08.05.2019 - 13:50 Uhr Autor: Kristian Dordevic

Je näher das Wochenende und das Auswärtsspiel bei RB Leipzig rückt, desto größer wird das Fragezeichen hinter Manuel Neuer. Denn die Nummer eins des FC Bayern ist nach dem vor über drei Wochen erlittenen Muskelfaserriss in der Wade weiterhin nicht voll im Training. Im Rahmen seines individuellen Aufbaus übte der Tormann heute zumindest erstmals wieder leicht mit dem Ball.


Zurück in den Fußballschuhen ist Neuer seit gestern, aber die für ihn wichtigsten Utensilien hat er auf dem Platz noch immer nicht am: die Torwarthandschuhe.

Der "Bild" zufolge soll die Trainingsintensität in den kommenden Tagen weiter gesteigert werden, angesichts der jüngsten Eindrücke sei es aber fraglich, ob es mit dem Ziel, gegen Leipzig zwischen die Pfosten zurückzukehren, klappt.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,46 Note
3,46 Note
3,00 Note
3,73 Note
Saison
2015/16
2016/17
2017/18
2018/19
Einsätze
34
26
3
26

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
100% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 08.05.19

    Hauptsache der Reklamierarm funktioniert!

    BEITRAG MELDEN

    • BEITRAG MELDEN

    • 08.05.19

      Ohne den wäre es ja auch langweilig xD, aber Spaß bei Seite, ich glaube langsam wird es Zeit einen neuen an die Profis heranzuziehen, denn lange geht das nicht mehr gut denke ich

      BEITRAG MELDEN

    • 08.05.19

      Auch, wenn man zurzeit nichts mehr von dem Thema hört, Nübel ist bereits so gut wie sicher. Also, bald koan Neuer mehr.

      BEITRAG MELDEN