Manuel Neuer | FC Bayern München

Neuer setzt mit Ma­gen-Darm-Infekt aus

13.02.2020 - 16:38 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Ohne Manuel Neuer haben die Profis des FC Bayern die Trainingseinheit am Donnerstag absolviert. Die Abwesenheit der Nummer eins ist auf einen Magen-Darm-Infekt zurückzuführen.


Damit ist zunächst einmal ungewiss, ob der 33-Jährige im Spiel beim 1. FC Köln (Sonntag, 15:30 Uhr) das Münchener Gehäuse hüten kann. Sven Ulreich steht als Vertreter bereit.

Update: Zuversicht bei den Bayern

Nach Angaben von "Sport Bild" rechnet man beim FC Bayern bis zum Köln-Spiel mit einer rechtzeitigen Genesung des Nationalkeepers. Laut "Bild" wiederum entscheidet sich ein Einsatz vor der Abreise am Samstag.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,00 Note
3,73 Note
3,27 Note
3,75 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
3
26
33
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
52% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 13.02.20

    SVEEEEN

  • 13.02.20

    Habe beide... Und mit meinem Glück wird vorher nicht klar feststehen wer spielt und ich werde die falsche Person wählen 😭

    • 13.02.20

      Einfach Neuer reinstellen da ein flotter Otto bei Profis in der Regel immer nur 1-2 Tage dauert ;)

    • 13.02.20

      Deshalb hat Dost ja auch nur drei Spiele, wegen Magen-Darm, verpasst :D

    • 13.02.20

      „In der Regel“

    • 13.02.20

      Scheiß auf die Regel. Ulle wird spielen.

    • 13.02.20

      Welche Regel? Jensen ist seit drei Wochen raus.

    • 13.02.20

      Jensen ist ziemlich genau seit zwei Wochen wieder im Teamtraining, hat es aber ganz einfach nicht in die S11 geschafft, wie schon 14 andere Mal in dieser Saison als er zu Spielbeginn fit auf der Bank saß oder nicht mal im Kader war.

    • 13.02.20

      Wer ist Jensen?

    • 13.02.20

      Nach sechs Einsätzen in Folge plötzlich nicht mehr im 20-Mann-Kader? Oder wollte man vllt. die Erholung abwarten und kein Risiko eingehen (ähnliches, was jetzt mit Neuer geschehen könnte)?

    • 13.02.20

      "Nach sechs Einsätzen in Folge plötzlich nicht mehr im 20-Mann-Kader?"

      Was heißt plötzlich? Du hast schon auch mitbekommen, dass Finnbogason mittlerweile wieder fit ist, der nun wieder vor Jensen gesetzt ist?

      Jensen saß letzte Woche 90 Minuten auf der Bank und war somit also sehr wohl im Kader, nachdem er über eine Woche wieder am Mannschaftstraining teilgenommen hat.

      Deine Aussage, dass Jensen "seit 3 Wochen raus ist" ist deshalb ganz einfach falsch.

    • 13.02.20

      Dito

    • 14.02.20

      Hätte nicht gedacht, dass die Meinung "Magen-Darm kann auch länger dauern" für Kontroversen sorgt :D.
      Wieso 2x Tribüne und 1x Bank ohne Einsatz nicht "raus" bedeutet, musst du mir aber nochmal erklären; insinuiert es doch einen Einbruch der sportlichen Relevanz Jensens im Team.

    • 14.02.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 14.02.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 14.02.20

      "Hätte nicht gedacht, dass die Meinung "Magen-Darm kann auch länger dauern" für Kontroversen sorgt"

      Es ist nicht deine Meinung an sich, sondern dein schlecht gewähltes Beispiel, was für eine Kontroverse sorgt. Es ist ja durchaus richtig, dass Neuer für Sonntag ausfallen könnte, aber die Aussage, dass Jensen "seit drei Wochen raus" sein soll, ist einfach nicht korrekt.

      Du ignorierst dabei weiterhin, dass Jensen bereits seit zwei Wochen fit im Mannschaftstraining ist und Finnbogasons Rückkehr oder Löwens Ausleihe sich eben als Faktoren auf die Einsatzzeiten anderer Offensivspieler vermehrt auswirken und somit Jensen auch ganz ohne Magen-Darm Probleme letzte Woche auf der Bank saß.

    • 14.02.20

      Jop richtig @amused zudem ist Neuer im Training und der Käse gegessen.

    • 14.02.20

      amused, was bedeutet "raus" für dich? Sensationelle Diskussion

      1. Regelmäßig gespielt (jedes Spiel, sechs Spieltage in Folge)
      2. Magen-Darm-Virus
      3. Nicht mehr regelmäßig gespielt

      Vertreten wurde er im übrigen durch den schwächelnden Hahn, nicht durch Löwen und nicht durch Finnbogasson. Dein Punkt ist nur für den letzten Spieltag korrekt

    • 15.02.20

      "Raus" bedeutet im Falle Jensen, dass er sportlich raus ist.

      Du ignorierst weiterhin, dass Jensen unter anderem erst deshalb kurzfristig so viel spielte, weil Finnbogason verletzt war und nun durch dessen Rückkehr rein logisch betrachtet wieder schlechtere Einsatzchancen hat. Und auch Löwens Verpflichtung hat damit sehr wohl etwas zu tun oder wer wurde letzte Woche anstelle von Jensen für Finnbogason eingewechselt? Richtig erraten - Löwen, während Jensen auf der Bank blieb.

      Heute hat es Jensen übrigens wieder nicht in den Kader geschafft, wie das schon vor Finnbogasons Verletzung auch immer mal wieder der Fall war. Hier der Link zur PK und zu Schmidts Aussage "der Rest ist fit und im Training dabei", ergo auch Jensen: https://youtu.be/c7wwYGSpNkY

      "Sensationelle Diskussion"

      Finde ich auch. Vor allem sensationell peinlich für dich.

    • 15.02.20

      Jensen hatte Magen-Darm und war dann raus. Darauf können wir uns einigen, oder? Deine Wahrnehmung ist also nicht, dass er nicht "raus" ist, sondern dass er auch raus wäre, wenn er nicht krank gewesen wäre, also "raus aus anderen Gründen". Von daher ist deine irritierende Kritik an dem Ausdruck nichtig. Als pedantisch-aggressiver Internet-Foren-Nutzer solltest du auf sowas mehr achten.
      Das Argument mit Finnbo zieht nur begrenzt, da er zunächst (s.o.: 2 mal nicht im Kader) durch Hahn vertreten wurde, der in der Hackordnung hinter Jensen stand (Jensen vor Hahn, als beide fit waren). WARUM er letztlich "raus" war ist allerdings rein spekulativ. Fest steht nur DASS er raus war/ist NACHDEM er den Magen-Darm-Virus hatte.

      Dass drei Wochen später andere Verhältnisse herrschen, ist im Übrigen selbstredend und jetzt keine "gotcha!" Erkenntnis.

    • 16.02.20

      Allmählich geht es in Richtung Fremdschämen.

      Wenn du nun noch immer behauptest, dass Jensen "seit 3 Wochen aufgrund von Magen-Darm-Grippe raus ist", dann man man dich nicht mehr ganz ernst nehmen.

      Und nach wie vor lässt du unter den Tisch fallen, dass Jensen auch schon davor weite Teile der Saison "raus" war, da für ihn im Leistungsprinzip oftmals kein Platz im Kader ist, wenn viele Offensivspieler fit sind, so wie heute erneut.

    • 16.02.20

      Deine Zitate (echte, keine ausgedachten) hingegen:
      "Deine Aussage, dass Jensen "seit 3 Wochen raus ist" ist deshalb ganz einfach falsch."
      "aber die Aussage, dass Jensen "seit drei Wochen raus" sein soll, ist einfach nicht korrekt."

      Ergo behauptest du, dass Jensen NICHT seit drei Wochen raus ist.

      Plötzlich kommt das hier: "Wenn du nun noch immer behauptest, dass Jensen "seit 3 Wochen aufgrund von Magen-Darm-Grippe raus ist" [...]"
      Scheint so, als hättest du dir bei mir versehentlich einen sinnverändernden Nebensatz ins Zitat gemogelt um Gesicht zu wahren. Huppsi.

    • 16.02.20

      Ja, das behaupte ich, dass Jensen seit drei Wochen nicht aufgrund einer Magen-Darm-Grippe raus ist und genau das tust du seit deinem ersten Kommentar. Und das kann man spätestens seit Jensen gestriger nicht Berufung in den Kader, nicht mehr für ernst nehmen.

    • 16.02.20

      Es ging seit dem 1. Kommentar hier darum, wie lang man mit Spritzkacke ausfällt..
      Die Aussage "Jensen ist seit 3 Wochen raus" ist entweder falsch, da er nicht wegen Dünnpfiff 3 Wochen ausfiel, oder Themaverfehlung wenn du darunter diskutieren möchtest warum Jensen die letzten 3 Wochen nicht zum Einsatz kam..

    • 16.02.20

      "Ja, das behaupte ich, dass Jensen seit drei Wochen nicht aufgrund einer Magen-Darm-Grippe raus"

      Du hast mehrfach und explizit behauptet (s.o.), dass die Aussage "Jensen ist seit 3 Wochen raus" falsch ist.

      "Deine Aussage, dass Jensen "seit 3 Wochen raus ist" ist deshalb ganz einfach falsch."
      "aber die Aussage, dass Jensen "seit drei Wochen raus" sein soll, ist einfach nicht korrekt."

      Diese Aussage (@charls) ist aber in jedem Fall richtig und bedingt jede nachfolgende Diskussion.
      Denn falls die Aussage, dass er seit drei Wochen raus ist, falsch wäre (worauf du ja pedantisch beharrst), hieße das ja, dass er EBEN NICHT raus wäre, also demnach "drin".

      Was du offenkundig meinst ist, dass sein Raus-Sein durch andere Faktoren (sportlich) bedingt ist. Demnach ist er zwar durchaus raus, und die ursprüngliche Aussage wahr, ABER der imaginäre Nebensatz "aufgrund von Magen-Darm-Grippe", den ich, erneut, nie geschrieben habe, falsch. Soweit so gut.

    • 16.02.20

      Dann sind wir bei Themaverfehlung..

      Grundfrage wie lange fällt man mit Dünnpfiff aus?
      Deine Kernaussage Jensen spielt seit 3 Wochen nicht mehr.

    • 16.02.20

      Sag mal, wo sind wir? Im Kindergarten?

      Ein User schreibt "in der Regel fällt man mit Magen-Darm nur wenige Tage aus", deine Antwort darauf: "Welche Regel? Jensen ist seit drei Wochen raus."

      Du liegst einfach daneben, das sieht man auch an deinem zweiten Kommentar "plötzlich nicht mehr im Kader?", obwohl Jensen letzte Woche sehr wohl fit und im Kader war, nur heben auf der Bank. Auch lässt du nun wiederholt den Fakt unter den Tisch fallen, dass Jensen auch schon VOR Finnbogasons Verletzung immer mal wieder zwischen Kader und Tribüne pendelte, wie nun eben nun nach Finnbogasons Rückkehr ebenso.

      Die Show, die du hier nun abziehst, ist einfach nur peinlich. Entweder gibst du zu, dass du daneben gelegen hast, oder schreibst du besser nichts mehr... Aber das ist ja nun zum Fremdschämen.

    • 16.02.20

      Erneut: du hast EXPLIZIT, WIEDERHOLT und AGGRESSIV den Fakt an sich verneint. Ich habe es jetzt zweimal zitiert. Um nichts anderes dreht sich die Diskussion. Ich werde nicht deine, im besten Falle fehlerhafte Interpretation meiner Beiträge, im schlechtesten Fall mutwillig veränderten Zitate gegen dich verteidigen.

      Beantworte mir folgende Frage mit ja oder nein. Keine Nebensätze, keine Relativierungen - ein Wort in der Antwort und ich schreibe nichts mehr dazu:

      Ist Jensen seit drei Wochen raus?

    • 16.02.20

      "Ist Jensen seit drei Wochen raus?"

      Ja und zwar leistungsbedingt aufgrund Finnbogasons Rückkehr, wie auch schon Anfang der Saison.

      Der Kontext in Charls Kommentar ist klar und darauf kam von dir "Welche Regel? Jensen ist seit 3 Wochen raus" und das ist im Kontext dieser "Diskussion" einfach nur Blödsinn.

      Das Beispiel Jensen ist einfach nur deplatziert in Bezug auf Neuer. 1.) Hatte Jensen nie einen unumstrittenen Stammplatz, sondern spielte aufgrund Verletzungen anderer und 2.) Selbst wenn Neuer heute ausgefallen wäre, hätte er nicht seinen Stammplatz verloren, was du ja bei Jensen so implizieren wolltest (dein Zitat: " insinuiert es doch einen Einbruch der sportlichen Relevanz Jensens im Team").

      Das ist einfach nur riesengroßer Quatsch, den du hier schreibst.

    • 16.02.20

      "Deine Aussage, dass Jensen "seit 3 Wochen raus ist" ist deshalb ganz einfach falsch."
      "aber die Aussage, dass Jensen "seit drei Wochen raus" sein soll, ist einfach nicht korrekt."

      " "Ist Jensen seit drei Wochen raus?"
      Ja"

      Da ist es ja

    • 16.02.20

      @Ligaleaks und wen interessiert unter einer Neuer hat Magen-Darm, ob Jensen einen Stammplatz hat? Du hast dich in eine Sackgasse begeben und behaarst schlussendlich auf die einzig richtige Aussage "Ja Jensen ist raus"..

      Festzuhalten ist dein 1. Kommentar "Welche Regel? Jensen ist seit drei Wochen raus." Welcher einfach nur Stuss ist, da es dort um die Krankheit und nicht um einen Stammplatz ging. Nunja Fehler einzugestehen ist eben nicht leicht..

    • 16.02.20

      [Kommentar gelöscht]

  • 13.02.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 13.02.20

    Ich schwöre ich hatte Sven bis vor einer Woche noch im Kader genau für so einen Fall. Leider musste er letzte Woche weichen, damit ich aus dem minus komme... Der Klassiker 😅

  • 13.02.20

    Spiel ist erst Sonntag. Bis dahin sollte er es auf jeden Fall auskuriert haben

  • 13.02.20

    Verkaufen?

  • 13.02.20

    Fussballprofi dürfte auch mit die einzige Berufsgruppe sein, wo ganz Deutschland Bescheid weiß, wenn‘s mal wieder läuft 🙈

  • 13.02.20

    Ulle rein! Der wird eh nächste Saison weiter die 2 bleiben vor Nübel..hahah

  • 13.02.20

    Nübel Start11?

  • 13.02.20

    Ihm ist Nübel geworden.

  • 13.02.20

    Lieber Ulreich aufstellen oder Neuer drin lassen?

  • 13.02.20

    Kotz Nübel geworden