Mario Götze | 1. Bundesliga

Zorc: "Erneute Gespräche im Frühjahr"

13.01.2020 - 13:47 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Fabian Kirschbaum

Anders als zuletzt von Medienseite kolportiert, ist das Kapitel von Mario Götze bei Borussia Dortmund womöglich doch noch nicht ganz zu Ende geschrieben. In einem Interview mit der "Sportschau" dementierte Sportdirektor Micheal Zorc einen neuen Status quo beim 27-Jährigen.


"Das hat mich überrascht, weil es einfach keinen neuen Stand bei ihm gibt", erklärte der Dortmunder Funktionär. Gleichzeitig zeigte Zorc auch Verständnis für Götzes aktuelle Situation, die sich mit der Verpflichtung Erling Braut Haalands letztlich sogar noch einmal verschlechtert haben könnte. "Natürlich ist die Situation für ihn sportlich nicht optimal, weil er nicht viele Spieleinsätze hat. Das ist ganz klar."

Und weiter: "Wir haben verabredet, dass wir uns im Frühjahr noch einmal hinsetzen und dann besprechen, wie es weitergeht. Es gibt keinen neuen Stand und da ist gar nichts fix."

In den vergangenen Wochen war bereits von einem Interesse von Hertha BSC und Inter Mailand sowie einem möglichen Abschied Götzes berichtet worden. Ob der Weltmeister von 2014 seinen lediglich noch bis Sommer 2020 laufenden Vertrag bei den Westfalen nun möglicherweise doch verlängern könnte, bleibt damit weiterhin abzuwarten.

Quelle: sportschau.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,18 Note
3,02 Note
3,50 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
23
26
15
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
26% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
57% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 13.01.20

    Am Ende stellt sich noch raus das die Bild die ganze Geschichte vom gierigen Götze noch erfunden hat?? Wer hätte es gedacht??

  • 13.01.20

    Ob das nochmal gut geht wage ich zu bezweifeln.

  • 13.01.20

    Götze schießt in der Rückrunde 10 Tore und bereitet 3 weitere vor.

    • 13.01.20

      Kein Wunder, dass er so wenig spielt, wenn er im Training nur 13 Scorer hat ..

    • 13.01.20

      @Simon da waren doch mal Einschätzungen zu Kagawa, die nicht so recht eingetroffen sind. Warum also bei Götze wieder so auf die Tube drücken?

    • 13.01.20

      Warum habe ich dich eigentlich nicht schon längst gemuted? ? Kagawa wird man mit seinen 200 Minuten unter Favre nie vergleichen können. Die Entscheidung lief damals für Götze und gegen Kagawa. Es ging mir lediglich darum diejenigen, die meinten, dass es eine Qualitätsentscheidung war, aufzuklären, dass es eben nicht so war, sondern andere, sportliche Gründe hatte.

    • 13.01.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 13.01.20

      Götze könnte noch zur Überraschung in der Rückrunde werden

    • 13.01.20

      auf der Play Station vielleicht.

    • 13.01.20

      Kannst mich gerne muten, ändert aber nichts an der Tatsache, dass du Kagawa damals stark reden musstest, der heute in der 2. spanischen Liga versunken ist..
      Und mit der These "Götze schieße in der Rückrunde 10 Tore und bereite 3 vor" können Fußballrealisten wohl ähnlich wenig anfangen.

      Somit nochmal die Frage, warum du immer gleich so auf die Tube drücken musst?
      Soll sich Götze doch mal mehr an die erste 11 rankämpfen und nicht gleich alles zerballern was ohnehin nicht so kommen wird..

    • 13.01.20

      Für hertha

    • 13.01.20

      Ich glaube es nicht, dass der Götze-Kommentar bei einigen tatsächlich bei bare Münze genommen wird ?
      Zu Kagawa muss ich mich nicht erneut äußern. Es ist alles gesagt. Wenns dich so sehr interessiert...

    • 13.01.20

      Kann halt den Sinn nicht erkennen. Der Kommentar ist weder realistisch, noch lustig, noch sonst was..
      Aber vielleicht möchtest du uns aufklären?

    • 14.01.20

      "Zu Kagawa muss ich mich nicht erneut äußern. Es ist alles gesagt."

      Ja, dazu hast du eigentlich alles gesagt. Tuchel und Favre hatten keinen Plan und Kagawa wird zu einem europäischen Topklub wechseln, meintest du. Nun spielt Kagawa in der zweiten spanischen Liga.

    • 29.01.20

      Zu Kagawa ist alles gesagt jop:

      https://sportbild.bild.de/fussball/primera-division/primera-division/shinji-kagawa-real-saragossa-copa-del-rey-real-madrid-67632456.sport.html

    • 30.01.20

      Haste das Spiel gesehen? Dann ist auch für dich alles gesagt.

    • 30.01.20

      Ne muss das Spiel aber auch nicht sehen, um seine "Leistungsdaten" in der jüngeren Vergangenheit beurteilen zu können..

    • 30.01.20

      Er hat halt sensationell gespielt. Sinnbildlich für seine aktuelle Saison. Die Mitspieler verwerten die einfachsten Chancen nicht. Schau es dir gerne auf DAZN im re-live an, lohnt sich.

    • 30.01.20

      Ah Ok, verstehe. In Dortmund lags an den Trainern, in Saragossa liegts an den Mitspielern.

      An wem liegts in der Nationalmannschaft?

      Übrigens ließ Kagawa selbst eine der größeren Chancen in der 23. Minute liegen, als er von einem Mitspieler bedient wurde und nicht umgekehrt.

    • 30.01.20

      Guck dir das Spiel an, guck dir irgendein Spiel an. Eure Meinung geht mir eh am Arsch vorbei ;)

    • 30.01.20

      Haha, du meinst die Chance, die er sich selbst erarbeitet hat xD

    • 30.01.20

      Dann nimm es uns nicht übel, wenn uns deine Meinung, die auf keinerlei Fakten beruht, auch am A. vorbei geht.. ;)

      Sollte Kagawa irgendwann aus der Versenkung zurückkommen, können wir uns gerne wieder unterhalten, bis dahin bleib frisch Junge.

    • 30.01.20

      "Guck dir das Spiel an, guck dir irgendein Spiel an."

      So wie das Spiel am vergangenen Samstag als er 90 Minuten auf der Bank saß nachdem er im vorherigen Spiel gegen Las Palmas leistungsbedingt zur 57. Minute ausgewechselt wurde?

      "Haha, du meinst die Chance, die er sich selbst erarbeitet hat xD"

      Also hat er einfachste Chancen liegen lassen und nicht seine Teamkollegen? Auf eines musst du dich mal festlegen, entweder haben seine Teamkollegen einfachste Chancen nicht gemacht, die Kagawa ihnen vorgelegt hat oder hat sie Kagawa selbst nicht gemacht. Oder waren die Teamkollegen schuld, dass Kagawa seine selbst erspielten Chancen nicht gemacht hat?

      Ich finde deine Kommentare klasse. Ich bin mir zwar nie ganz sicher, ob du das wirklich ernst meinst, aber ich finde sie klasse. :D

  • 13.01.20

    Es reicht doch mit dem overrated götze... War schon sehr ehrenlos von Dortmund ihn aus München zurück zuholen

  • 13.01.20

    Mir als Bayern Fan, tut Götze sehr leid. Im Nachhinein war es sein größter Fehler zum FCB zu gehen.
    Am Besten wäre es, Götze geht ins Ausland, weg von der Deutschen Presse! Vll. nach Italien?
    Juve spielt um CL verdammt gut mit, dann hast Neapel... Milan & Inter haben auch gute Investitionen gemacht, spielen auch bald oben mit..
    Oder ggf. nach Spanien, wie Sevilla, Valencia.. Vll. glaubt auch Klinsi an Ihn? ???‍♂️

  • 13.01.20

    Ich finds gut, dass Mario in Dortmund verweilen möchte. ... Lasst den Jungen mal laufen. Fussballen kann er. Jedoch ist er irgendwie in Missgunst gefallen. Die meisten wissen wahrscheinlich gar nicht mehr warum.
    Ich zumindest nicht ganz genau.
    Also wenn ich einen Vertrag habe, welcher mir diese Konditionen bietet, warum sollte ich dann freiwillig verzichten ?
    Wate hast, da haste. ... sacht Oma imma.

    Man kann drüber streiten, ob er Bezüge abtreten soll. Aber wenn wer spielt, macht er es gut.
    Topspiel war meiner Meinung nach gegen Mailand zuhause. Bester Mann mit auf dem Platz.
    0-2 zurückgelegen und er hat für den Sieg maßgeblich beigesteuert.

    Munter bleiben und gib Gas Mario :-)