21.07.2019 - 18:44 Uhr Autor: Max Hendriks

Beim ausgedehnten Testspiel gegen den SSV Jahn Regensburg über zweimal 60 Minuten muss sich der 1. FSV Mainz 05 mit 2:1 geschlagen geben. Den Toren für den Zweitligisten durch Max Besuschkow (40.) und einem Elfmeter von Marco Grüttner (49.) hatten die Nullfünfer lediglich den Anschlusstreffer durch Danny Latza (68.) entgegenzusetzen.


AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 21.07.19

    Macht nix. Sehen uns nächstes Jahr in Liga 1 Regensburg!:)

    BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Weiß jemand, wieso Burkardt nicht zum Einsatz kam?

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Belastungssteuerung,da er ja ab und an zu Verletzungen neigt.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Kann jemand was zur Leistung von Fernandes sagen? Wurde er früh ausgewechselt, weil er letzte Woche angeschlagen war? Oder hat er sich erneut verletzt?

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Recht unauffällig, was auf seiner Position ja nicht gerade als schlecht auszulegen ist. Wurde früh rausgenommen, da er nach der Krankheit jetzt langsam herangeführt führt.. sowas in die Richtung meinte der Mainzer Kommentator.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Wie war Quaison? Ist mit ihm zu rechnen oder wird er eher die Bank hüten?

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Meiner Meinung nach war er gut. Hat während seiner Spielzeit viel für die Offensive getan. Aber dann auch eine gute Chance verhauen leider.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Baku bekommt sehr viel Einsatzzeiten bzw Spielminuten. Kandidat S11? War er letztes Jahr vor seiner Verletzung ja auch.

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Aktuell wohl ja. Liegt aber auch sehr viel daran, dass Kunde und Gbamin beim Afrika Cup waren und jetzt noch bisschen im Urlaub sind. Wären beide die ganze bisherige Vorbereitung da gewesen, dann würde die Spielzeit eher nicht so massig sein, aber nicht weil die so viel besser sind, sondern einfach deshalb, weil es aufgeteilt worden wäre. Da beide jetzt noch fehlen oder auch verkauft werden, wird Baku mit ziemlicher Sicherheit als Stammspieler in die Saison gehen.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Zentner hat auch noch einen Elfmeter gehalten habt ihr wohl vergessen 👌

    BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    hab mir das Spiel ab der 60. angeschaut. Daher kann ich nur die 2. Hälfte beurteilen

    Auffällig waren Papela (sehr laufstark, Ball ständig gefragt), Baku, J. Meier (gute und weniger gute Flanken), Niakhate

    Nicht überzeugt haben mich Onisiwo und Kölle (Riesenbock beim verschuldeten Elfer in Durchgang 2)

    Rest unauffällig.

    Hervorzuheben vielleicht noch Boetius, der mit einigen guten Aktionen auffiel aber auch mit ein zwei "arroganten" Fehlpässen im Mittelfeld den Trainer kurz auf die Palme brachte

    BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Martins Chancen auf S11?

    BEITRAG MELDEN

    • 21.07.19

      Würde ich eher sagen nein. Hat sich heute m. E. auch nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert...

      Edit: Mir ist gerade aufgefallen, dass du auch Aaron Martín (und nicht Leandro arreiro Martins) meinen könntest - der ist wohl gesetzt.

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Was ist denn mit Kunde?

    BEITRAG MELDEN

    • 22.07.19

      War beim Afrika-Cup. Steigt erst nach dem Trainingslager wieder ein. Wenn Gbamin geht, klarer Start11-Kandidat

      BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    hack oder bell eher chancen auf dem zweiten platz in der iv?

    BEITRAG MELDEN

  • 21.07.19

    Ich frage mich, ob man zwei konkurrierende IV zusammen spielen lässt, um beide gegeneinander zu sehen, oder ob nicht beide momentan die Nase vor Niakithe haben..
    Ist doch nicht das erste Mal so, oder? Wenn dann teste ich doch meine drei Varianten mal durch..

    BEITRAG MELDEN

    • 22.07.19

      Niakhate ist seit einer Woche erst im Training und hat in zwei Testspielen jeweils seine Minuten bekommen.
      In den gespielten Minuten hat man bereits erkennen können, das er von den dreien der stärkste Verteidiger ist. Er strahlt Ruhe aus und ist ein Zweikampfmonster. Unter Sandro Schwarz wird er definitiv gesetzt sein!

      BEITRAG MELDEN

  • 22.07.19

    XL-Test? Wie war die Performance von Jumbo Schreiner?

    BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

    • 22.07.19

      Ich denke, es war ein typischer "Quaison-Einsatz": Stellenweise taucht er immer mal ab und man sieht wenig von ihm, dann taucht er aber plötzlich gefährlich im Strafraum auf. Generell hat mir bei uns die Bindung von Defensive und Offensive etwas gefehlt. Ich fand ihn solide, kein positiver, aber auch kein negativer Ausschlag. Kopfballmonster wird er in seiner Karriere wohl aber nicht mehr.

      BEITRAG MELDEN

  • 25.07.19

    Wie war Onisowo und wie sind seine Chancen auf die Startelf?

    BEITRAG MELDEN