Paweł Wszołek | 1. Bundesliga

Wszołek gibt Entwarnung nach Verletzung

13.10.2021 - 02:04 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Die Verletzung von Paweł Wszołek hat sich, wie von Union Berlins Cheftrainer Urs Fischer erwartet, als nicht so schlimm herausgestellt. Am Montag stand der 29-Jährige bereits wieder auf dem Trainingsplatz, auf dem er zusammen mit Reha-Trainer Christopher Busse eine individuelle Einheit absolvierte.


Der Sommerneuzugang, der in dieser Saison bislang eine sehr untergeordnete Rolle spielt, hatte sich im vergangenen Testspiel gegen den FC St. Gallen (1:3) eine Blessur am Sprunggelenk zugezogen, aufgrund der er kurz vor dem Abpfiff vom Platz musste. Dies war ihm aber nur noch stark humpelnd gelungen.

Absolute Punkte Eskalation! Restprogramme bis zur Länderspielpause

Quelle: Training

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
46% VERKAUFEN!