Oliver Baumann | TSG 1899 Hoffenheim

Baumann löst Pentke gegen Wolfsburg wieder ab

13.02.2020 - 14:10 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

In fünf Pflichtspielen hat sich Philipp Pentke als verlässliche Nummer zwei der TSG Hoffenheim bewährt. Jetzt ist wieder die Zeit von Platzhirsch Oliver Baumann gekommen: "Oli steht am Samstag wieder im Tor", kündigte Alfred Schreuder, Cheftrainer der Kraichgauer, zwei Tage vor dem Aufeinandertreffen mit dem VfL Wolfsburg an.


Den Stammkeeper hatte eine Meniskusverletzung im Knie für gut einen Monat außer Gefecht gesetzt. Baumann habe nun allerdings eine gute Reha hinter sich und "sehr fleißig und professionell gearbeitet", konstatierte Coach Schreuder.

Sollten Komplikationen ausbleiben, ist die weitere Marschroute in Hoffenheim auch klar: "Wenn alles normal läuft, ist Oli unsere Nummer eins."

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,51 Note
3,33 Note
3,08 Note
3,25 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
34
33
30
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
2% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 13.02.20

    Uuuuff...

  • 13.02.20

    Und warum hatte man jetzt genau Esser geholt? Wobei ich hier natürlich nicht anfechten will, dass Baumann klare Nr. 1 ist.

    • BavariaFantastica
      2 Fragen 4 Follower
      BavariaFantastica
      13.02.20

      Weil man nicht wusste wie sich Pentke mit 34 Jahren auf dem Niveau schlägt. Bei Esser wusste man was man bekommt und hat glaube ich nicht mit gerechnet wie stark Pentke aufgespielt hat

    • Hunter89
      6 Fragen 1 Follower
      Hunter89
      13.02.20

      Weil Pentke zu Beginn der Rückrunde der einzige Torwart im Verein war, der nicht unter 18 Jahre alt ist und man einen gebraucht hätte falls Penkte sich auch noch verletzte hätte.

    • 13.02.20

      Pentke ist soo krass gewesen

  • 13.02.20

    Klar Baumann war und is die Nummer 1 im Tor aber ich finde das, unabhängig vom Klub, irgendwie immer bisschen schade. Die meisten Ersatztorhüter spielen richtig gut und wandern dann ohne wenn und aber wieder auf die Bank.
    Nein ich hab Pentke nicht

  • 13.02.20

    Schade für Pentke, der einen super Job gemacht hat

  • BavariaFantastica
    2 Fragen 4 Follower
    BavariaFantastica
    13.02.20

    Danke Philipp für deine Punkte gg Leverkusen/Bremen und eine echt starke Vertretung von Baumann!

  • 13.02.20

    Ist immer schwierig bei Torhütern, aber wenn der Stamm-TW nur durch die Verletzung gefehlt hat und sonst gut spielte, sollte er auch wieder ins Tor dürfen.
    Da gehts auch ein bisschen um die Moderation der Torhüter.
    Pentke wird sich reichlich lob abgeholt haben und sein Selbstvertrauen dürfte enorm gewachsen sein.
    Baumann spürt das Vertrauen, trotz starker Konkurrenz gesetzt zu sein, was auch dem Selbstvertrauen hilft und Sicherheit gibt.

    Und so gut Pentke war, reden wir hier über einen 34 jährigen und kein Talent, dem dadurch die Spielzeit wieder genommen wird.

    Pentke war richtig stark, aber ich glaube, ich würde es genauso handhaben wie Schreuder hier.

  • 13.02.20

    Esser > Pentke > Baumann

    • 13.02.20

      😂😂😂

      Ist ja nur meine Meinung

    • 13.02.20

      Esser war in der letzten Saison durchgehend der beste Mann bei Hannover und hat immer stark gehalten.

      Pentke hat in den Spielen, in denen er Baumann vertreten hat, auch einen soliden Job ohne wirkliche Fehler gemacht. Außer vlt der gegen Bayern..

      Und mMn ist Baumann seit 3 Jahren stagniert, bzw. lange nicht mehr konstant und hat auch regelmäßige Patzer drin und verschuldet Gegentore..

      Wie gesagt, ist meine Meinung👍🏼

  • 14.02.20

    Gutes Geld hat er mir beschert! Danke dafür :)