Mathys Tel | FC Bayern München

Tel-Debüt steht nichts mehr im Wege

03.08.2022 - 12:15 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Fabian Kirschbaum

Einem Debüt von Mathys Tel beim FC Bayern München steht formell nichts mehr im Wege. Wie die Bild berichtet, wurde der 17-Jährige mittlerweile von der UEFA registriert. Beim DFL-Supercup, den die Bayern am Wochenende gewinnen konnten, war Tel noch nicht spielberechtigt.


Das hat sich nun aber erledigt: Das Sturmtalent kann eingesetzt werden, wenn der deutsche Rekordmeister am Freitagabend zum Auftakt der neuen Bundesligasaison bei Eintracht Frankfurt ranmuss – und natürlich auch darüber hinaus.

Was Frankfurt angeht, wird Tel laut Einschätzung des Boulevardblatts eher noch nicht in der Startelf stehen. Sollte es aber vorne nicht so laufen, könnte für ihn ein Jokereinsatz drin sein.

Generell hält Chefcoach Julian Nagelsmann viel vom Youngster, der vom Stade Rennes FC geholt wurde und den sich der FCB einiges kosten ließ. „Man sieht, dass er eine sehr gute Veranlagung hat, im Training viele gute Aktionen hat, gute Bewegungen. Er hat sehr starke Dribblings, traut sich was zu. Das mag ich. Er macht das gut“, so der Übungsleiter zu den ersten Eindrücken.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,75 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 04.08.22

    Also sorry Riesentalent der Mann aber bei der Qualität in der Offensive wird er mMn sich in der Hinrunde mit einigen Kurzeinsätzen zufrieden geben müssen und wenn er sich da hervortut könnte er mit etwas Glück in der Rückrunde auf ein paar Startelfeinsätze in unwichtigeren Spielen hoffen. Für die Hinrunde sehe ich bei ihm nicht wirklich Kickbase-Relevanz aber muss jeder natürlich selbst wissen ob er so ein Gamble eingehen will

  • 03.08.22

    Wenn sich da nicht 1-2 Leute verletzen wird der so schnell keine großen Einsatzzeiten haben

  • 03.08.22

    Für 11Mio verkaufen? (Comunio)

  • 03.08.22

    Soll man den halten 👍🏼 oder lieber abgeben👎🏼. Ich glaube das der maximal 5min, die ersten Spieltage bekommt

  • 03.08.22

    Tel riskieren zum Saisonstart 👍🏼 oder Caligiuri 👎🏼?

  • 03.08.22

    Ach, S11 ist nicht drin? :D

  • 03.08.22

    Nagelsmann will mindestens 10 Tore von ihm sehen das riecht nach Einsatz

  • 03.08.22

    Der Artikel liest sich für mich so, als würde er eine größere Rolle spielen. „Für einen Start 11 Einsatz reicht es wohl noch nicht“
    Ich gehe ehrlich gesagt überhaupt nicht davon aus, dass er überhaupt für so zahlreiche s11 Einsätze in dieser Saison eingeplant ist. Ich finde den Artikel sehr einseitig geschrieben @feedback

  • 03.08.22

    Der Pepi des FC Bayern München

  • 03.08.22

    Klaut Gnabry Spielzeit

  • 03.08.22

    Denke sogar am Freitag schon S11 🔥

  • 03.08.22

    [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Gott sei Dank wissen wir jetzt, dass stamminyo der coolste hier ist.

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Einfach jeden Kommentar melden. Ligainsider ist selbst schuld, dass hier jedes Gesocks kommentieren kann ohne das etwas gegen den Unfug unternommen wird

    • 03.08.22

      Sag ich schon seit Jahren. Früher haste ne gelbe Karte für ein "Echte Liebe" Kommentar unter Dortmund News bekommen. Mittlerweile darfst beleidigen usw usw und da wird nix gelöscht. Wenn einem Mod aber ne Diskussion nicht passt, ist die schnell Mal verschwunden. Sehr schlecht gemacht, das Niveau ist seit Jahren unterirdisch und deshalb bin ich auch noch einer von wenigen "alten Hasen".
      Okay doch gelöscht, danke. Niveau ist trotzdem leider schlecht.

    • 03.08.22

      Wenn wir nicht löschen würden, dann würde hier zu 70% Stuss stehen. Dass das Niveau stetig sinkt liegt einfach daran, dass mehr Leute Kickbase spielen, speziell die jüngere Generation. Da ist der Umgangston und Sprachgebrauch ja ein anderer, leider.

      Aber das nichts gemacht wird, stimmt so nicht. Deinen letzten Kommentar mir der Wurst habe ich ebenfalls gelöscht, martinez. Muss auch nicht sein.

    • 03.08.22

      Dann macht doch sowas wie VerstoßKategorien. Trollen ist K1, Bekleidung K2, usw. Und wenn genug von einem User gelöscht wurde, dann permaban. Ligainsider bietet letztendlich die Plattform für solche Kommentare. Nicht einfach nur 14 Tage Pause oder so. Direkt weg mit solchen Leuten.

      Wie martinez schon schreibt: Richtig schön diskutieren geht einfach nicht mehr, weil diese Schrottgeneration einfach nur noch Emojis schicken. Bitte macht da zukünftig irgendwie mehr.

    • 03.08.22

      Und dann macht sich der User einfach einen neuen Account :) Stellt also keine zufriedenstellende Lösung dar. Meldet die Kommentare und dann werden sie auch gelöscht. Wenn ein User mehrmalig auffällt, dann wird da auch entsprechend was unternommen, wie gesagt.

      Die "Schrottgeneration" kann man auch anders betiteln .. Auch wieder so ein Fall, bei dem man ein Auge zudrücken muss. Was wäre denn dein Limit für einen permaban? Fünf Verstöße?

    • 03.08.22

      @RomantischerColt
      Bitte werfe nicht alle in einen Topf. Es gibt bedeutend mehr Gegenbeispiele als notwendig.

      Die "Schrottgeneration" wurde von einer vorhergehenden "Schrottgeneration" erzogen und ausgebildet.... Was kann man da schon erwarten?

    • 03.08.22

      Fünf klingt fair. Vielleicht auch nur 3.

      Sie müssten sich jedes Mal einen neuen Account machen, um Bullshit zu machen, weil die Accounts permagebannt. Das alleine sollte schon ein softer Nudge in die richtige Richtung sein.

      Ja, sehe ich ja ein, dass der Begriff etwas pauschalisierend ist. Aber ihr wisst, dass ich nicht alle meine, sondern nur die die euch auch ein Dorn im Auge sind. Kein Inhalt, nur EmojisRaketen, keine diskussionskultur sondern direkt erklären wollen wie dumm man ist. Solche User.

    • 03.08.22

      Also wenn es nach dir geht, hätten wir dich in den letzten drei Monaten zweimal sperren müssen. Hättest du dir dann keinen neuen Account gemacht?

      Rate weiterhin dazu an, einfach zu melden und sich von solchen Kommentaren fernzuhalten, das spart einiges an Nerven. Man merkt ja meist bereits am Anfang, ob ein konstruktive Diskussion zustandekommt, oder eben nicht.

    • 03.08.22

      Wofür hättet ihr mich denn sperren müssen?

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      PN ist raus.

    • 03.08.22

      Andre danke für die Antwort. Hier gibt es aber einige User, die permanent gegen den FCB Hetzen. Es sind immer die gleichen. Mir fällt das nur beim FCB auf, weil ich zumeist auf der Seite bin. Somit kann ich dein: wir löschen auch ganz toll nicht nachvollziehen. Bei bewussten Provokationen muss ein Perman her. Das ist so nervig, dass unter jeder News getrollt wird. Li tatte Mal sowas wie gelbe Karten, bei 3 gelbe Karten gab's nen perma. Das Problem war, dass diese gelbe Karten dann doch auch sehr sehr subjektiv gewählt wurden. Bei einer Löschung ist es ja auch so, dass die Mehrzahl der offis dem dann noch zustimmen muss, dass es gelöscht wird. So war es zumindest vor 1-2 Jahren und da ist auch, je nach Fanlager, sehr viel subjektive Meinung im Spiel.Das Niveau wird stetig schlechter und das ist nachweislich und deshalb sind auch nur noch wenige von damals dabei. Für mich wäre das sehr unbefriedigend, wenn das Niveau so rapide absinken würde, aber anscheinend gegentierte es genug Klicks, sonst würdet ihr mit nachhaltig guten Ideen schon ein Konzept ausarbeiten, um das Niveau der Seite zu erhöhen.Die meisten Kommentare sind einfach nur schrecklich, zumindest bei den Bayern News. Kannst da ja gerne Mal durchscrollen ;)PS: lange brauchst nicht scrollen, allein hier sind zig Provokationen und unintelligente Kommentare. Allein was der Rote Baron hier schreibt zeigt doch das offensichtliche Problem von Li. Da bringts dann halt auch nix, wenn man 1-2 Kommentare löscht!

    • 03.08.22

      Wir können nicht konstant alle Kommentare checken, deshalb gibt es ja die Meldungs-Funktion. Wenn ich mal durchschaue, dann finde ich sehr oft ältere Kommentare, die einfach nicht gemeldet wurden, welche ich dann manuell lösche. Es liegt also nicht nur an uns, wenn man so will. Was natürlich keinen Vorwurf darstellen soll.

      Gelbe Karte gibt es immer noch. Oftmals wird aber auch direkt für einen gewissen Zeitraum, je nach Schwere, direkt gesperrt. Oder wenn der User ohnehin in einem sehr kurzen Zeitraum auffällig geworden ist. Es wird ja auch ins Profil geschaut, bevor was gelöscht wird. Macht der User ohnehin gerne Stress, wird da auch mal etwas rigoroser durchgegriffen, selbst wenn der Kommentar nicht sonderlich "schwerwiegend" war oder ist. Zustimmung mehrerer Bedarf es nicht. Wenn jemand der Meinung ist, dass das weg muss, dann kommt das auch sofort weg.

      Es gibt bereits ein Konzept was auch seit einiger Zeit läuft. So werden die, mehr oder minder, unsinnigen Kommentare nach unten geschoben. Weil alles löschen kann man ja auch nicht, jeder darf seinen Senf dazugeben. Wenn niemand angegriffen oder verunglimpft wird, dann bleibt das halt stehen, nur eben weiter unten in der Kommentarspalte.

      Dass es Kandidaten gibt, die gerne provozieren fällt uns ja auch auf. Speziell bei Hertha momentan. Da habe ich die letzten Tage auch ordentlich sauber machen müssen.

      Abschließend: Weiter melden. Ich persönlich bin da recht schmerzfrei, was das löschen und sperren der Leute angeht, die hier nichts konstruktives beitragen bzw. nur provozieren wollen oder beleidigen.

      PS: Der rote Baron hat jetzt einen Monat "Urlaub". Vielleicht macht er sich in dem Zeitraum ja mal Gedanken, was er hier so schreibt.

      Grüße!

    • 03.08.22

      Ja weil Grade persönliche Angriffe wie eben vom geschätzten Baron geschehen, der ein Tiefgreifendes psychologisches Profil von mir erstellt hat, geht halt gar nicht.

      Die Meldefunktion ist aber mmn auch wirklich, zumindest am Handy, ungünstig gemacht. Man erhält kein Feedback, ob man jetzt gemeldet hat oder nicht, das finde ich persönlich sehr ungünstig.
      PS: ein fliter bei dem Melden wäre auch nicht schlecht, also Spam, Beleidigung,off-Topic, Provokation z.b. denke das würde auch schon Mal im Bezug auf die Reaktionszeit helfen.

      Zudem finde ich, sollte ersichtlich sein, ob ein Kommentar jetzt gelöscht wurde, oder ob die Person selbst löscht. Das führt auch immer wieder zu Diskussionen. Naja ich melde weiter aber wie gesagt, wenn dann nur einzelne Kommentare gelöscht werden, ist das halt nicht des weisheits letzter Schuss und schau mal unter der News hier. Wenn's hoch kommt 10-15 Kommentare zum Thema. Der Rest ist eigentlich komplett unnötig.

    • 03.08.22

      Im Browser will es manchmal nicht funktionieren, zumindest bei iOS. In der App funktioniert's wunderbar.

      Gebe das Feedback weiter.

      Alles löschen können wir halt auch nicht, denke das ist nachvollziehbar.

    • 03.08.22

      Absolut. Finde Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut in der ganzen Debatte. Fühlt sich sonst eventuell auch wie Zensur an. Ein Hinweis, wie hier von Benedetto gibt dem Verfasser ja auch immer die Möglichkeit einiges klarzustellen.

      Martinez spricht aber einen klaren Konflikt für euch an:
      Lieber viele User, grauenhafte Diskussionskultur, viel Ad-Revenue.
      Weniger User, bessere Diskussionskultur, weniger Ad-Revenue.

      Ist für euch sicherlich auch immer eine wirtschaftliche Debatte, aber grade bei ständigen Trollereien könntet ihr schon strenger verfahren. Das wäre sicherlich ein Wunsch, den viele unterschreiben würden.

      Danke für deine Antworten.

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Wir befürworten ja rege Diskussionen auf hohem Niveau, denke das merkt man auch an den Podcasts. Über Fußball debattieren ist halt allgemein ne feine Sache. Aber man kann die Leute ja nicht einfach rauswerfen, die sich daran nicht aktiv beteiligen.

      Alles was mit trolling etc. zu tun hat, kommt auch weg. Aber dafür brauchen wir eben die von mir angesprochene Mithilfe der User. Bei tausenden Kommentaren in der Woche, bräuchte man nochmal mehr Manpower und da kommt wieder die wirtschaftliche Debatte ins Spiel.

  • 03.08.22

    Ihr werdet euch alle wundern wie oft der Junge zocken wird🥰

  • 03.08.22

    Da wird sich mein Kumpel Gordon aber freuen

  • 03.08.22

    Nagelsmann hat ihn nach Sichtung von YouTube geholt, wird sicher ein Hit.

    • 03.08.22

      Du bist ja n richtiger Witzbold. Klischee-Deutscher, erst mal draufhauen und danach schauen. Warte doch mal ab, was er zeigt. Am Jahresende kannst dann ja resümieren.

    • 03.08.22

      Hat Nagelsmann das in nem Interview gesagt?

    • 03.08.22

      Ja genau 😂😂😂 Die kaufen einen 17 jährigen für 30 mio wegen YouTube Videos.

      Da hat jemand aber richtig Ahnung…. Bayern hat die bestbezahltesten scouts Deutschlands… die drehen aber nur Däumchen laut dir 🤦🏼‍♂

    • 03.08.22

      Ihr gebt ein „tel Tore und skills“ bei YouTube und denkt dann wie geil der ist. Es sind best of Videos die gibts von jedem Spieler. Ihr habt nicht ein ganzes Spiel von ihm gesehen

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Aber dein ursprungskommentar ist ja weder witzig noch geistreich. Warum postest du sowas überhaupt? Nur um dich dann mit fremden Leuten zu streiten? Und: Nicht jeder Schwachsinn kann durch die Sarkasmus-Karte gerettet werden :D

    • 03.08.22

      Sollte auch nicht witzig sein. Und Humor hat hier eh niemand. Die tiefhängendsten Früchte werden hier in den Himmel gevoted. "HSV doof", +20 Upvotes.

      Und ich rette hier nichts durch eine "Sarkasmus-Karte" (nice one), ich glaub, es sollte jedem klar sein, dass Nagelsmann keinen Spieler wegen eines YouTube Videos kauft, wenn nicht, dann tust du mir leid. Ja ne, ich meinte das 100 % ernst :rolleyes: (auch ein Beispiel dafür, dass hier niemand Humor hat (oder Grammatikskills), die nehmen das bierernst, vor allem die Bazis).

    • 03.08.22

      Also sind wir uns einig, dass der Ursprungskommentar eigentlich keinen Gehalt hat?

      Der Inhalt des Kommentars Ernst gemeint? Nein.
      Ist es witzig? Nein!
      Ist es klug? Nein.

      Schreib doch nächstes Mal einfach etwas, das auch nur ein My an geistigen Gehalt hat und dann kommt vielleicht sogar eine spannende Diskussion in Gange.

    • 03.08.22

      GTFO oh der war aber gemein. Naja als Klischee-Deutsch bezeichne ich eben genau das, was ich danach angeführt hatte (ich dachte bei deinem Intellekt, da du ja immer die Grammatik monierst, ist das klar):
      Auf einen Spieler/Thema erst Mal einprügeln, obwohl man aufgrund eines Erfahrungsmangels keine sinnvolle Einschätzung zu geben kann, nur um dann im Nachhinein sagen zu können "ich hab's gewusst" oder dann bei Falschaussage nichts mehr zum Thema beizutragen. Alle die hier Tel kritisieren oder den FCB können keine Ahnung haben, deshalb finde ich mehr als ein: "Ich bin skeptisch, hohes Risiko warten wir mal ab" unpassend.

      Und zu mir, ich bin deutscher, in Deutschland geboren und lebe hier. Das die deutschen tendenziell aber eine Neidgesellschaft sind und durch das Internet und der daraus resultierenden Anonymität dann schnell alles und jeder kritisiert und fertig gemacht wird, ist einfach tagtäglich zu beobachten. Man kann auch als deutscher typische Verhaltensweisen des Landes/Zeitalters aufzeigen und muss dafür nicht extra in Spanien leben :).

      Tldr: hättest am besten einfach nichts geschrieben, das hätte uns alles wertvolle Minuten gespart, denn da kam wirklich nichts gehaltvolles bei raus.

    • 03.08.22

      Junge, wie du denkst, ich lese mir deinen Roman durch, lol. Danke, wollte schon immer mietfrei wohnen.

    • 03.08.22

      Du bestätigst dieses Klischee nur. Peinlich :).

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Auch son Ding, was sich neuerdings eingestellt hat:

      "Boah ist das ein Roman, LOL!"
      Oder: "Sorry, aber das lese ich mir nicht alle durch"

      Hat das Corona mit eurer Generation gemacht? Könnt ihr keine 10 Sätze mehr am Stück lesen?

      Soll nicht böse klingen, aber ist eine Beobachtung, die ich immer wieder mache und das ist nicht gut für die Diskussionskultur hier

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Unglaublich, was du alles aus ein paar Zeilen über mich zu wissen denkst. Du solltest vermutlich aber einfach besser gar nicht mehr schreiben, denn du kligscheißt, obwohl du beispielsweise den Unterschied zwischen Grammatik und Interpunktion nicht kennst. Du urteilst über Spieler und Menschen, die du offensichtlich nicht kennst und machst eine, zudem wirklich schlechte, Analyse meines psychologischen Profils (vor allem das mit dem Bayernfan war putzig). Kümmer dich doch um dein Leben "AndyLatte" (sehr intelligent), anstatt dich in andere Leben einzumischen. Mein Gefühl sagt mir, dass da genug Arbeit auf dich wartet :).

    • 03.08.22

      Ich meine das eher im sozialkulturellen Sinne. Generation X bezeichnet die Kids, die ihre kindlichen Kultureinflüsse aus der Zeit der mittleren 1980 bis späten 1990 bis Anfang der 2000 ziehen.
      Danach kommt die Generation Z. Sowas wie die PostMillenials, wenn du so.möchtest. Die hatten halt eine andere Einflusssphäre. Für uns war lesen und Fokus selbstverständlich und wir müssen mit ansehen wie wir es durch soziale Medien und die Allgegenwärtigkeit von Informationen verlieren. Ich frage mich zum Beispiel oft warum ich mit 16 Jahren stets Filme und Serien konzentriert gucken konnte, während ich heute nebenbei oft parallel Schach spiele.

      Ihr seid aber mit Handys und den Infos groß geworden. Ihr habt das nie gelernt länger für Infos zu lesen.

      Ich bin 1990 geboren. Diese ganze LOL und ROFL Dinger sind knapp an mir vorbei. Daher würde ich dich nun aufgrund des "Lol" in die Generation Z (oder ein sehr später Generation X-Boy) stecken. Passt auch zu deiner Überfordern mit dem 4 Absatzen von martinez.

      Kann natürlich sein dass das LOL nur wieder dein berüchtigter Sarkasmus war oder dir dieser Text zu lang ist und ich das alles umsonst schreibe.... :(

    • 03.08.22

      Alter, was für ne Selbsthilfegruppe ihr seid 😂

    • 03.08.22

      Ich hab's gelesen und mich sehr gefreut. 1992 hier also relativ ähnliche Zeit und ich kann vieles von dem von dem von dir geschriebenen bestätigen.
      Aber was erwartest du von einer Generation, die mit Tiktok oder wie das heißt groß wird. Die Aufmerksamkeitsspanne liegt im mm Bereich, dafür aber eine kurze Informationsflut nach der anderen. Bin schon super glücklich ein Neunziger-Kind zu sein.
      Danke für deinen Kommentar, auch wenn wir absolut vom Thema abgeschweift sind.

  • 03.08.22

    Erstmal halten und gucken was passiert. Könnte gut steigen bei Einwechslung

  • 03.08.22

    Tell schießt den Adlern den Apfel vom Kopf ✔✔✔

  • 03.08.22

    Rotiert Mane dann raus?

  • 03.08.22

    Glaube braucht noch ein Jahr zum ankommen. Wird noch nicht KB relevant.

  • 03.08.22

    Überlege echt ihn zu halten…. Bisschen jokereinsätze und hier und da mal rotation mitnehmen für einen Bayern Spieler….

    • 03.08.22

      Mach das

    • 03.08.22

      Am Anfang der Saison unsinn, hab ihn auch aber die 10mio sind besonders am Anfang woanders besser investiert 😅

    • 03.08.22

      Wäre Comunio nicht so übertrieben was die Mws angeht, wäre es sicher nicht doof. Aber der mw von Tel, Mane usw ist halt wieder der größte Witz, deshalb und wegen dem beschissenen benotungssystem hatte ich auch aufgehört. Am Anfang brauchst nur Glück, dass ein top Spieler auf den tm kommt, dann überpayest den mit 10-15 Mio und machst noch 10-15 Mio Gewinn.. Schwachsinn dieses Neu-Spielerl bis ins unendliche vom MW schießen lassen. Ein Tel dürfte nicht mehr als 5 Mio kosten und für den Preis könnt man ihn halten

    • 03.08.22

      wenn du in einer anständigen Liga spielen würdest, dann könnte das nicht passieren, weil jeder so hoch bietet, dass man am Ende nur wenig Gewinn oder gar keinen Gewinn macht. Wenn jemand bei euch 15M Gewinn macht, dann habt ihr einfach ne schlechte Liga.

  • 03.08.22

    Halten oder abgeben?

  • 03.08.22

    „Noch nicht in der s11 stehen“, das wird die nächsten Jahre nicht passieren…

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Aber wer bleibt für ihn draußen; der auch nicht gerade billig in Gehalt und spielanspruch ist?
      Gibts so viele dieses Jahr da vorne drin

    • 03.08.22

      Der Kerl hat noch keine Minute Herren fussball gespielt. Der Transfer ist ein extremes gamble, wird sicher seine gewohnungszeit brauchen

    • 03.08.22

      Du hast ehrlich keine Ahnung
      ---
      Derselbe Typ, der unter der Verpflichtung von Arp schrieb, dass er bald Lewandowski beerbt.

    • Poldi
      1 Frage 1 Follower
      Poldi
      03.08.22

      denke ein paar Minuten bekommt er auf jeden Fall.

      Und dann Joker Tor zum Einstand ;-)

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Alter, lernt doch mal bitte Grammatik, euch muss doch schon beim Sprechen auffallen, dass hier und da ein Komma stehen müsste und ein Satz, der sich über VIER Zeilen spannt doch irgendwo Satzzeichen haben müsste.

      PS: Nicht mal ein fucking Punkt am Ende. Das deutsche Bildungssystem hat absolut versagt.

    • 03.08.22

      Jo, gibt keinen. Sabitzer letzte Saison 51 im Schnitt. Klasse

    • 03.08.22

      Außer Sabitzer letztes Jahr 😂😂, naja im Laufe der Saison wird er sicherlich an Relevanz gewinnen wenn er sich beweist, jedoch braucht solch ein Transfer meist mindestens ein Jahr um komplett angekommen zu sein, und selbst dann ist er nich recht Jung und mus noch viel lernen 👍

    • 03.08.22

      "Aber wer bleibt für ihn draußen; der auch nicht gerade billig in Gehalt und spielanspruch ist?"

      Es ist ja eine Position frei geworden, welche die ganzen Jahre nicht rotierbar war. Aber genau das gehört ja zu den Soft-Skills, die ein Trainer bei Bayern bringen muss mit solchen Talenten. Der Grat zwischen "gestandenen Spieler nicht unzufrieden werden lassen" und "ein junges Talent mit ein paar Einstäzen bessere Entwicklungschancen zu geben" ist klein, aber genau das muss Nagelsmann bei solchen Spielern liefern (ähnlich wie Flick und Nagelsmann bei Musiala die letzten beiden Jahren).

      Wenn Tel ausreichend Qualität für solche (Kurz)Einsätze mitbringt, was Nagelsmann ja angeblich schon sieht, dann erledigen sich die Diskussionen darüber ja ohnehin von alleine, wie bei einem Musiala. Problematisch wirds eher dann, sollte er gehäuft spielen und leistungsbedingt stark abfallen.

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      wie LG so schön sagt: der spielte noch nie herrenfussball.
      würde er das können, wäre er bei dem französischen club stamm gewesen.

      vor ihm wurde noch nie dunkel wenn sich ein süle auftürmt. das level muss er erst erarbeiten, und das dauert sicherlich 1-2 jahre.
      dass er mal reinkommt und irgendwann mal auch eine bude macht... ja ok, wird schon passieren.

      vergesst auch nicht coupo und zirkzee. die können auch was und wollen auch spielen.

    • 03.08.22

      Genau, Belastungssteuerung ist das Stichwort. Denke seine Einsatzzeiten werden sich wie die von Chupo letztes Jahr ähneln und je nach dem wie er sich anstellt +/-.

    • 03.08.22

      "wie LG so schön sagt: der spielte noch nie herrenfussball.
      würde er das können, wäre er bei dem französischen club stamm gewesen.

      vor ihm wurde noch nie dunkel wenn sich ein süle auftürmt. das level muss er erst erarbeiten, und das dauert sicherlich 1-2 jahre."

      Ja aber nach der Argumentation standen Musialas Zeichen 2020 auch nicht gut. Es kommt schlicht darauf an, was die jungen Spieler liefern. Wenn Tel Leistungen liefern kann, wird er auch spielen. Wenn nicht, dann (erst mal) nicht.

    • Poldi
      1 Frage 1 Follower
      Poldi
      03.08.22

      ich glaube Süle würde nicht mal merken, dass er schon an ihm vorbei ist :-D

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Ach so, Zirkzee und Choupo haben keine 28 Mio gezahlt, eher so 26. Und Fußballspieler, wenn sie spielen, zocken nun. Was man so lernt.

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Ilias deine Argumentation bezieht sich 0 auf meine Aussage.
      Er wird sicherlich Spielminuten sammeln aber keine s11-Einsätze.
      Natürlich wenn sich ein Mané etc. verletzt ist er eine sehr gute Option, trotzdem wird er in den ersten Jahren langsam integriert wie vergleichsweise Musiala.

    • 03.08.22

      @Der rote Baron:

      Kommasetzung hat nichts mit Grammatik zu tun, das nennt man Interpunktion.

      Bei wem hat das deutsche Bildungssystem völlig versagt?

      Klugscheißen will gelernt sein.

    • 03.08.22

      musiala brauchte auch seine zeit. (und der ist ein jahrhunderttalent)
      + er kann mit seiner bewegung und technik punkten.
      Tel ist mittelstürmer und muss sich direkt durchsetzen wo es wehtut.

      am ende zählt die leistung; das stimmt natürlich. und da sage ich er braucht noch 1-2 jahre zum lernen und eingewöhnen in eine topliga.

    • 03.08.22

      Aber hätte jemand im September 2020 gesagt, dass Musiala ein Jahrhunderttalent ist und würde mit seiner Bewegung und Technik punkten? Sehr wahrscheinlich nicht. Er hat sich seine Entwicklung erabeitet, was Tel auch kann. Wenn er eben liefert.

      Ich sehe das ähnlich wie Kalajdzic vor ein paar Wochen in einem Interview. Die Chancen bei Bayern waren wohl in der personellen Situation, unter dem Trainer und dem System noch nie so gut wie aktuell auf der MS Position.

      Natürlich hat Tel starke Konkurrenz und im Optimalfall wird er "nur" etwas Zeit brauchen wie Musiala, aber das ist bei Bayern selbsterklärend und wenn du es packen willst, gehört der Weg dazu. Ich denke aber, wenn Bayern bereit ist 20 Mio Fixbetrag hinzulegen, dann sehen sie auch relativ deutlich das Potenzial, dass Tel den Weg gehen kann. Bin gespannt auf ihn.

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      OMG ER HAT CRINGE GESAGT AHAHAHAHA

    • 03.08.22

      nur verlierer bei der diskussion

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      Ach komm amused, einfach Kommentar löschen ist doch echt dumm.

    • 03.08.22

      Schlecht gefrühstückt Baron?

    • 03.08.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 03.08.22

      "Ach komm amused, einfach Kommentar löschen ist doch echt dumm."

      Nope, nur anschließend doch dagegen entschieden an solchen textlichen Flatulenzen teilzunehmen. :D

      GOAT_dieZiege hat dich ja bereits ziemlich hops genommen und dir als Oberleher den Unterschied zwischen Grammatik und Interpunktion erklärt. An deiner Stelle hätte ich darauf eher nichts mehr geschrieben. Cringe genug. (Bei cringe bleibe ich). :D

    • 03.08.22

      Tja, hätte Stil gehabt, aber dein Ego hat offenbar doch gewonnen und nun haste einen ellenlangen Kommentar geschrieben, um dich auszuheulen. Gute Arbeit, mein Kleiner! :)

      PS: Deine Kinder rufen schon, hopp hopp, ab auf's Babboe, der Ökoladen macht bald zu. Cringe :DDD

    • 03.08.22

      Korrekt baron ich bin mir sicher das du sonst nirgendwo reden darfst deswegen hier so viel aber Feier ich vllt kannst du mir ja Nachhilfe geben
      ---
      Ich glaub, das war damals Merkels Job, nicht meiner. Und bezahlen kannste mich nicht, sorry, aber die Bildung wäre (anders als die schulische, bei der du offensichtlich abwesend warst) nicht kostenlos.

    • Poldi
      1 Frage 1 Follower
      Poldi
      03.08.22

      Geht es hier eigentlich noch um Fußball?

  • 03.08.22

    So ein billiger LI Push Artikel x.X. Unseriös!

  • nullneuner
    3 Fragen 0 Follower
    nullneuner
    03.08.22

    Französischer Fiete Arp 💪