Michael Zetterer | SV Werder Bremen

Kann mit Übungen im Kraftraum beginnen

18.02.2018 - 10:16 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic

Plangerecht konnte Michael Zetterer in den letzten Tagen seinen Gips am linken Handgelenk abnehmen. "Dadurch habe ich jetzt wieder die Möglichkeit, die ersten Übungen im Kraftraum zu machen", gab der 22-Jährige gegenüber der vereinseigenen Webseite zu Protokoll.


Der Schlussmann des SV Werder Bremen hatte sich im November des vergangenen Jahres aufgrund einer Pseudoarthrose im Kahnbein einem operativen Eingriff unterzogen. Zunächst stehen neben leichten Kraftübungen auch Spinning und Rumpftraining an. Die Aufnahme von torwartspezifischen Einheiten ist bislang noch nicht absehbar.

Quelle: werder.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
100% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!