Michy Batshuayi | 1. Bundesliga

Kein Bruch bei Batshuayi

16.04.2018 - 10:38 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks | Autor: Max Hendriks

Nach seiner Verletzung in der Schlussminute gestern dürfte die Niederlage im Revierderby wohl das vorerst letzte Spiel für Michy Batshuayi im Trikot von Borussia Dortmund gewesen sein.


Der erste Verdacht bei der Blessur des Belgiers ging in Richtung Knöchelbruch, dieser scheint sich glücklicherweise jedoch nicht zu bestätigen.

Wie das belgische Portal "Het Laatste Nieuws" sowie die "Sport Bild" berichten, haben die ersten Untersuchungen gezeigt, dass kein Bruch beim 24-Jährigen vorliegen soll.

Jedoch sehe es daher nach einer Bänderverletzung aus, die Schwere dieser ist noch genau zu bestimmen. Eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft mit der belgischen Nationalmannschaft scheint daher noch nicht komplett ausgeschlossen.

Der Torjäger könnte aber große Teile der Vorbereitung für das Turnier verpassen, im schlimmsten Fall rechnet "Het Laatste Nieuws" mit einer Pause von rund zwei Monaten.

Quelle: hln.be

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
15% KAUFEN!
5% BEOBACHTEN!
78% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE
  • 16.04.18

    Yarmo für den Endspurt ...

  • 16.04.18

    Die CL Quali dürfte trotz allem gesichert sein, da kann man ruhig auch mal Isak bringen. Ansonsten verkümmert der noch komplett

    • 16.04.18

      Ich denke dass das die letzte Saison für Isaak war beim BVB. Er kann sich einfach nicht gegen die Konkurenz durchsetzen, auch nicht in den schwierigen Zeiten wo viele "Stars" verletzt sind.

    • 16.04.18

      Mal angenommen der derzeit schwache BVB ohne eingespielten Stürmer verliert gegen derzeit starke Leverkusener am Wochenende und die Leipziger (jetzt ohne Doppelbelastung) gewinnen gegen Hoffenheim. Dann ist es noch ein Pünktchen -> alles andere als sicher.

    • 16.04.18

      Bei dem Restprogramm ist der 4. Platz alles andere als safe.

    • 16.04.18

      Wie du auf gesichert kommst bei der Tabelle musst du mir noch erklären? Aber ggf. mit der Tabelle der 2. vewechselt ?
      Da ist nix sicher.... Platz 2-4 ist super eng beisammen und dahinter warten mit Hoffenheim, Frankfurt, Leipzig auch noch Vereine die um Europa kämpfen und auch rechnerisch noch Chancen haben sogar bis auf Platz 4 hochzurutschen... Sehe da derzeit nix sicher, außer dass die Saison bald endlich enden muss damit man in Dortmund mit dem Neuanfang beginnen kann.

    • 16.04.18

      Bin vollkommen deiner Meinung.Nur wie und wo anfangen?

    • 16.04.18

      @bluewhitephil Isak ist erst 18 Jahre alt, das sollte man nicht vergessen. Ich glaube, keiner beim BVB hat bei der Verpflichtung von Isak mit ihm in den ersten zwei Jahren als Stammkraft geplant. Er zeigt immer wieder gute Ansätze, in den Testspielen war er teils wirklich stark. Bin aber auch gespannt, wen der BVB im Sommer holen wird, falls man sich mit Chelsea bzgl. Batshuayi nicht einig wird oder man ihn nicht verpflichten will.

    • 16.04.18

      @digga123 Kann sein... ist auch ganz schwierig einzuschätzen. Es kommt sicher auch auf den neuen Trainer an und wie der "Umbruch" im Sommer vollzogen wird beim BVB...

    • 16.04.18

      @bluewhitephil Genau, so lange nicht mal der Trainer feststeht, kann man kaum abschätzen, wie die Mannschaft nach der WM aussehen wird. Wer weiß, vielleicht wird Isak ja auch verliehen, um mehr Spielpraxis zu sammeln. Ich bin gespannt.

    • 18.04.18

      Ich verstehe nicht warum der BVB den jungen guten Spielern so wenig Zeit gibt. Isak hatte doch glaube ich schon gezeigt, welche Qualitäten er hat. Das wäre ein erneuter Fehler, ihn jetzt nicht zu bringen.

      Mor und Merino holte man wohl nur für einen späteren teureren Weiterverkauf. Ich hoffe, dass es bei Isak nicht so sein wird. Der junge hat Talent.

  • 16.04.18

    Sergio Gomez ;)

    • BavariaFantastica
      3 Fragen 13 Follower
      BavariaFantastica
      16.04.18

      Das wäre natürlich genial! Eine bessere Chance sich zu zeigen und zu beweisen würde er wohl nicht bekommen.

    • 16.04.18

      vermute mal dass Stöger sich das nicht traut.. nicht weil Gomez nicht das Zeug dazu hat, sondern weil viel zu viel Druck auf Stöger lastet.

    • 16.04.18

      Das hat doch nichts mit trauen zu tun. Meiner Meinung nach wäre es schlicht Unsinn und ziemlich riskant ein Talent in so eine Situation zu werfen.

    • 16.04.18

      Sergio Gomez wird evtl. zu Einsätzen in der 2. HZ kommen könnte ich mir vorstellen, hab ihn mal zu Spaß bei Comunio gekauft

    • BavariaFantastica
      3 Fragen 13 Follower
      BavariaFantastica
      16.04.18

      Beim Kicker gibt es ihn gar nicht :(
      Sollte wohl mal das Managerspiel wechseln!

    • 16.04.18

      Um eingewechselt zu werden, sollte man es erst mal in den Kader schaffen. Isak könnte zunächst mal für Batshuayi in den Kader nachrücken. Zudem steht Yarmolenko vor dem Comeback, der wohl ebenfalls einen Kaderplatz einnehmen wird.

    • 18.04.18

      Transfermarkt kann ich als Managerspiel empfehlen. Seit kurzem kann jeder benoten wie er möchte aber bestimmte Noten werden dennoch aussortiert, wie bei Batshuayi 1,0 bei der 6:0 Niederlage. xD

  • 16.04.18

    Wird wohl wieder Schürrle machen oder Reus.

  • BavariaFantastica
    3 Fragen 13 Follower
    BavariaFantastica
    16.04.18

    Puuh...das wäre unter Berücksichtigung der fehlenden 9er beim BVB echt böse. Yarmo scheint noch nicht fit genug zu sein. Er wäre glaube ich der einzige, der Ihn mit seine Physis im Sturm ersetzen kann. Isaak scheint nicht zu greifen unter Stöger und Reus/Schürrle/Philipp sind keine direkten 9er. Was meint Ihr, wer würde ihn ersetzen können beim BVB?