Rodrigo Zalazar | FC Schalke 04

Zalazar von der SGE für Gespräche freigestellt

31.07.2021 - 18:48 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Am zurückliegenden Freitag vermeldeten mehrere Medien übereinstimmend, dass Rodrigo Zalazar vor einem Wechsel von Eintracht Frankfurt zum FC Schalke 04 stehen soll. Es soll dabei um eine Leihe mit Kaufoption gehen. Die Zeichen, dass der 21-jährige Mittelfeldakteur die Adlerträger bald verlassen könnte, verdichteten sich nun am Samstag noch mehr.


Zalazar, der erst in diesem Sommer von einer einjährigen Leihe zum FC St. Pauli in die Mainmetropole zurückgekehrt ist, verpasst nämlich das angesetzte Testspiel der SGE gegen Ligue-1-Vertreter AS Saint-Étienne. Offizielle Begründung der Frankfurter: Der junge Uruguayer befinde sich in Gesprächen mit einem anderen Verein und fehle daher im Kader.

Beim nicht näher genannten Verein dürfte es sich um S04 handeln. Laut Sky wurde der Vater des Spielers am Samstag bereits in Gelsenkirchen gesehen. Folgt also bald die Verkündung des Wechsels ins Ruhrgebiet?


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
14% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
77% VERKAUFEN!