27.05.2018 - 10:52 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Robin Meise

Nach dem Bundesligaaufstieg ist Fortuna Düsseldorf weiterhin darum bemüht, den Kader für die kommende Saison zu verstärken. Dabei bedienten sich die Rheinländer unter anderem einmal beim VfB Stuttgart und verpflichteten den zuvor ausgeliehenen Jean Zimmer fest.


Möglicherweise bleibt dies nicht der einzige Transferabschluss zwischen beiden Klubs: Dem "Express" zufolge steht auch Zimmers ehemaliger Teamkollege Matthias Zimmermann im Visier des Zweitligameisters. Zuletzt wurde bereits dem SC Freiburg nachgesagt, sich mit dem 25-Jährigen zu befassen.

In der zurückliegenden Saison absolvierte Zimmermann lediglich vier Pflichtspiele für Stuttgart. Ein Ende August erlittener Kreuzbandriss setzte den sowohl auf der rechten Außenbahn als auch im defensiven Mittelfeld einsetzbaren Rechtsfuß monatelang außer Gefecht.

Bei den Schwaben erhielt er trotz der schweren Verletzung im Dezember einen neuen Vertrag, der eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2019 besitzt.

Quelle: express.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
4,50 Note
3,62 Note
3,96 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
3
34
23

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
66% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE