Matthias Ginter | Borussia Mönchengladbach

Zieht es Ginter zum FC Barcelona?

17.06.2021 - 19:48 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Aktuell befindet sich Matthias Ginter mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft. Im ersten Gruppenspiel zeigte der Defensivmann von Borussia Mönchengladbach eine ansprechende Leistung. Das Spiel gegen Frankreich ging letztendlich aber mit 0:1 verloren.


Was seine Zukunft bei den Fohlen angeht, herrschte bis zuletzt Unklarheit. Sein Vertrag läuft in einem Jahr aus, eine mögliche Verlängerung ist jedoch nicht in Sicht. Und so kommt der FC Barcelona ins Spiel. Laut Sportbuzzer-Informationen sollen die Spanier an einer Verpflichtung des 27-Jährigen interessiert sein.

Der Verteidiger selbst erklärte im Rahmen der Europameisterschaft auf einer Medienrunde, dass er bisher noch keine Verhandlungen über eine Ausdehnung seines Kontrakts mit den Verantwortlichen aus Gladbach geführt habe. Als weitere Interessenten an Ginter wurden zuletzt unter anderem RB Leipzig und Bayer Leverkusen aus der Bundesliga genannt.

Für die Borussia wäre (ohne eine Vertragsverlängerung) in diesen Sommer wohl der vorerst letzte Zeitpunkt, um den Nationalspieler für eine angemessene Ablösesumme zu verkaufen. Im Sommer 2017 wechselte er für 17 Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Mönchengladbach.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,60 Note
3,65 Note
3,29 Note
3,43 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
27
31
34
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
24% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.06.21

    Jetzt wirds abenteuerlich

  • 17.06.21

    Matze an der Seite von Lionel. Träumchen

  • 17.06.21

    Neuhaus, Ginter, jetzt noch 4 oder 5 Gladbacher und Barcelona spielt bald um Rang 7 in Spanien mit😉
    Alles keine schlechten, aber für die Ansprüche von Barca, ich weiß nicht.

    • 17.06.21

      Bei Barca hat ein Mingueza quasi die komplette Saison stamm gespielt.
      Ich weiß natürlich auch nicht, wie viel Budget Barca für die Abwehr ausgeben will, aber gegen die aktuellen IVs kann sich Ginter mit einer guten EM im Rücken auf jeden Fall durchsetzen.

  • 17.06.21

    Hat nur noch ein Jahr Vertrag, jetzt gibt es wenigstens noch ein paar Mios. Also verkaufen.

  • 17.06.21

    Ginter wird in dem Alter vermutlich in Mönchengladbach nicht verlängern. Wenn er zu einem stärkeren Verein wechseln will, dann jetzt. Umgekehrt wird Mönchengladbach ihn mit Sicherheit nicht ablösefrei gehen lassen 2022.

    Daher spricht Vieles für einen Wechsel.

  • 18.06.21

    Wäre aus meiner Sicht ein Verlust für die Bundesliga. Spielt seit Jahren konstant auf sehr hohem Niveau auch wenn er sicher nicht ständig in die Weltklasse Kategorie kommt. Dennoch ein Gewinn für jeden Verein. Hoffe eher, dass ein Buliverein das Rennen macht,

  • 18.06.21

    Hinter sollte eher zu einem Topverein wechseln, Barca zählt da seit Jahren schon nicht mehr dazu. Sportlich ein Rückschritt, ein Fortschritt nur im Gehalt und der Stadt an sich. Ich würde nicht hingehen wenn ich um Titel spielen will.

  • 17.06.21

    Komplett überschätzt- spätestens gegen Frankreich gesehen, dass er ein seht guter IV ist, aber keiner für die besten Vereine

    • 17.06.21

      War noch der beste in der 3er-Kette…

      Weiß nicht welches Spiel du gesehen hast

    • 17.06.21

      Der beste war Hummels, trotz Eigentor

    • 17.06.21

      Ginter war zweifelsfrei der Beste in der 3er Kette. Hummels mit Stellungsfehlern und ohne Tempo - einfach unbrauchbar international.

    • 17.06.21

      Btw: Ginter Zweikampfquote gegen Frankreich: 100%, Hummels: schwache 57%

    • 17.06.21

      Ginter war der beste... von den Dreien. Aber reicht das für Barca? Wäre ich nicht sicher, auch wenn ich ihn für einen wirklich Guten halte.

    • 17.06.21

      Übrigens fand ich alle drei Verteidiger ordentlich- im Unterschied zu allen Offensivspielern.

    • 18.06.21

      Was genau macht Ginter beim 0:1? Wenn du mit der Dreierkette Vorteile hast, dann dass du mehr Leute in letzter Linie hast. Wo aber steht Ginter beim 0:1, weshalb Kimmich so weit einrücken muss? Das sind genau die Probleme, die Ginter häufig auf hohem Niveau hat. Reichte vollkommen dass Rüdiger rausrückt, aber never der ballentfernte IV. Da brauchst du nicht mit Zweikampfquoten argumentieren, wenn du so im Niemandsland stehst und dann zur "Krönung" nicht mal in den Zweikampf gegen Pogba kommst, für den du deine Position verlässt und den Raum aufmachst, in den Pogba den Ball chipt.

      Ansonsten machte er ein ordentliches Spiel, da bin ich dabei, aber in einer Szene war für mich erneut zu sehen, dass es für Ginter bei noch größeren Vereinen eng wird und diese Szenen entscheiden am Ende dann halt Spiele auf genau diesem Niveau. Auch wenn ich natürlich völlig dabei bin, dass genug andere auf dem Platz Fehler machten. "Der beste"? Für mich ganz sicher nicht.

  • 18.06.21

    Matse Jinter