Lucas Höler | SC Freiburg

Streich denkt an Kaderplatz für genesenen Höler

29.09.2022 - 17:26 Uhr Gemeldet von: hadi313 | Autor: Bennet Stark

Stürmer Lucas Höler hat die Länderspielpause genutzt, um wieder näher an die Mannschaft heranzurücken. Im internen Test konnte er ganze 60 Minuten spielen, wie Trainer Christian Streich vom SC Freiburg am Donnerstag sagte.


„Wir haben intern gespielt. Er hat zwar ein bisschen was gemerkt am Fuß, aber es war okay, er konnte 60 Minuten spielen“, so Streich. Da er davor schon in der zweiten Mannschaft des Sport-Club zum Einsatz kam, könnte er nun auch wieder im Bundesligakader stehen. Die finale Entscheidung darüber steht aber noch nicht.

„Vielleicht ist er auf der Bank am Samstag. Von Anfang wird er aber sicherlich nicht spielen“, so die Einschätzung des Freiburger Trainers. Dieser muss sich auf den Gegner Mainz 05 einstellen, der in der Vergangenheit schwer zu bespielen war.

Höler hat aufgrund eines Mittelfußbruchs bisher alle Pflichtspiele des SCF verpasst.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,80 Note
3,91 Note
3,40 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
34
33
34
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
11% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN