Nicolás González | VfB Stuttgart

González angeschlagen aus­ge­wechselt

05.09.2020 - 17:06 Uhr Gemeldet von: Wolowizzard | Autor: Nils Richardt

Im Testspiel des VfB Stuttgart gegen Racing Straßburg zeigte sich Nicolás González in der ersten Hälfte in guter Form: Den ersten Treffer seines Teams erzielte der Argentinier per Elfmeter selbst (10.), den zweiten bereitete er mit einem starken Sololauf vor (37.).


Seine Vorlage zum 2:2 wird der Angreifer aber womöglich teuer bezahlen: Nachdem er den Ball zu Daniel Didavi spielte, wurde González von einem Gegenspieler erwischt und verletzte sich anscheinend bei der Aktion. In den darauffolgenden Minuten humpelte er nur noch über den Platz und wurde schließlich noch vor der Pause ausgewechselt.

Für ihn kam in der 41. Minute Sasa Kalajdzic neu in die Partie.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,92 Note
-
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
30
-
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!