Paulo Otávio | VfL Wolfsburg

Einsatz im Test gegen den HSV geplant

29.08.2019 - 15:18 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Paulo Otávio hat seit längerem mit muskulären Problemen zu kämpfen, weswegen der Wolfsburger nur individuell trainieren konnte. Inzwischen nahm der Linksverteidiger wieder den Trainingsbetrieb mit der Mannschaft auf, heute war er zum Teil dabei.


"Er hat dann [...] zwei Drittel des Trainings mitgemacht. Er ist auf einem sehr, sehr guten Weg," sagte VfL-Trainer Oliver Glasner im Rahmen der heutigen Pressekonferenz .

Und weiter: "Der Plan ist, dass er in der Länderspielpause gegen den Hamburger SV wieder das erste Mal in einem Spiel auf dem Platz steht. Da läuft alles gut."

Das Testspiel gegen den HSV bestreiten die Wölfe am 5. September um 16 Uhr im Stadion der Wolfsburger Frauen- und Nachwuchsmannschaften.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
2,90 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
5

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

25% KAUFEN!
50% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 29.08.19

    Das Testspiel gegen den HSV bestreiten die Wölfe am 5. September um 16 Uhr im Stadion der Wolfsburger Frauenmannschaft.
    ---
    Die VfL Frauen haben ein eigenes Stadion?

    E: Welcher Vollpfosten downvoted eigentlich ne berechtigte Frage, die nicht mal irgendeine Meinung ausdrückt?

    E2: Nun steht im Artikeltext "Das Testspiel gegen den HSV bestreiten die Wölfe am 5. September um 16 Uhr im Stadion der Wolfsburger Frauen- und Nachwuchsmannschaften."

    E3: Ah, überraschenderweise reagieren Ligainsider-Trolle mit Downvoteritis auf Logik, wirklich kreativ.

  • 29.08.19

    Gegen den HSV kannste ruhig mal was ausprobieren

  • 29.08.19

    Ich hoffe, dass Rousillon wd zu alter Stärke findet, wenn Otavio wieder fit ist und anfängt Druck auf ihn auszuüben.