17.05.2018 - 13:13 Uhr Autor: Wollekarolle

Bei Übernahme der HSV-Profis am 27. Spieltag wartete der damals neue Cheftrainer Christian Titz mit einigen personellen Überraschungen auf. Ein positiver Faktor war dabei Nachwuchsakteur Matti Steinmann, der sich im Mittelfeld der Hanseaten festspielte.


Honorieren wollen die Verantwortlichen des Klubs die Leistungen des 23-Jährigen nach Angaben des "Hamburger Abendblatt" nun mit der Vergabe eines Lizenzspielervertrages. Darüber hinaus soll Steinmann im Spiel der Hanseaten auch in Liga zwei weiterhin als Stratege agieren und zur bedeutenden Säule in der Kaderstruktur reifen.

Diese Personalie werde allerdings vorerst bis zur Bekanntgabe des neuen Sportchefs aufgeschoben. Steinmann soll – auch durch den Umstand, dass Titz Trainer bleibt – einen Verbleib anstreben, trotz Interesses aus Liga eins. Demnach liege dem gebürtigen Hamburger eine Anfrage vom SC Freiburg vor.

In den Verhandlungen mit dem HSV gehe es unter anderem noch um die finanziellen Aspekte. So fordere die Spielerseite eine Gehaltserhöhung auf 500.000 bis 800.000 Euro. Aktuell verdiene Steinmann lediglich 100.000 Euro.

Quelle: abendblatt.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,94 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
8
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 17.05.18

    Ich verstehe den Unterschied zwischen Lizenzspieler- und Profivertrag noch nicht ganz. Kann mir das vielleicht mal einer kurz und knapp erläutern?

    Und zu Matti Steinmann kann man nur sagen, dass er unser Spiel extrem bereichert mit seiner Ruhe und Übersicht. Schade für ihn, dass es erst jetzt geklappt hat.

    BEITRAG MELDEN

    • 17.05.18

      Nach etwas Recherche würde ich grob sagen, das der Lizenzspieler-Vertrag hauptsächlich die Spielberechtigung nach Außen vertritt und nicht zwingend weiterreichende Merkmale wie Wechselmodalitäten, Ausstiegsklauseln, Bonus-Zahlungen, etc. regelt.

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.18

      Das heißt prinzipiell nur, dass er einen Vertrag mit einem Verein einer Lizenzliga hat (1. und 2. Bundesliga in Deutschland). Falls er vertraglich an den HSV II gebunden ist, hätte er einen solchen Vertrag noch nicht (das heißt aber nicht, dass er keinen Profivertrag hat).

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.18

      § 8 der DfB-Spielordnung:

      Der Fußballsport wird von Amateuren und Berufsspielern (Nicht-Amateuren) ausgeübt. Als Berufsspieler gelten Vertragsspieler und Lizenzspieler.

      Vertragsspieler ist, wer über sein Mitgliedschaftsverhältnis hinaus einen schriftlichen Vertrag mit seinem Verein abgeschlossen hat und über seine nachgewiesenen Auslagen hinaus (Nr. 1.) Vergütungen oder andere geldwerte Vorteile von mindestens Euro 250,00 monatlich erhält.

      Lizenzspieler ist, wer das Fußballspiel aufgrund eines mit einem Lizenz
      verein oder einer Kapitalgesellschaft geschlossenen schriftlichen Vertrages betreibt und durch Abschluss eines schriftlichen Lizenzvertrages mit dem Ligaverband zum Spielbetrieb zugelassen ist. Das Nähere regelt das Liga statut; dies gilt insbesondere für den nationalen Vereinswechsel von Lizenzspielern

      BEITRAG MELDEN

    • 17.05.18

      Matti Steinmann wird daher bisher ein Nicht-Amateur ohne Lizenz (NAoL) gewesen sein

      BEITRAG MELDEN

  • 17.05.18

    Finde ich gut, mich beeindruckt immer noch seine Ruhe im Aufbauspiel.
    Unter Druck immer noch den Ball klug und genau zum freien Mann spielen ist eine Eigenschaft, die ich seit Jahren bei keinem hsv Spieler so erkannt habe.

    BEITRAG MELDEN

  • 17.05.18

    Der Matti sollte bei uns bleiben. In 2-3Jahren wird er zu einem der Top 5 Clubs wechseln.

    Denn mit ihm setzen wir jeden Gegner Schach-Matti.

    BEITRAG MELDEN

  • BavariaFantastica 5 Fragen 649 x gevotet
    BavariaFantastica
    17.05.18

    Passt m.E. echt gut nach Freiburg und kann sich da nicht weniger gut entwickeln als in Liga 2 beim HSV. Für den HSV wäre es schön wenn sie ihn behalten können.

    BEITRAG MELDEN