Ridle Baku | VfL Wolfsburg

Nächster Klub reiht sich in Riege der Baku-In­te­ressen­ten ein

16.05.2023 - 09:52 Uhr Gemeldet von: Max Giesen | Autor: Max Giesen

Über kaum einen anderen Profi vom VfL Wolfsburg wird dieser Tage so viel spekuliert wie über Ridle Baku. Immer mehr Namen zieren die Liste der geneigten Abnehmer. Nachdem zuletzt bereits über Interesse aus Leverkusen und Leipzig sowie vom Villarreal CF und den beiden Londoner Clubs Arsenal und Chelsea (Winter) berichtet wurde, soll nun der nächste Premier-League-Vertreter auf den Rechtsverteidiger aufmerksam geworden sein.


Wie die Wolfsburger Allgemeine/Aller-Zeitung berichtet, würden die Wolverhampton Wanderers den 25-Jährigen gerne verpflichten. Um sich die Dienste des vertraglich bis 2025 an den Verein gebundenen vierfachen Nationalspielers zu sichern, müsste der aktuelle Tabellendreizehnte aus England (oder ein anderer Interessent) dem Vernehmen nach eine Summe zwischen 15 und 20 Millionen Euro an den VfL überweisen.

Sofern es überhaupt so weit kommt. Denn: Ob die Niedersachsen Baku im Sommer abgeben wollen, steht auf einem anderen Blatt. Sollte sich der Verein im Saisonendspurt doch noch für die Europa League qualifizieren, rechnet das Blatt vielmehr damit, dass Wolfsburg keine Freigabe erteilt.

Quelle: waz-online.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,38 Note
3,68 Note
3,60 Note
3,85 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
34
34
33
33
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
17% BEOBACHTEN!
28% VERKAUFEN!