VfL Wolfsburg | 1. Bundesliga

Drei definitive Ausfälle, Waldschmidt fraglich – „Sonst sind alle dabei“

27.08.2021 - 16:44 Uhr Gemeldet von: BosseBVB | Autor: Kristian Dordevic

Der VfL Wolfsburg hat keine reibungslose Trainingswoche hinter sich. Mehrere Spieler konnten nicht voll durchtrainieren. Unter anderem Neuzugang Luca Waldschmidt (Kopfverletzung), dessen Kadernominierung fürs Leipzig-Spiel (Sonntag, 17:30 Uhr) sich Samstag entscheidet. Immerhin: Sicher ausfallen werden lediglich die langzeitverletzten Bartosz Białek, Paulo Otávio und William.


„Sonst sind alle dabei“, gab Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel während des Vorgesprächs zum 3. Spieltag zu Protokoll. Namentlich ging er auf keine weiteren Akteure ein.

Jérôme Roussillon (Probleme am rechten Bein) war einer jener Spieler, die zu Beginn der Trainingswoche kürzertreten mussten. Er setzte ebenso wie Kevin Mbabu am Dienstag aus und machte am Mittwoch nicht die komplette Trainingseinheit mit.

Josuha Guilavogui machte der Rücken zu schaffen. Bei ihm stand schon zu Wochenbeginn im Raum, dass er sich Freitag zurückmelden soll. Stürmer Wout Weghorst wiederum fehlte mit einem grippalen Infekt.

Quelle: Pressekonferenz

AKTUELLE THEMEN DES VEREINS