09.01.2020 - 19:21 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Das Arbeitspapier von Raffael läuft bei Borussia Mönchengladbach nur noch bis zum Saisonende. Ob es für den Brasilianer bei den Rheinländern auch über den kommenden Sommer hinaus weitergehen wird, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht allerdings, dass der inzwischen 34-Jährige weiterhin aktiv auf dem Platz mitwirken möchte – notfalls auch bei einem anderen Verein.


"Ich liebe den Fußball immer noch sehr, deshalb möchte ich gerne noch drei, vier Jahre spielen. Ich bin gesund, die Muskeln machen gut mit. Ich bin einfach glücklich, jeden Tag mit den Jungs auf dem Platz zu stehen", erklärte Raffael in einem Gespräch mit der "Bild".

Über die stockenden Verhandlungen mit seinem derzeitigen Arbeitgeber ließ er wissen: "Ich bin da sehr entspannt. Wir werden sicher bald miteinander reden. Wenn der Verein etwas anderes plant, muss ich mich natürlich umschauen."

Wechsel ins Ausland für Raffael kein Thema

Ein Wechsel ins Ausland ist für den vierfachen Vater hingegen kein Thema. Sollte es bei den Fohlen nicht zu einer Verlängerung seines Kontrakts kommen, würde er sich wohl nach einem neuen Klub innerhalb Deutschlands umschauen. "Ich will gerne hier in Deutschland bleiben, denn ich baue gerade in Jüchen [Nordrhein-Westfalen] ein Haus für meine Familie."

Für die Borussia läuft der Routinier bereits seit Sommer 2013 auf. In Wettbewerbsübergreifend 198 Partien markierte er bislang 71 Treffer und 35 Vorlagen.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,08 Note
3,33 Note
3,72 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
20
27
13
6

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

35% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
35% VERKAUFEN!