, deshalb sind die Weltstars auch nicht in der Bundesliga. Da hat jeder seine Meinung und es war nicht direkt auf die Erfolge von City und Bayern bezogen. Da hat Bayern die Nase vorn. Mit dem Rückschritt meinte ich die Liga. Spieler werden dort anders gesehen

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    City fordert wohl 92 Mio Pfund, also ca 105 Mio Euro. Wenn die Bayern das in 80 + 10 Boni in 2020 und 10 Boni in 2021 verhandlungstechnisch stückeln können, dürfte es wohl ziemlich schnell Vollzug geben...

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      105m wären sicher kein Problem.
      Die sind ja nicht dumm bei Bayern. Wenn sie wirklich eine Granate wie Sane bekommen könnten, wird es nicht an 25m über irgend so einer willkürlichen Obergrenze scheitern.

      Hernandez für 80m war extrem teuer. Sane im Vergleich spielt auf der deutlich teureren Position und ist, wenn auch schwer zu vergleichen, der potentiell bessere Spieler.
      Oder dieser DM von Atletico, an dem Bayern interessiert sein soll. Der ist teuer und dort ist eine Obergrenze von 80m sicher sehr sinnvoll.

      Aber 105m für einen Offensivkünster in der heutigen Zeit fast schon als Schnäppchen ansehen. Insbesondere, da Bayern auf Außen eine Granate wirklich braucht, viel mehr als einen weiteren Jungen für die Zentrale.

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      @Taktikfuchs bitte gib doch mal eine Quelle

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      War ein TM Beitrag von jemand, der sich eigentlich nur verlässlich äußert...

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Das mit den 95 Mio pfund berichtet auch die Tz. Das mit der Transferstückelung hab ich aber nirgends gelesen. War das eine Vermutung, oder stand das irgendwo?

      BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      Martinez, reine Vermutung, dass Bayern versuchen wird, den Preis zu drücken ggf. mit Boni. Ist ja selten, dass eine Seite einen Preis aufruft und die Gegenseite sagt "Hey, high-five, ich bin dabei :)"...

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Naja City muss doch erstmal abwarten ob sie Transferauflagen wegen dem FFP erhalten, kann mir nicht vorstellen das die vorher Spieler abgeben werden.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Laut der „Guardian“ soll Bayerns erstes Angebot an City 80Mio Euro hoch sein. Ich denke, wenn sie Bonuszahlungen von 20Mio ausmachen, könnte es wirklich etwas werden.

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Leroy, geh lieber zu einem anderen Verein. In Deutschland gibt es für deinen Lebensstil zu viele neider. Hier wirst du nicht glücklich, wenns sportlich mal nicht so läuft (siehe Boateng).

    BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Die Verhandlungen erinnern ein wenig an die mit Chelsea....
    Bayern bietet 80, City fordert 93
    Bayern bietet 93, City fordert 100
    Bayern bietet 100, City fordert 113

    Glaube ganz gut wurde es bei Spox oder Sport1 schon geschrieben, im Endeffekt wird City so viel fordern, wie Sie am Ende bräuchten um Ihn dann durch Joao Felix von Benfica zu ersetzen, also wohl zwischen 110-120Mio.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      also nur affenmongos (grüße....) sitzen jetzt auch nicht bei bayern.
      die haben brazzos damaliges "ungeschick" schon auch notiert und das hier ist garantiert chefsache.

      BEITRAG MELDEN

  • 24.05.19

    Lustigerweise sehe ich ein aktuelles DFB Bild vom Sane, wenn ich über das Smartphone bei Ligerinsider rein schaue. Über den PC Browser sehe ich ein altes Schalke Bild.

    BEITRAG MELDEN

    • 24.05.19

      ich hab mal dasselbe gesagt. da kam ein freundlicher user und sagte mir dass das mit deinem cache zu tun hat. ->den mal löschen.

      BEITRAG MELDEN