20.05.2019 - 19:04 Uhr Autor: Bennet Stark

Es war abzusehen: Nachdem der Werder-Abschied von Leistungsträger Max Kruse nun seit wenigen Tagen feststeht, nehmen die Gerüchte und Spekulationen über die Frage nach seinem neuen Arbeitgeber an Fahrt auf.


Vor zwei Tagen vermeldete die "Syker Kreiszeitung", dass Bundesligakonkurrent Eintracht Frankfurt an einer Verpflichtung des 31-jährigen Stürmers interessiert sei. Wie das Blatt erfahren haben will, könne er sich einen Wechsel zur SGE vorstellen. Da sein Vertrag am Saisonende ausläuft, ist Kruse ablösefrei zu haben.

Am Montag bringt das Portal "Sport1" jetzt den deutschen Rekordmeister FC Bayern München sowie den von Jürgen Klopp trainierten englischen Top-Klub FC Liverpool ins Spiel. Beide sollen ebenfalls Interesse an dem ehemaligen deutschen Nationalspieler (14 Einsätze, 4 Tore im DFB-Dress) bekunden.

Was die Münchner angeht: Dort ist Kruse dem Bericht zufolge als Back-up für Stammstürmer Robert Lewandowski im Gespräch. Konkrete Verhandlungen habe es zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht gegeben. Zudem sei der Bremer nicht der einzige Kandidat. Pikant: Noch vor einem Monat hatte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit dem "Weser-Kurier" gesagt, dass man den FCB von der Liste der Kruse-Interessenten streichen könne.

Quelle: sport1.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,76 Note
3,20 Note
2,95 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
23
29
32
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

62% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 20.05.19

    SGE! Alles andere macht für ihn, der ja immer spielen will keinen Sinn!

    BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Und wie könnte er beim SGE immer spielen?

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Auf jeden Fall käme er dort auf deutlich mehr Einsätze als bei uns oder Liverpool. Und ich denke schon, dass er, auch wenn nicht immer S11, vmtl in so ziemlich jedem Spiel eingesetzt wird.
      (Gehe jetzt mal davon aus, dass Jovic die Segel streicht; Die Aussage würde ich aber selbst dann aufrecht erhalten, wenn er bleiben sollte).

      Finde Kruse würde gut zur SGE passen.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Jovic ist ja wahrscheinlich weg. Entweder 1:1, oder Rebic von der 10 vorziehen und Kruse hinter die Spitzen. Mal ganz von der Mentalitaet die wir letztes Jahr gezeigt haben, wuerde Kruse voll reinpassen. Aber ich denke mit den Ambitionen die er ja angesagt hatte wird er wahrscheinlich eher nach einem CL Klub wollen, vielleicht eine der "kleineren" Addressen.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Das er zur SGE passen würde sehe ich auch so- gleichzeitig haben sie eben (as of right now) ein Überangebot an Spitzenstürmern- kann sich natürlich alles schnell ändern

      BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Jemand der die Klappe aufmacht, wenn ihm was nicht passt zu Bayern? Klingt für mich wie ein verspäteter Aprilscherz mit fadem Beigeschmack

    BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Kruse kann überall hin, aber nicht zu Bayern! Wie er sich nach dem Halbfinale im DFB Pokal geäußert hat und sich aufgeführt hat, nee nee...bleib gerne in der Liga und Spiel weiterhin deinen Fussball, aber nicht in München!

      BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Würde doch ganz gut passen, wenn Jovic diese Saison wechseln sollte.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Ja klar, Liverpool und Bayern brauchen dirngend einen Max Kruse. Was sollte der den in Liverpool bei der Besetzung auf dem Platz machen? Bälle aufpumpen?
    Und München macht auch richtig Sinn. Wenn die Boatengs, Müllers und Hummels mit 30 Jahren schon im Rahmen des "Umbruchs" keinen Sinn machen, holt man bestimmt einen 31jährigen "Problemprofi". Is klar. Das würde mit Würstchen-Uli und Rolex-Kalle wahrscheinlich keine 5 Minuten gut gehen.
    Frankfurt könnte man sich vorstellen, aber ob das gegenüber Werder jetzt der von Kruse angedachte "Topverein" ist, na ja... Immerhin ist die Eintracht noch nicht einmal sicher im internationalen Geschäft.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Also ablösefrei wäre das ja ein Jackpot für Frankfurt, denke aber nicht dass sie es werden.

    BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Wo gibt's denn die besten Casinos?

    BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Die Bayern nehmen ihn gerne, klar, aber nur ablösefrei um ihn dann 1 Jahre später an Dortmund für 12 Millionen zu verkaufen. Rein spielerisch können und werden sie ihn nicht gebrauchen. SGE kann ich mir von der Qualität vorstellen, doch warum dann nicht gleich in Bremen bleiben? Denke er geht eher nach England doch zu keinem Top Verein.

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Weil Frankfurt in Europa spielt, was laut Kruse ein wichtiger Grund zum Verbleib gewesen wäre.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Na ja, erstmal müssen sie in der Quali nach Aserbaidschan, Litauen oder Malta. Ob das der Herr Kruse mit internationalem Geschäft gemeint hat, wage ich mal zu bezweifeln.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      So wie es für Brandt ein wichtiger Grund zum Verbleib war, dass Leverkusen Champions League spielt? Das Ergebnis kennen wir ja, da sollte keiner dran zweifeln. So viel zu dem ganzen Gerede.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      "Weil Frankfurt in Europa spielt, was laut Kruse ein wichtiger Grund zum Verbleib gewesen wäre."

      Kruse hat sich vor dem Spiel verabschiedet und gesagt Werder hätte ohne ihn am Wochenende nun die Chance nach Europa zu kommen. Das war sein Ziel Werder zu alter Stärke zu führen. Allerdings habe er eine Entscheidung getroffen, nun ohne ihn.

      Also zu deiner Aussage, selbst wenn Werder nun EL spielen würde, Kruse wäre nicht mehr mit dabei. Deswegen hat Europa mit seiner Entscheidung überhaupt nichts zu tun. Wer sich vom Verein verabschiedet, bevor er weiß, ob dieser in Europa spielt, der will einfach gehen.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Ich verstehe, dass man irgendwann keinen Bock mehr auf Floskeln hat, aber warum von Brandt auf Kruse schließen? Das sind 2 verschiedene Menschen.
      Brandt wird sich echt schwer tun mit der Entscheidung, wahrscheinlich wäre es einfacher für ihn gewesen, wenn Leverkusen es nicht geschafft hätte...
      Kruse ist 31 und wird sich ganz klar denken "jetzt oder nie mehr". Zwei völlig andere Ausgangslagen

      BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Also von Liverpool ist der gute Max weit weg.

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Könnte ein ordentlicher Backup für Firmino in Liverpool sein aber dafür haben die Origi der sie ins CL Finale geschossen hat, der hat seinen Platz hinter Firmino sicher. Außerdem glaube ich nicht dass er Bremen für einen Platz auf der Bank aufgibt.

    Den Sprung von Bremen nach Frankfurt finde ich jetzt nicht so groß, vor allem weil ich Bremen unter Kohfeldt im Aufwärtstrend sehe. Klar hatte die SGE ne bomben Saison aber ob das jetzt Dauerzustand wird wage ich zu bezweifeln. Außerdem wäre es schade um Haller wenn Kruse ihm den Platz wegnimmt bzw. Kruse nicht an Haller vorbei kommt.

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Frankfurt spielt aber international, Bremen nicht. Kruse hat ja angekündigt, dass er dort hin möchte. Finde Frankfurt nicht unrealistisch.

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Also dass Kruse Haller den Platz wegnimmt halte ich für vollkommen ausgeschlossen da hast du zu wenig Spiele der Eintracht dieses Jahr gesehen. Das komplette Spiel ist auf Haller ausgerichtet

      BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Kruse würde Haller nicht den Platz wegnehmen, sondern im aktuellen System denke ich hinter den beiden Spitzen auf der 10 spielen... Wenn wir mal davon ausgehen, dass Jovic geht und Haller & Rebic bleiben (hoffentlich), wäre das schon ne geile offensive mit kruse und rebic & haller davor

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Bin bei Brot ohne Kruste! Frankfurt passt mit den Aussagen&Wünschen von Kruse ganz gut. Die Frage ist nur, ob er es wirklich macht, da die SGE vorerst nur die Quali spielt.

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Klar, wenn man das System umstellt findet auch ein Kruse Platz in der Startelf. Ist halt die Frage ob Hütter das so bedenkenlos kann und weiter so erfolgreich spielen kann.

      BEITRAG MELDEN

  • 20.05.19

    Komm' zu uns, wir haben Äppler und Handkäs mit Musik!

    BEITRAG MELDEN

    • 20.05.19

      Ui, ich weiß nicht...Ihr habt total hohe Häuser und den größten Flughäfen Deutschlands. das hilft glaub mehr 🤒

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Jetzt verscheucht ihn nicht mit eurem Handkäs... 🤣

      BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      ...und Wetzlar!

      Mal ganz ehrlich, ist ja schon schmeichelhaft mit Liverpool und den anderen in einem Artikel genannt zu werden, aber ich denke, das sind eher Wunschvorstellungen. Englisch ist nicht so seins und wenn Europa, dann eher CL als EL. Tippe da eher auf Dortmund und die anderen, die tatsächlich mitbieten. Frankfurt wird sich Kruse einfach nicht leisten können, auch wenn er sicher passen würde. Selbst trotz Jovic-Abgang. Hinteregger und Trapp müssen ja auch noch gekauft werden. Na ja, wir werden's erleben.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Schade ich hatte ein bisschen auf Dortmund gehofft. Der würde vorne den Raum schaffen den wir brauchen, damit die Reihe dahinter zaubern kann.
    Aber egal wo er hingeht, Glückwunsch an die krasse Verstärkung!

    BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Bei Bayern wär er Sandro Wagner 2.0. SGE klingt doch sehr realistisch, da wird ne Stelle frei. Liverpool macht auch Sinn, bei der Belastung der vielen Spiele in England, spielt er bestimmt seine 25 Spiele. Und liverpool spielt auch noch das Finale gegen Tottenham, daher erst die spätere offizielle Verkündung... passt!

    BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Türkischen Medienberichten zufolge geht man auch von einem Transfer in Richtung Istanbul aus bzw. es sei nicht ausgeschlossen und der Spielerberater soll sich heute in Istanbul mit dem Präsidenten von Fenerbahce getroffen haben.
    Für mich scheint das unmöglich zu sein, weil der Verein sich im Schuldenhaufen befindet und schwer einen UEFA-Lizens bekommt, wegen der Financial Fair-Play.
    Naja fakt ist; ich finde Kruse ist einer der nie aus seinen Fehlern lernt, man hat doch gesehen, was passiert ist als er sich für das Geld entschieden hat und zu Wolfsburg gegangen ist. Bremen und Kruse passen wie die Faust aufs Auge deshalb denke ich, dass er unglücklich sein wird auch wenn das Geld in Zukunft stimmen wird.

    BEITRAG MELDEN

    • 21.05.19

      Istanbul wäre wirklich kein Verein für ihn. Soviel kann auch in die Zukunft blicken. National keine Herausforderung, international spielt der Verein keine Rolle. Spieler mit Talent werden bei solche Vereine eher schlechter. Er steht eben auf Geld. Ich dachte immer: Das nötige Geld, das gewinnt er eh beim Pokern!

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 21.05.19

    Vielleicht bringt ein eventueller Brandt-Wechsel ja nochmal Schwung rein und er geht nach Leverkusen o.O

    BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Ich Gaube nicht, daß es ihn nach Frankfurt zieht. Da hätte er auch in Bremen bleiben können. Bayern kann ich mir so gar nicht vorstellen,passt irgendwie nicht. Was ich mir aber vorstellen kann ist Leipzig, Leverkusen oder Dortmund, wenn er denn überhaupt in Deutschland bleibt.

    BEITRAG MELDEN

  • 22.05.19

    Bitte nicht FCB! Ansonsten kann er hin wo der Pfeffer wächst der Proll

    BEITRAG MELDEN

    • 23.05.19

      Wieso sollte Bayern in irgendeiner Art und Weise an Kruse interessiert sein? Wieso sollte Kruse, der sicherlich noch das Bedürfnis nach Einsatzzeiten hat, zu Bayern gehen wollen?

      BEITRAG MELDEN

  • 23.05.19

    Also ruhiges Umfeld und CL bietet Leverkusen auch und die suchen ja Spieler

    BEITRAG MELDEN