11.07.2019 - 09:15 Uhr Autor: Robin Meise

Nach einer starken Saison mit Eintracht Frankfurt war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis auch im Fall von Sébastien Haller ein erstes Angebot auf dem Tisch der Hessen landet. Nachdem Luka Jovic bereits den Verein in Richtung Real Madrid verlassen hat, buhlt laut "Bild"-Angaben nun West Ham United um die Gunst des Franzosen.


Demnach sollen die Hammers dem Bundesligisten ein Angebot über 40 Millionen Euro unterbreitet haben. Doch diese Offerte würde den 25-Jährigen (Vertrag bis 2021) wohl nicht reizen, denn nur bei einer Anfrage eines Champions-League-Klubs käme der Stürmer wohl ins Grübeln.

Haller gilt in Frankfurt als Leistungsträger und unumstrittener Stammspieler. In der abgelaufenen Saison absolvierte er 40 Pflichtpartien, in denen er 20 Tore selbst erzielen und zwölf weitere auflegen konnte.

Quelle: bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,47 Note
2,98 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
31
29
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

85% KAUFEN!
14% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 11.07.19

    Morgen dann: "Frankfurt meldet Interesse an Hallicic"

    BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Arnautovic und Haller im Sturm, klingt gefährlich. Würde es meinem Kollegen bei Kickbase natürlich nicht gönnen, wenn er denn wechseln sollte .. :))

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Arnautovic ist jetzt in China :)

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Glaube nicht, dass Haller die asiatische CL gemeint hat..

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Oh, hab ich nicht mitbekommen. Mein West-Ham-Schal hat schon etwas Staub angesetzt. Danke für die Info und die Dislikes für mein Unwissen :D ..

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Angeblich war es auch ein eher unrühmlicher Abgang :)...

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      „Du hast mir gar nichts zu sagen. Ich verdiene so viel, ich kann dein Leben kaufen. Wenn du mich anzeigst, dann wirst du schon sehen. Ich bin etwas Höheres als du!“

      Zitat Arnautovic bei einer Verkehrskontrolle in Oesterreich 2012

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Ja, ich habe auch das Gefühl, dass er kein Abschiedsspiel bekommt... da wurde eher der Spind auf dem Parkplatz ausgekippt...

      BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Haller wird bleiben, wenn nicht ein CL-Team anfragt. Und 40 Mios sind im Verhältnis zu Jovic auch zu wenig. Also eher eine Ente.

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Wieso ist Jovic das Wert und Haller nicht?

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Das Gegenteil deiner Interpretation ist der Fall. Gerade weil 40-Mio im Verhältnis zu Jovic viel zu wenig erscheinen, impliziert die Aussage, dass für Haller mehr als 40 Millionen angesetzt werden sollten.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Er hat doch quasi schon abgelehnt. Daher müsste die Überschrift "40-Mio-Angebot von West Ham abgelehnt?" lauten. :-)

    BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Was denkt ihr: Haller bleibt 👍 oder wechselt noch vor dem Bundesligastart 👎 Danke für eure Rückmeldungen

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Wenn ich mal die Clubs durchgehe die CL spielen, bleiben gar nicht soviele vakante 9er Positionen übrig. Dazu haben die meisten schon Stammstürmer im Programm und der Sepp will sich sicherlich auch nicht hinten anstellen.
      In Spanien hat Athletico Morata und Costa, Barca hat Suarez, Real Benzema und Jovic. Valencia traue ich so einen großen Transfer eigentlich nicht zu.
      Bei uns wäre es nur Dortmund aber die wollen ja keinen echten 9er mehr.
      England sehe ich auch keine Bedarf bei City(Aguero), Tottenham(Kane), Chelsea(Giroud und Higuain) und Liverpool(Firminho).
      Italien kann ich gar nicht einschätzen, Frankreich könnte noch was passieren.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Geht zwar bisschen Richtung off-topic, aber warum Dortmund hier nicht zuschlägt ist für mich unerklärlich. Wäre der Hammer für den BVB.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Sehe ich ähnlich, allerdings glaube ich nicht dass Frankfurt den für unter 50 mios (+boni) abgibt. Und das ist dann für den BVB schon happig.
      Außerdem sitzen dann von dem Trio Haller Alcacer Götze immer zwei draußen. Das wäre semi

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Ich kenne die Dortmunder Zahlen nicht genau, aber mit den Erlösen von Pulisic, Dembele (und war da nicht noch einer in den letzen 2 Jahren?!) + evtl. genau generierbare Erlöse (Weigl, Diallo/Zag, Guerreiro, aber auch die paar Milliönchen für Schürrle und Rode) müsste das doch zu stemmen sein?
      Gerade nur mit Paco und Götze als 9er in die Saison zu gehen reicht meiner Meinung nicht aus. Wie oft hat Paco funktioniert, wenn er von Beginn an ran musste? Und Götze war sicherlich auf dem aufsteigenden Ast, aber von der Präsenz und Torgefahr in keinster Weise mit Haller zu vergleichen. Und auch wenn Haller kein 9er ist, hat er alle Qualitäten um den Dortmunder Sturm facettenreich zu bekleiden.

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Wadde. Als Dortmunder gebe ich dir recht. Aber Paco war ja der Wunschspieler von Favre, also glaube ich nicht dass man Haller holt. Wäre aber geil. Haller s11 und Paco dann rein

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Neeneenee, lasst mal schön die Finger von ihm!
      Leider befürchte ich aber in der Tat, dass bis Transferschluss nochmal ein CL-Club ankopfen wird.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Ich hoffe er bleibt der Bundesliga erhalten.

    BEITRAG MELDEN

  • moh 1 Frage 223 x gevotet
    moh
    11.07.19

    Fragt sich, wieso West Ham ein Angebot abgeben sollte, wenn der Spieler gar nicht zu ihnen will. Die Geschichte ist faul. Vielleicht haben sie bei Frankfurt nur mal angefragt, ob für ca. 40 Mio etwas geht.

    BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Pacienca gesetzt sollte Haller verkauft werden?

    BEITRAG MELDEN