03.05.2018 - 17:10 Uhr Gemeldet von: Max Hendriks

Wie schon in der Woche zuvor musste Aaron Hunt erneut nach dem Spieltag zunächst eine Trainingspause einlegen. Den Mittelfeldmann plagen bereits seit knapp zwei Wochen kleinere Muskelprobleme.


Nachdem der 31-Jährige am gestrigen Mittwoch bereits ein individuelles Programm absolvieren konnte, beseitigt Cheftrainer Christian Titz nun auf der Pressekonferenz vor dem Spiel in Frankfurt alle Zweifel bezüglich der Chancen auf einen Einsatz von Hunt.

"Bei Aaron ist es so, dass er einsatzfähig ist", erläutert Titz. Unter dem 47-Jährigen ist der ehemalige Bremer und Wolfsburger wieder eine feste Größe: Seit Titz das Traineramt bekleidet, verpasste Hunt lediglich die letzten 20 Minuten in Wolfsburg.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,47 Note
3,50 Note
-
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
22
29
-
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

0% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
0% VERKAUFEN!
AKTUELLE TOP-THEMEN
  • KOMMENTARE