Sascha Burchert | 1. Bundesliga

Burchert darf gegen Augsburg im Tor stehen

11.05.2022 - 23:21 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Sascha Burchert wird im letzten Saisonspiel gegen den FC Augsburg das Tor der SpVgg Greuther Fürth hüten. Das berichtet der kicker. Demnach will der derzeit mit Corona infizierte Trainer Stefan Leitl seine Top-Elf aufbieten, mit Ausnahme der Torhüterposition. Dort dürfe Burchert nochmal ran, nachdem er diese Saison gleich zweimal seinen Platz verlor – einmal an Marius Funk und einmal an Winterzugang Andreas Linde. Letzterer werde am Wochenende auf der Bank sitzen.


Für Burchert könnte es das letzte Spiel im Trikot des Kleeblatts sein. Sein Vertrag läuft am Ende der Spielzeit aus. Er ist seit 2016 Teil des Vereins.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,50 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
-
14
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
61% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!