10.07.2019 - 21:31 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark

Nach dem 12:0-Sieg über die FuPa Allstars Rheinhessen von vor vier Tagen hat der 1. FSV Mainz im zweiten Testspiel wieder einen hohen Sieg einfahren können. Gegen die Sportfreunde Eisbachtal, Kooperationspartner des Nachwuchsleistungszentrums am Bruchweg, gelang den 05ern ein 9:0-Erfolg nach 5:0-Halbzeitführung.


Vor rund 1000 Zuschauern ließen Jonathan Burkardt (3), Dong-Won Ji (2), Ridle Baku (2) sowie Cyrill Akono den gegnerischen Keeper achtmal hinter sich greifen. Das neunte Tor der Mainzer erzielte ein Spieler des Oberligisten.


AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE

  • 10.07.19

    heißer Managertipp: Baku ;)

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Rechnet ihr gleich zum Saisonstart mit Baku? Wer ist sein direkter Konkurrent um den Startelf Platz? Danke :-)

      BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Kunde, Latza, Barreiro, Fernandes, Boetius... Das dürften die Konkurrenten sein. Je nachdem ob Baku einen defensiven oder den offensiven Part in der Raute übernehmen soll

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Fernandes ?

    BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    Burkardt schon wieder 3 Buden. Langsam wird er richtig interessant.

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Bitte noch nicht überbewerten, immerhin ging es bisher "nur" gegen Amateure.

      BEITRAG MELDEN

  • 10.07.19

    und was denkt ihr uber Akono?

    BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Ist ganz klar kommuniziert, dass er vorerst für die U23 vorgesehen ist. Wird vermutlich kommende Saison keine Einsätze bei den Profis erhalten.

      BEITRAG MELDEN

  • BEITRAG MELDEN

    • 11.07.19

      Hat noch Urlaub nach dem Afrika Cup aber soll früher starten als geplant.

      BEITRAG MELDEN

  • 11.07.19

    Mainz soll erstmal anfangen, gegen vernünftige Gegner zu testen. Vorher sind doch Aussagen bzgl. Startelf und Leistung der Spieler 0,0 aussagekräftig...

    BEITRAG MELDEN